Ukrainian President Volodymyr Zelensky speaks during commemorative events marking the 80th anniversary of the Babi Yar massacre of Kyiv Jews perpetrated by German occupying forces in 1941 in Kyiv, Ukraine, Wednesday, Oct. 6, 2021. (Ukrainian Presidential Press Office via AP)

Nach 80 Jahren und erfolglosen Versuchen weiht die Ukraine das Babyn Yar-Denkmal ein

Kiew, Ukraine (JTA) – Die ukrainische Regierung hat diese Woche eine Gedenkstätte für die Opfer des Massakers von Babyn Yar eingeweiht, 80 Jahre nach der Tragödie, die seit langem ein Brennpunkt im kollektiven Holocaustgedächtnis des Landes ist.

Das Denkmal am Standort Babyn Yar, an dem Nazis und lokale Kollaborateure im September 1941 in einer Schlucht bei Kiew rund 33.000 Juden ermordeten, befindet sich noch im Bau. Aber es enthält derzeit eine mit Quarzkristallen übersäte “Wall of Weeping”, die von der renommierten serbischen Performance-Künstlerin Marina Abramović entworfen wurde, und eine neue hölzerne Synagoge über dem einzigen Teil der Schlucht, in der die Opfer den Befehl erhielten, sich hinzulegen, bevor sie erschossen wurden . die sichtbar bleibt.

Bis 2026 soll das Zentrum nach Angaben seiner Organisatoren auch einen Museumsraum und weitere Denkmäler beherbergen. Es kostet rund 100 Millionen US-Dollar und wird von der Privatwirtschaft finanziert. Ein Großteil der Finanzierung kommt von einer Gruppe von Milliardären, darunter der Russe Mikhail Fridman und der Ukrainer Viktor Pinchuk, beide Juden.

Verschiedene Initiativen zum Gedenken an die Opfer von Babyn Yar waren bisher nicht zustande gekommen, und jahrzehntelang waren die einzigen vernachlässigten kleinen Denkmäler die einzige Erinnerung an die Tragödie.

„Die Stunde des Gedenkens ist gekommen“, sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj, der Jude ist, bei der Einweihungsfeier.

Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky (links) und der israelische Präsident Isaac Herzog begutachten die Ehrengarde während einer Begrüßungszeremonie vor ihrem Treffen in Kiew, Ukraine am 5. Oktober 2021 (AP Photo / Efrem Lukatsky)

“Es ist schwer an diesem Ort zu atmen – Tausende von Kindern haben hier ihren letzten Atemzug getan”, fügte er hinzu.

Siehe auch  Deutschland startet 5-Jahres-Quantenentwicklungsschub von 2 Milliarden Euro

Der israelische Präsident Isaac Herzog verbrachte drei Tage im Land für die Amtseinführungszeremonie und andere Veranstaltungen, darunter ein historisches Treffen zweier jüdischer Präsidenten, als er am Dienstag Selenskyj im Mariinsky-Palast in Kiew traf. Herzogs Vater Chaim Herzog nahm 1991 als israelischer Präsident diplomatische Beziehungen zur neuen unabhängigen Ukraine auf.

„Das jüdische Volk hat eine lange und komplizierte Geschichte, die mit der Ukraine verflochten ist“, sagte Herzog bei der Eröffnung des Zentrums. In der Ukraine „blühte eine der größten und wichtigsten jüdischen Gemeinden der Welt“, bestehend aus „Führern und Staatsmännern, Intellektuellen, Dichtern und großen Rabbinern. Sie alle lebten, dachten und schrieben auf ukrainischem Boden.

„Ein prägendes Ereignis und ein Kapitel, das niemals aus den Annalen der Familie der Nationen gelöscht werden sollte“, fügte er hinzu. “Eine ewige Narbe auf der Oberfläche unseres Planeten.”

Präsident Isaac Herzog (links) trifft sich am 6. Oktober 2021 mit seinem deutschen Amtskollegen in der ukrainischen Hauptstadt Kiew vor der Gedenkfeier zum Massaker von Babi Yar. (Haim Zach / GPO)

Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nahm an der Veranstaltung am Mittwoch teil. Amerikanische und westliche Führer waren eingeladen worden, wollten aber nicht teilnehmen. Die israelischen Parlamentarier Moshe Arbel, Michael Malkieli und Evgeny Sova schlossen sich Herzogs Delegation in der ukrainischen Hauptstadt an.

Die Pläne für das Zentrum wurden in den letzten Jahren auf den Prüfstand gestellt, als bekannt wurde, dass der umstrittene russische Regisseur Ilya Khrzhanovsky einen Plan für eine Reihe von immersiven Erlebnissen für Besucher vorgelegt hatte, die die Nachstellung der Nazi-Folter und andere beunruhigende Bilder auf der Seite? ˅. Die Idee wurde als “Holocaust Disneyland” bezeichnet und von Kritikern verspottet. Diese Pläne wurden aufgegeben und durch eine Reihe von Denkmälern und anderen Denkmälern ersetzt.

Siehe auch  Gebäudesanierung entscheidend für den Einsatz von Wärmepumpen - pv magazine Deutschland

Zwischen 1941 und 1943 wurden in Babyn Yar etwa 100.000 Juden bei mehreren Morden ermordet. In einer weiteren historischen Enthüllung im Zusammenhang mit dem 80. Jahrestag des ersten Massakers am Mittwoch veröffentlichten Forscher des neuen Zentrums eine Liste mit den Namen einiger der mehr als 150 Nazi-Täter des Massakers.

Nachwirkungen des Massakers von Babyn Yar in Kiew, Ukraine, 29.-30. September 1941, als 33.771 Juden innerhalb von zwei Tagen ermordet wurden (öffentlich zugänglich)

Herzog lobte die Gedenkstätte in einer Rede, die von der ukrainischen Regierung stark unterstützt wurde, und sagte, sie „korrigiere die historische Ungerechtigkeit langjähriger Verleugnung und Vergessenheit und stelle eine Lehr- und Lernressource für zukünftige Generationen dar“.

Selenskyj, der kein Hebräisch spricht, begrüßte am Dienstag Reporter im Mariinsky-Palast mit einem “boker tov” oder “hallo” auf Hebräisch. Der 2019 zum Präsidenten gewählte ehemalige Komiker und Schauspieler eröffnete dann eine Pressekonferenz nach privaten Treffen mit Herzog mit einem “Schalom”.

Herzog dankte auf ihrer Pressekonferenz Selenskyj und dem ukrainischen Parlament für die jüngste Verabschiedung eines Gesetzes zum Verbot des Antisemitismus und lud den ukrainischen Präsidenten zu einem Besuch nach Israel ein. Selenskyj hat öffentlich erklärt, dass er erwartet, dass Israels Unterstützung für die ukrainische Souveränität, insbesondere bei den Vereinten Nationen, in seinen anhaltenden Territorialstreitigkeiten mit Russland beibehalten wird.

Quellen sagen, Selenskyj drängte Herzog in dieser Frage hinter verschlossenen Türen weiter und forderte eine stärkere öffentliche Unterstützung für die Bemühungen der Ukraine, die von Russland annektierte Krim und die besetzten Gebiete in Ostrussland zurückzugeben.

Präsident Isaac Herzog (links) und sein ukrainischer Amtskollege Volodymyr Zelensky geben sich am 5. Oktober 2021 in Kiew, Ukraine, die Hand. (Haim Zach / GPO)

Aber Selenskyj räumte Berichten zufolge auch ein, dass Israel eine wichtige bilaterale Beziehung zu Russland unterhält, die es nicht gefährden sollte.

Siehe auch  Welche Symptome sind typisch für Covid-19?

Herzog sagte seinem ukrainischen Amtskollegen, dass “Israel in Bezug auf den Konflikt zwischen Ihnen und Russland glaubt, dass eine diplomatische Lösung des Konflikts die richtige Lösung ist”.

Lerne Hebräisch auf unterhaltsame und einzigartige Weise

Sie erhalten Nachrichten aus Israel … aber tun Sie? HABEN Dies? Hier ist Ihre Chance, nicht nur das große Ganze zu verstehen, das wir auf diesen Seiten abdecken, sondern auch die kritische und saftige Details des Lebens in Israel.

In Straßenweises Hebräisch für die Times of Israel-Community, jeden Monat lernen wir mehrere bekannte hebräische Redewendungen zu einem gemeinsamen Thema. Dies sind kleine Audio-Hebräischlektionen, von denen wir glauben, dass Sie sie wirklich genießen werden.

Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Schon ein Mitglied? Melden Sie sich an, um dies nicht mehr zu sehen

Sind Sie im Ernst. Wir wissen dies zu schätzen!

Deshalb kommen wir jeden Tag zur Arbeit – um anspruchsvollen Lesern wie Ihnen eine unverzichtbare Berichterstattung über Israel und die jüdische Welt zu bieten.

Jetzt haben wir also eine Bitte. Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir keine Paywall eingerichtet. Da der von uns betriebene Journalismus jedoch teuer ist, laden wir Leser, für die The Times of Israel wichtig geworden ist, ein, unsere Arbeit zu unterstützen, indem sie sich anschließen Die Times of Israel-Community.

Für nur 6 US-Dollar pro Monat können Sie unseren Qualitätsjournalismus unterstützen und gleichzeitig von The Times of Israel profitieren OHNE WERBUNG, sowie Zugang zu exklusiven Inhalten, die Mitgliedern der Times of Israel-Community vorbehalten sind.

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Schon ein Mitglied? Melden Sie sich an, um dies nicht mehr zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.