Putin "testet" Biden auf die jüngsten Sanktionen und den Aufstieg der Ukraine: ehemaliger CIA-Stationschef

Putin “testet” Biden auf die jüngsten Sanktionen und den Aufstieg der Ukraine: ehemaliger CIA-Stationschef

RFI

SpaceX Crew Dragon Endeavour legt an der ISS an

Eine recycelte SpaceX Crew Dragon-Kapsel mit vier Astronauten an Bord wurde einen Tag nach dem Start vom Kennedy Space Center der NASA in Florida erfolgreich an die Internationale Raumstation angedockt. Die weiche Erfassung – die erste Phase des Andockens – fand um 0908 GMT, 424 Kilometer über dem südlichen Indischen Ozean, statt, während die harte Erfassung, die zweite Stufe, 10 Minuten später stattfand, als 12 Haken sicher zwischen Endeavour und der Front befestigt wurden Hafen der ISS. Die Luke der Crew Dragon Endeavour sollte ungefähr zwei Stunden später geöffnet werden. “Schwierige Gefangennahme vorbei, willkommen bei Crew-2”, sagte der US-Astronaut Shannon Walker, der derzeitige ISS-Kommandeur. “Danke Shannon, wir freuen uns, hier zu sein, wir sehen uns alle in ein paar Minuten”, antwortete der Endeavour-Kapitän. Die Crew-2-Mission ist die dritte Crew, die SpaceX im Rahmen ihres milliardenschweren Vertrags mit der NASA zur ISS geschickt hat. Zum ersten Mal hat das Unternehmen eine Rakete und ein Raumschiff wiederverwendet. Der Europäer Thomas Pesquet aus Frankreich startete vor Freitagmorgen im Kennedy Space Center in Florida von Pad 39A. Alle Systeme funktionieren: SpaceX startet auf historischer Reise zur ISS Das Fliegen mit Gebrauchtfahrzeugen ist eines der Hauptziele der NASA bei der Partnerschaft mit der Privatindustrie. Die Astronauten auf der Startrampe trugen Nummernschilder mit der Aufschrift “Recycling”, “Wiederverwendung”. “und” reduzieren “- eine Anspielung auf die Tatsache, dass sowohl der Falcon 9 Booster als auch Endeavour bei früheren Missionen eingesetzt wurden. Die erste bemannte Mission von SpaceX zur ISS wurde im vergangenen Mai gestartet und beendete neun Jahre Amerikas Abhängigkeit von russischen Raketen für Fahrten danach “Ich denke, wir stehen kurz vor einer neuen.” Ära der Weltraumforschung “, sagte Elon Musk, Gründer von SpaceX, der auf der Pressekonferenz nach dem Start überraschend auftrat. Das Quartett – zu dem auch die Amerikanerin Megan gehört McArthur und Japans Akikho Hoshide – werden l tragen Die Anzahl der Personen auf der Station beträgt 11, während das Crew-2-Team neben drei russischen Kosmonauten einige Tage lang die Crew-1-Astronauten überspannt. Großer Sprung für Europa Der Start ist ein wichtiger Meilenstein für Europa, das die Mission “Alpha” nach dem Sternensystem Alpha Centauri benannte. Kommerzialisierung des Weltraums eine “Priorität” für die Europäische Agentur “Dies ist wirklich das goldene Zeitalter für den Betrieb der Internationalen Raumstation”, sagte Frank De Winne gegenüber AFP, der für ISS-Programme der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) verantwortlich ist. Der Deutsche Matthias Maurer und die Italienerin Samantha Cristoforetti werden Pesquet voraussichtlich im Herbst bzw. im nächsten Frühjahr auf SpaceX-Missionen folgen. Das nächste in Russland gebaute ISS-Modul wird voraussichtlich im Juli die Station erreichen und eine von der ESA gebaute Armrobotik enthalten, die Pesquet unterstützen wird De Winne fügte hinzu, dass die ESA auch ein wichtiger Partner der Vereinigten Staaten im Artemis-Programm back to the Moon sein wird, das die Kraft- und Antriebskomponente für das Raumschiff Orion und die kritischen Elemente eines geplanten Mondorbitals bereitstellt. Station namens Gateway. (mit AFP)

READ  Großbritannien vergibt einen Milliarden-Dollar-Auftrag zur Aufrüstung von Challenger 2-Panzern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.