Unterhaltung

Naya Rivera († 33) – Der Ex-Ehemann geht vor Gericht: schwerwiegendes Versagen der Behörden

Naya Rivera († 33) - Der Ex-Ehemann geht vor Gericht: schwerwiegendes Versagen der Behörden
Written by Pankraz Keller

Drei Wochen lang hielt die Suche nach der “Glee” -Schauspielerin Naya Rivera die Fans am Laufen. Der amerikanische Star ertrank während einer Bootsfahrt mit ihrem Sohn. Jetzt beginnt ihr Ex-Ehemann Ryan Dorsey eine Klage.

Fotoserie mit 33 Bildern

Ryan Dorsey, Ex-Ehemann derjenigen, die im Juli dieses Jahres gestorben sind Naya Riverarechtliche Schritte eingeleitet. Der Tod von “Freude“Es wurde angenommen, dass die Sterne vermeidbar waren. Er beschuldigt den amerikanischen Stadtteil Ventura County, die Bootsvermieter und die Wasserschutzbehörde des Piru-Sees, wo sich der Unfall ereignete, des Scheiterns. .

Dorsey geht im Namen ihres Sohnes Josey Hollis Dorsey vor Gericht. Infolgedessen waren Naya Rivera und der fünfjährige Junge auf ihrer Bootsfahrt nicht sicher. Gerichtsdokumente, einschließlich CNN, sagten, das Boot sei “nicht mit einer sicher zugänglichen Leiter, einem geeigneten Seil, Anker, Funkgerät oder einem anderen Sicherheitsmechanismus für ausgestattet verhindern, dass Schwimmer von ihren Booten getrennt werden.

“Kein Schwimm- oder Rettungsgerät enthalten”

Da das Boot “keine Schwimm- oder Lebensrettungsgeräte enthielt”, sagte die Staatsanwaltschaft, würde es gegen das kalifornische Gesetz verstoßen. Nach fast dreiwöchigen Durchsuchungen, einschließlich Hubschrauber- und Tauchmissionen, sagten die kalifornischen Behörden, auf dem Boot sei eine Schwimmweste gefunden worden. Zuvor hatten andere Bootsmieter den fünfjährigen Jungen in einer Schwimmweste schlafend und allein auf dem Mietboot gefunden.

Riveras Ex-Ehemann und sein Anwalt Amjad Khan behaupten nun, das Boot sei getrieben und der Unfall wäre mit “richtiger Ausrüstung” in den Augen nicht passiert. Aus diesem Grund nutzen sie auch die fehlende Beschilderung des Sees in Ventura County, Südkalifornien.

Auf dem See gab es kein Schild, das auf die unsicheren Wasserbedingungen hinwies. Die Gebühr für den Bootsverleih lautet wie folgt: Die Person, die das Boot in Naya gemietet hat, warnte nicht ausdrücklich vor dem Tragen der vorhandenen Schwimmwesten.

READ  Nach einem Schlaganfall: Komiker Karl Dall ist tot

About the author

Pankraz Keller

Speckfanatiker. Entdecker. Musikwissenschaftler. Internetaholic. Organisator. Introvertiert. Schriftsteller. Twitter-Fan. Student."

Leave a Comment