Philipps Tod hinterließ für Queen eine große Leere

Philipps Tod hinterließ für Queen eine große Leere

Prinz Andrew würdigte am Sonntag seine verstorbener Vater, Prinz Philip, Er nannte ihn den “Großvater der Nation” – und bemerkte die “große Leere”, die sein Tod der Witwe Königin Elizabeth II. hinterlassen hatte.

“Er war ein bemerkenswerter Mann”, der Prinz von 61 Jahren, der vom Skandal geprägt war erzählte Reportern seines Vaters, der am Freitag im Alter von 99 Jahren starb.

„Ich habe ihn als Vater geliebt. Er war so ruhig. … Er war immer jemand, zu dem man gehen konnte, und er hörte immer zu “, sagte Andrew, als er einen besonderen Gottesdienst in der Chapel Royal im Windsor Great Park verließ.

“Wir haben fast den Großvater der Nation verloren”, sagte er.

Andrew – der seit ihm größtenteils nicht mehr im Rampenlicht steht aus königlichen Funktionen entlassen über seine Verbindungen zum verstorbenen Pädophilen Jeffrey Epstein – sagte seine Mutter, die 94-jährige Königin blieb “stoisch”.

“Es tut mir sehr leid und ich unterstütze meine Mutter, die es fühlt. Ich denke wahrscheinlich mehr als alle anderen”, sagte er.

Prinz Andrew und sein Vater Prinz Philip im Juni 2016.
Prinz Andrew und sein Vater Prinz Philip im Juni 2016.
Getty Images

“Sie beschrieb ihn als eine große Leere in ihrem Leben hinterlassen.”

In Eins mögliche Suche in Prinz Harrys Haus und seine Frau Meghan Markle, Andrew, fügten hinzu: “Wir, die Familie – diejenigen, die nahe stehen – treten auf, um sicherzustellen, dass wir da sind, um sie zu unterstützen.”

Andrews jüngerer Bruder Prinz Edward sagte, die Familie habe “immer noch versucht, sich mit dem” sehr, sehr traurigen “Verlust abzufinden”.

Prinz Andrew, Königin Elizabeth und Prinz Andrew, gesehen im Juli 2005.
Prinz Andrew, Königin Elizabeth und Prinz Andrew, gesehen im Juli 2005.
Getty Images

„Es war ein kleiner Schock. Selbst wenn Sie versuchen, sich auf so etwas vorzubereiten, ist es immer noch ein schrecklicher Schock “, sagte er über seinen Vater, der dieses Jahr einen Monat im Krankenhaus verbracht hat, in dem er operiert wurde.

READ  Säugling infiziert und in Quarantäne

Edward sagte, die große Show der öffentlichen Trauer und Unterstützung zeigte, dass Philip „unser Vater, unser Großvater, unser Stiefvater sein könnte, aber er bedeutete so viel für so viele andere Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.