WNBA MVP Breanna Stewart bekommt im Puma-Deal einen Signature-Schuh

WNBA MVP Breanna Stewart bekommt im Puma-Deal einen Signature-Schuh

Der zweifache WNBA-Champion wird Markenbotschafter des deutschen Sportartikelherstellers.

Puma

  • Stewart ist erst der zehnte Spieler in der WNBA-Geschichte, der einen Signature-Schuh hat, und der erste seit 2010
  • Der Seattle Storm Star wird auch Teil von Pumas weiblicher Plattform “She Moves Us” sein

Die zweifache WNBA-Meisterin Breanna Stewart hat einen langfristigen Endorsement-Vertrag mit der deutschen Sportbekleidungsmarke Puma unterzeichnet.

Der amtierende WNBA Finals MVP wird mit Puma Produkte für die Zusammenarbeit entwickeln, einschließlich seines eigenen Signature-Schuhs.

Die 26-jährige Stewart ist nur die zehnte Spielerin in 25 Jahren WNBA-Geschichte, die ihr eigenes Design hat, und die erste seit den Adidas-Schuhen von Candace Parker im Jahr 2010.

Darüber hinaus wird der Seattle Storm-Star der einzige Spieler sein, der einen Signature-Schuh auf Pumas aktuellem Basketball-Kader hat, zu dem auch Spieler wie LaMelo Ball und Kyle Kuzma gehören.

“Ich bin stolz darauf, der Puma-Familie beizutreten”, sagte Stewart. „Wir teilen die Vision, den Sport auszubauen und alle – insbesondere Frauen und Mädchen – auf der ganzen Welt willkommen zu heißen. Die wirkliche Investition, die Puma gezeigt hat, um mit Frauen zusammenzuarbeiten und diese zu aktivieren, einschließlich des Engagements für einen einzigartigen Leistungsschuh, ist etwas, von dem ich hoffe, dass es dazu beiträgt, die Erwartungen und Standards von Generationen von Basketballspielern zu erhöhen, die mir folgen.

Neben ihren Leistungen auf diesem Gebiet wurde Stewart auch für ihre Lobbyarbeit für Gleichstellung und soziale Gerechtigkeit gelobt. Zu seinen Bemühungen gehören Investitionen in Basketballentwicklungsprogramme und Spenden an Organisationen wie das Black Future Lab.

Im Rahmen des Vertrags mit Puma wird Stewart auch Teil der “She Moves Us” -Plattform des Unternehmens sein, die darauf abzielt, Frauen zu feiern, die Kultur und Sport fördern.

“Wir freuen uns sehr, Breanna Stewart in unserer Puma-Familie begrüßen zu dürfen”, sagte Adam Petrick, Global Brand und Marketing Director bei Puma. „Sie verkörpert, was es bedeutet, eine Puma-Athletin zu sein, mit ihrer Entschlossenheit auf dem Platz zu ihrem Aktivismus außerhalb des Platzes für Gleichheit in all seinen Formen.

„Wir freuen uns sehr, auf vielfältige Weise zusammenzuarbeiten, um nicht nur eine Sprecherin in der Gemeinde zu sein, sondern auch dazu beizutragen, den Sport für Frauen auf der ganzen Welt zu entwickeln.

READ  PSG: Spuckskandal, Kämpfe, Rot gegen Neymar, Vorwürfe des Rassismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.