Der FC Bayern spielte: Ajax-Profi Dest, bevor er zum FC Barcelona wechselte

Der FC Bayern spielte: Ajax-Profi Dest, bevor er zum FC Barcelona wechselte

BennoH Zitat

Es war, als ob die gesamte Transferphase ausschließlich auf Dest ausgerichtet war und Sie am Ende mit leeren Händen zurückgelassen werden. Das Team ist bereits am Limit und fordert wie der Trainer Verstärkung. Vielleicht kommen 2-3 Notkredite, die helfen oder nicht (Perisic hat es, Coutinho nur teilweise und Odriozola überhaupt nicht). Aufgrund der hohen Belastung und wahrscheinlich nicht einer Pause von 2 Monaten vor Ende der Saison (was für den Verein ein sportlicher Glücksfall war) wird es diesmal viel mehr Ausfälle geben und es wird nie passieren sowie er hat es zuletzt gemacht. Am Ende des Tages werden Sie immer noch Titel gewinnen (das Team ist einfach zu gut dafür, besonders auf nationaler Ebene). Aber es wird noch mehr Schweiß, Blut und Knochen brauchen. Es tut mir leid für die Spieler. Ein Arbeitgeber ist auch für die Gesundheit seiner Arbeitnehmer verantwortlich. Aber der Verein hält sich nicht in beispielloser Weise daran. Natürlich werden die Angestellten in diesem Fall wie ein König belohnt, aber das Geld macht Sie auch nicht unverwundbar.

Gerade wenn es um eine solche Teamposition geht, die für den FCB qualitativ nicht relevant ist, ist es absolut die richtige Strategie, zu diesem Zeitpunkt Poker zu spielen und nicht nur rund 25 Millionen auszuschalten. Selbst ohne die Corona-Situation wäre es fraglich, 25 Millionen für eine RV-Rettung in der niederländischen Liga zu zahlen.

Pavard kann kaum bewegt werden, ist verletzungsresistent und hat mMn. auf körperliche und geistige Verfassung, um mit kleinen Pausen fertig zu werden. „Nice-to-have“ wäre auch keine agile und anstößige Option. Dest war in den Medien so aufgeregt, als wäre dies ein absoluter Königstransfer für den FCB. Bei Barca sieht es etwas anders aus, da sie endlich ihre reguläre VR mit über 40 benötigten Spielen verkauft haben.

Siehe auch  Bericht: Chelsea beschließt, Cristiano Ronaldo nicht von Manchester United zu verpflichten

Wenn ich das Team als Ganzes betrachte, würde ich mir lieber wieder ein Wohnmobil ausleihen (wenn auch nicht so „leicht“ wie Odriozola) und die gesparten Millionen für einen Flügelspieler und / oder Mittelfeldspieler einsetzen. Schließlich gibt es noch viele weitere relevante Protokolle, die sich diesem Thema widmen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert