FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2026: Toronto und Vancouver sind Gastgeberstädte

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2026: Toronto und Vancouver sind Gastgeberstädte

Vancouver und Toronto wurden als Austragungsorte für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2026 bekannt gegeben, wobei Spielorte in ganz Kanada, den Vereinigten Staaten und Mexiko ausgetragen werden.

Drei kanadische Städte standen auf der Shortlist, um sich einen Platz für die Austragung von Spielen für die bevorstehende Weltmeisterschaft zu sichern.


Vancouver wird Spiele ausrichten im BC Place, wo 2015 mehrere Spiele der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft ausgetragen wurden. Es hat eine Kapazität von rund 54.000 Plätzen und eine künstliche Oberfläche.

Bürgermeister von Vancouver, Kennedy Stewart getwittert nachdem er angekündigt hatte, dass er „sich darauf freut, Fans und Spieler in unserer Stadt willkommen zu heißen!“


Toronto wird Spiele ausrichten im BMO Field, Heimat der Toronto Argonauts und des Toronto FC. Es bietet Platz für rund 28.000 Fans, aber die Offiziellen hoffen, diese Kapazität mit temporären Sitzplätzen auf 45.000 zu erhöhen, was die Mindestanforderung der FIFA an Sitzplätzen ist.

Während der Ankündigung von FIFA Live sagte der Bürgermeister von Toronto, John Tory, in einer Videobotschaft, dass er die Weltmeisterschaft in Toronto willkommen heisse.

„Diese globale Stadt ist bereit, das globale Spiel auszurichten“, sagte er. „Toronto ist voll gerüstet und bereit, die Welt willkommen zu heißen.“

Zehn Spiele werden in Kanada ausgetragen, wobei die genaue Aufteilung zwischen den beiden Städten unbekannt ist.

Das Commonwealth Stadium in Edmonton gehörte ebenfalls zu den Finalisten, wurde aber nicht ausgewählt.

Der Kulturminister von Alberta, Ron Orr, sagte in einer Erklärung, er teile die „kollektive Enttäuschung der Fußballfans hier in Alberta“, dass das Commonwealth-Stadion nicht als eines der Stätten genannt wurde (s.

Siehe auch  JPMorgan fusioniert EU-Betriebe zu einem deutschen Unternehmen

„Auch wenn sie hier keine Gelegenheit haben werden, die Spiele zu sehen, hoffen wir, dass Fans, die Kanada besuchen, die Spiele sehen und die Gelegenheit nutzen, nach Alberta zu reisen und unsere westliche Gastfreundschaft, unsere malerischen Landschaften und unsere Dynamik zu erleben Städte.

Dies ist das erste Mal, dass das Herrenturnier in Kanada ausgetragen wird und das erste Mal, dass drei Länder die Veranstaltung gemeinsam ausrichten.

Es wird auch die erste Weltmeisterschaft sein, an der nach der Erweiterung des Turniers 48 Teams teilnehmen. Vor der WM 2026 findet in diesem Winter die WM 2022 in Katar statt.

Die vollständige Liste der Standorte umfasst zwei Städte aus Kanada, drei aus Mexiko und 11 aus den Vereinigten Staaten.

WELTMEISTERSCHAFTSSTÄDTE 2026

  • Vancouver, Kanada
  • Seattle, Vereinigte Staaten
  • San Francisco, Vereinigte Staaten
  • Los Angeles, Vereinigte Staaten
  • Guadalajara, Mexiko
  • Monterrey, Mexiko,
  • Dallas, Vereinigte Staaten
  • Houston, Vereinigte Staaten
  • Kansas City, Vereinigte Staaten
  • Mexiko-Stadt, Mexiko
  • Atlanta, Vereinigte Staaten
  • Miami, Vereinigte Staaten
  • Toronto Kanada
  • Philadelphia, USA
  • New York, Vereinigte Staaten
  • Boston, Vereinigte Staaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.