Schneechaos in München: Bundesliga-Spiel Bayern gegen Union abgesagt – Info Marzahn Hellersdorf

Bundesliga-Spiel zwischen Bayern und Union Berlin abgesagt aufgrund von Schneechaos

München – Das Bundesliga-Spiel zwischen Bayern München und Union Berlin, das für dieses Wochenende geplant war, musste aufgrund heftigen Schneefalls in Süddeutschland abgesagt werden. Die unpassierbaren Zufahrtswege zum Stadion sowie die eingestellten Flug- und Bahnverbindungen im Großraum München machten eine Durchführung des Spiels unmöglich.

Die Dachlawinen in der Arena stellten zudem ein unkalkulierbares Risiko dar, weshalb die Entscheidung zur Absage getroffen wurde. Auch die Anfahrt zur Arena gestaltete sich aufgrund der schwierigen Witterungsverhältnisse kaum möglich. Ein Nachholtermin für das Spiel steht derzeit noch nicht fest.

Das extrem winterliche Wetter-Chaos hat auch Auswirkungen auf die Reiseplanung von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Eigentlich sollte er zur EM-Vorrundenauslosung in Hamburg anwesend sein, doch aufgrund der widrigen Umstände entschied er sich, selbst ans Steuer zu setzen und über 800 Kilometer Richtung Norden zu fahren.

Trotz der schwierigen Lage soll die Gala in der Elbphilharmonie wie geplant stattfinden. Die Organisatoren haben bestätigt, dass die Veranstaltung nicht von den Wetterbedingungen beeinflusst wird. Gäste und prominente Persönlichkeiten werden erwartet, um das Spektakel zu genießen.

Die Auswirkungen des Schneechaos sind nicht nur im Sport spürbar, sondern beeinflussen auch den Alltag und die Reisepläne vieler Menschen. Die Behörden arbeiten mit Hochdruck daran, die Situation unter Kontrolle zu bekommen und Schäden zu minimieren. Es wird geraten, die Wetterlage genau zu beobachten und Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um möglichen Gefahren vorzubeugen.

Siehe auch  Bundesliga Live: RB Leipzig gegen Bayern München | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten DW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert