Autohersteller Porsche plant, Google-Software in sein Auto-Cockpit zu integrieren

Autohersteller Porsche plant, Google-Software in sein Auto-Cockpit zu integrieren

Derzeit konkurrieren eine Reihe von Investoren und Aktionären um den Erwerb Schienenr nach den Auswirkungen des Inflationsdrucks auf das Unternehmen.

Das britische Fintech ist auf dem Weg zu einer Übernahme, nachdem es nach seinem Engagement beim deutschen Zahlungsunternehmen Wirecard, das 2020 Insolvenz anmeldete, negativ beeinflusst wurde.

Das Fintech-Unternehmen hat seitdem den Verkauf geprüft, nachdem es sich unter zunehmendem Druck eine stark reduzierte Spendenaktion gesichert hatte.

Ein Bericht aus dem letzten Jahr enthüllte, dass das Unternehmen mit Bankern von FT Partners an einer Reihe strategischer Optionen arbeitete, einschließlich eines vollständigen Verkaufs.

Derzeit befindet sich das Unternehmen in Gesprächen mit Bewerbern über einen Verkauf, der mit einem hohen Rabatt erfolgen würde. Afrikanischer Fintech-Riese Flutterwelle gehört zu denjenigen, die derzeit eine Übernahme des Unternehmens anstreben.

Darüber hinaus zeigen Quellen, dass mehrere andere Railsr-Investoren das Unternehmen erwerben möchten. Ein Firmeninsider enthüllte, dass es einen starken Wettbewerb um die Vermögenswerte des Unternehmens gibt.

Railsr, früher bekannt als Railsbank, wurde 2016 in London von Nigel Verdon und Clive Mitchell gegründet und ist seitdem in Europa, Australien, Südostasien und den Vereinigten Staaten expandiert.

König der Investoren geht davon aus, dass das Fintech-Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2016 über 100 Millionen US-Dollar an Eigenkapital aufgenommen hat und von hochrangigen Investoren, darunter Visa, unterstützt wird.

Darüber hinaus ist das Unternehmen derzeit ein globales Zentrum, das globale und regionale Kunden bedient, mit Niederlassungen in Großbritannien (Hauptsitz), Europa, den USA und APAC.

Railsr wurde als die erste Plattform beschrieben, die über Fintech hinausging und es Marken oder Unternehmen in z.B. Reisen, E-Commerce, Sport und Einzelhandel ermöglichte, erlebnisintegrierte Finanzdaten als strategisches Instrument für Kundenbeziehungen, Einnahmen, Prämien und Relevanz zu nutzen.

Siehe auch  Mercedes wurde möglicherweise wieder mit Abschalteinrichtungen erwischt

Es hat auch über 250 Business-to-Business (B2B)-Kunden und 5,5 Millionen Konten, mit aktuellen Kunden wie Foris, Paceline, Plum, Wirex und Wagestream. Zu den strategischen Partnern von Railsr gehören auch Mastercard, Visa, AWS, Plaid und Salesforce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert