Jetzt geht Phil Collins auch gegen Trumps Kampagnenteam vor

“In The Air Tonight” bei der Rallye
Jetzt geht Phil Collins auch gegen Trumps Kampagnenteam vor

2019 in Stuttgart: Sänger Phil Collins steht auf der Bühne und singt. Die britische Musiklegende will US-Präsident Trump verbieten, seinen Wahlsong “In The Air Tonight” im Wahlkampf zu verwenden.

© Christoph Schmidt / DPA

Jetzt zieht der US-Präsident nicht nur den Zorn von Neil Young, sondern auch den von Phil Collins auf sich: Die britische Musiklegende lehnt die Verwendung seines Hits “In The Air Tonight” bei Kundgebungen ab Trumpf.

Die britische Musiklegende Phil Collins, 69, will US-Präsident Donald Trump verbieten, seinen Wahlsong “In The Air Tonight” im Wahlkampf zu verwenden. Das Management des ehemaligen Genesis-Führers teilte der deutschen Nachrichtenagentur (Ortszeit) am Montag mit, dass die Anwälte von Collins Trumps Kampagnenteam im Juni eine Unterlassungserklärung geschickt hätten und wieder letzten Freitag (23. Oktober). Sie haben noch keine Antwort von Trump-Beamten erhalten.

Phil Collins hält die Verwendung des Songs für “sehr gefühllos”

Laut einer Aussage von Collins-Sprechern durfte Trump das Lied “In The Air Tonight” während eines kürzlichen Wahlauftritts im US-Bundesstaat Iowa nicht verwenden. Phil Collins war einer von vielen Künstlern, die sich Trump widersetzten, indem sie seine Musik zu seinem politischen Vorteil nutzten.

Im Zusammenhang mit der Übertragung des Coronavirus ist es auch „extrem gefühllos“, dieses Lied zu verwenden. Trump hält seine Kundgebungen oft vor Kundgebungen ab, bei denen die meisten Menschen keine Masken tragen, um sich vor Viruskontamination zu schützen.

Musiker beschweren sich wiederholt, dass Trump ihre Songs für Kampagnenauftritte verwendet. Zum Beispiel kritisierten die Rolling Stones, Elton John, Ozzy Osbourne, Adele und die Familie des 2017 verstorbenen Sängers Tom Petty den US-Präsidenten dafür. Der kanadische Rockstar Neil Young reichte im August eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung ein.

fs
DPA
READ  Sehen Sie sich den Trailer zu 'DEEP' an, Netflix' neuem Thai-Thriller über Schlafentzug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.