Bundestagswahl 2021: Live-Ergebnisse

Olaf Scholz aus ist bereit zu gewinnen nach Medienprognosen die meisten Sitze im Bundestag. Sein Gegner, Armin Laschet aus , Merkels konservativer Block, wird voraussichtlich Zweiter. Die beiden Männer bekräftigten ihren Anspruch, die nächste Regierung des Landes zu führen.

Ergebnisse nach Parteien bei der Bundestagswahl

Da die Abstimmung stärker denn je zersplittert ist, braucht der Wahlsieger mindestens eine weitere Partei, um eine tragfähige Koalition zu bilden. Die wahrscheinlichsten Partner von SPD und CDU/CSU sind die – wer kurz führt die Umfragen an letztes Frühjahr und geschäftsfreundlich . Eine weiter entfernte Möglichkeit ist eine Linkskoalition aus SPD, Grünen und Antikapitalisten Party. Die extreme Rechte wäre die einzige aus der Regierung ausgeschlossene Partei.

Koalitionsgespräche bis nächstes Jahr verlängern könnte. Nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 dauerte es rund sechs Monate, bis Merkel ihre vierte und letzte Regierung bildete.

Mögliche Koalitionen

Interagieren Sie mit der Grafik, um mehr Details zu jedem 👆 . zu sehen

Die Deutschen äußerten zwei Stimmen als Wahlsystem kombiniert die Direktwahl der Kandidaten in den 299 Wahlkreisen (Erststimme) und das Verhältniswahlrecht auf der Grundlage von Ortslisten (Zweitstimme). Parteien, die die Schwelle von 5% der Zweitstimmen nicht erreichen oder mindestens drei Direktmandate erhalten, werden aus dem Parlament ausgeschlossen.

Um sicherzustellen, dass das Sitzverhältnis dem Ergebnis der zweiten Abstimmung entspricht, werden sogenannte „Balance“-Sitze vergeben. Ein Problem im System führt dazu, dass die Gesamtzahl der Sitze ständig steigt.

Siehe auch  MV Innenminister tritt zurück: Caffier fällt über umstrittenen Waffenkauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.