Gavin Schilling aus dem US-Bundesstaat Michigan tritt mit Kimchi Express in TBT 2021 auf

Gavin Schilling aus dem US-Bundesstaat Michigan tritt mit Kimchi Express in TBT 2021 auf

Das erste Produkt des Bundesstaates Michigan ist für das Basketballturnier 2021 gesperrt. Gavin Schilling wurde in die Liste von Kimchi Express aufgenommen. das angekündigte Turnier.

Der 6-Fuß-9-Stürmer verbrachte die Saison 2020/21 bei den Braunschweig Lions der Basketball-Bundesliga, Deutschlands höchster Profiliga.

Das TBT, das jetzt in sein achtes Jahr geht, ist ein KO-Turnier mit einem siebenstelligen Geldpreis, bei dem die Teams hauptsächlich aus jungen College-Basketballstars und internationalen Profis bestehen. Viele Teams basieren auf einem gemeinsamen Merkmal, wie beispielsweise Absolventen desselben College-Programms oder Spielern, die in derselben Region aufgewachsen sind. Der diesjährige Gewinner wird 1 Million US-Dollar teilen.

Die Iteration von TBT 2021 umfasst vier Regionen: Wichita (16. bis 20. Juli), West Virginia (17. bis 21. Juli), Columbus (23. bis 27. Juli) und Illinois (24. bis 28. Juli). Das Turnier wird am 31. Juli nach Dayton, Ohio, für das Viertelfinale der Meisterschaft verlegt, das für den 3. August geplant ist.

Kimchi Express wird an seinem vierten TBT teilnehmen und in der Region Wichita starten. Das Team wurde gegründet, um “die koreanische Kultur durch Sport zu verbreiten”, so die TBT-Website. Schilling schließt sich einem Kader an, zu dem Torwart Garlon Green, früher TCU, Stürmer Jordan Loveridge (Utah), Torhüter Marcus Graves (Bundesstaat Sacramento), Torhüter Nijal Pearson (Bundesstaat Texas), Torhüter Trey Davis (Massachusetts) und Stürmer Will . gehören Davis (Kalifornien-Irvine).

Werde ein spartanischer Fließheck VIP-Mitglied heute und 30% Rabatt auf Ihr erstes Jahr! Oder starten Sie einen Monatsplan für nur 1 US-Dollar! KLICKE HIER um vollen Zugriff auf das gesamte 247Sports-Netzwerk zu erhalten und in Sachen Michigan State auf dem Laufenden zu bleiben!

READ  "Das ist völlig normal" - İlkay Gündoğan verteidigt Timo Werner und Kai Havertz in den jüngsten Kämpfen

Vier ehemalige MSU-Spieler traten in TBT 2020 auf, das an einem eigenständigen Veranstaltungsort in Columbus stattfand. Nick Ward und Javon Bess haben sich mit Big X zusammengetan und Branden Dawson und Brandon Wood spielten für Team Heartfelt.

Schilling erzielte mit Braunschweig durchschnittlich fast 11 Punkte und 7,5 Rebounds in 22 Minuten, 47 Sekunden pro Spiel. Er unterschrieb beim Klub einer anderen deutschen Mannschaft, ratiopharm ulm.

Schillings Biografie auf der Braunschweiger Website enthält folgende Kommentare, als ich zum Team kam: „Coach Pete kannte ich bereits vor meinem Aufenthalt in Ulm und das gute Verhältnis zu ihm ist einer der Hauptgründe, warum ich mich für Braunschweig entschieden habe. Ich bin überzeugt, dass ich mit den Lions einen neuen Schritt in meiner Karriere machen und gleichzeitig dem Team zu einer sehr erfolgreichen Saison verhelfen kann. Ich habe bereits Kontakt zu einigen Jungs aus dem Löwen-Team und spüre bereits die familiäre Atmosphäre. Nicht nur deshalb freue ich mich sehr, in Zukunft in Braunschweig zu sein und die schöne Stadt sowie die großen Fans kennenzulernen.

Schilling trat während seiner fünfjährigen MSU-Karriere von 2013 bis 2018 in 134 Spielen auf. Er machte 39 Starts und erzielte während seiner gesamten Zeit bei East Lansing durchschnittlich 3,3 Punkte und 3 Rebounds pro Spiel.

Erhalten Sie die neuesten Fußball-, Basketball- und Rekrutierungsnachrichten aus Michigan direkt in Ihren Posteingang. Geben Sie nur Ihre E-Mail-Adresse ein HIER um sich jetzt für unseren kostenlosen Spartans-Newsletter anzumelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.