Niederländisches Königshaus sieht Bundestag und Merkel zu Staatsbesuch

Niederländisches Königshaus sieht Bundestag und Merkel zu Staatsbesuch

Der König und die Königin der Niederlande besuchten den Deutschen Bundestag und trafen sich am zweiten Tag eines dreitägigen Staatsbesuchs in Deutschland mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

READ  Regenbogenfarbenes Deutschland, während sich die LGBTQ-Reihe in Ungarn verschärft

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble begrüßte König Willem-Alexander und Königin Maxima im Unterhaus des Bundestages im historischen Reichstagsgebäude. Die Königin trug einen kunstvollen Hut.

Das Königspaar sollte am Dienstagnachmittag Merkel treffen, die nach fast 16 Jahren als Bundespräsidentin in ihren letzten Monaten an der Macht ist, und ins Oberhaus des Parlaments reisen.

Willem-Alexander und Maxima sind am Montag zu einem Besuch in Berlin eingetroffen, der aufgrund der Coronavirus-Pandemie im Vergleich zum Vorjahr verschoben wurde. Sie wurden am Montag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfangen und besuchten das Nationale Zentrum für Seuchenbekämpfung und weitere Standorte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.