Die psychologische Wirkung von Musik in Casinos

Die psychologischen Auswirkungen des musikalischen Umfelds auf die Reaktionen beim Hören von Musik wurden bisher wissenschaftlich vernachlässigt, obwohl Musik in unserem täglichen Leben weit verbreitet ist. Bis vor nicht allzu langer Zeit wurde der Einfluss von Musik in einer Online Casino Spielumgebung nicht ausreichend erforscht, obwohl sich Casino Spiele im Online Casino ohne Anmeldung zu einem beliebten Unterhaltungsangebot entwickelt haben.

Die Rolle der Musik in terrestrischen Spielhallen

Im Jahr 2004 führten Wissenschaftler eine explorative Beobachtungsstudie in Spielhallen durch, in der sie versuchten die Auswirkungen von Hintergrundmusik zu identifizieren und zu untersuchen, wie Spielautomaten eingängige Klänge in ihrem Design verwenden. Die Ergebnisse zeigten, dass Spielhallen häufig Musik verwenden, die ihrem Zielpublikum gefällt und impulsives Spielverhalten anregt. Darüber hinaus scheinen die Soundtracks der Spielautomaten die Wahrnehmung der Spieler in Bezug auf den Automaten (wie Qualität, Vertrautheit und der mit dem Gewinnen assoziierte Klang) signifikant zu beeinflussen.

Wie Casino Klänge das Unterbewusstsein des Glücksspielers beeinflussen

Frühe Studien über den Einfluss von Musik zeigen, dass wenn Kunden in einem Geschäft lauter Musik ausgesetzt sind ihre Einkaufssumme höher war, als wenn leise Musik gespielt wurde. Dennoch würden die Kunden proportional weniger Zeit im Supermarkt verbringen, sodass die Endergebnisse in Bezug auf den Gewinn ähnlich ausfielen. Ausgehend von dieser Basis kann spekuliert werden, dass Menschen mehr Geld in einer Spielothek ausgeben werden, weil ihr Verhalten durch Faktoren wie die Anzahl der möglichen Glücksspiele innerhalb eines bestimmten Zeitraums eingeschränkt wird. Wissenschaftler bezweifeln nicht, dass Musik sowohl unsere Wahrnehmung der Umwelt als auch unsere Ausgaben beeinflusst. Sie entdeckten eine positive Korrelation zwischen den Bewertungen der Musik und den Bewertungen der Hörumgebung. Wissenschaftliche Beweise zeigen uns, dass Musik eine entscheidende Rolle für die Atmosphäre und die Kaufabsicht spielt, besonders in einer kommerziellen Umgebung. Eine andere Studie deckte auf, dass Musik den Verkauf von Wein erhöhen oder verringern kann, je nachdem, welche Art von Musik im Hintergrund gespielt wird.

In Anbetracht der vorangegangenen Analyse ist die Hintergrundmusik in Spielhallen und die Verwendung von Musik in Casino-Spielen, wie z.B. Spielautomaten-Soundtracks, ein weiterer Bereich, der eine Analyse wert ist. Viele Autoren argumentieren, dass Soundeffekte Glücksspielverhalten induzieren können. Darüber hinaus zeigen ihre Forschungen, dass die konstanten Geräusche in der Glücksspieleinrichtung (wie Geld, das in die Auszahlungsschale fällt oder Geräusche, die gespielt werden, wenn man eine Gewinnkombination erhält) den Eindruck einer lustigen und aufregenden Umgebung erwecken, in der das Gewinnen häufiger vorkommt als das Verlieren.

Die Bedeutung von Musik in Spielautomaten

Musik spielt bei Spielautomaten eine wichtige Rolle, besonders bei neueren Automaten, die nach Videospielen, Fernsehserien oder Filmen thematisiert sind. Die Musik, die im Spielautomaten gespielt wird, prägt den Eindruck des Spielers in Bezug auf das Spiel, da der Verstand es mit assoziiert:

Qualität der Maschine – Die Qualität der Musik ist entscheidend. Die meisten Spieler vergleichen die Qualität des Spielautomaten mit der Qualität der Soundeffekte und der Musik, die der Slot hat. Für einige von ihnen sind die Sounds der Hauptgrund für die Wahl eines bestimmten Slots zum Spielen.

Unverwechselbarkeit – Spieledesigner verwenden Musik, um ein Unterscheidungsmerkmal zu schaffen, an das sich die Spieler erinnern werden, was das Spielen in der Zukunft erleichtert. Zum Beispiel verwendet Red Gaming einen einzigartigen Gitarrensound, wenn der Slot das Glücksspiel-Feature verwendet. Forscher haben festgestellt, dass die Spieler, die solche Spielautomaten gespielt haben, aufgrund der Musik eher bereit waren erneut zu spielen, in der Hoffnung den Jackpot zu gewinnen und nochmals die Rockmusik-Hymne zu hören.

Klang des Sieges – Musik kann sowohl dem Spieler als auch den Personen in seiner Umgebung signalisieren, dass jemand am Slot gewonnen hat. Klänge haben die Fähigkeit das Selbstwertgefühl zu steigern und die Spielzeit zu verlängern. Klänge des Siegens werden verwendet, um die Illusion zu erzeugen, dass ein positives Ergebnis häufiger vorkommt als ein Verlust.

Vertrautheit – Psychologen zeigen, dass der Name von Spielautomaten und das Geräusch, das sie erzeugen, beim Erwerb des Spielverhaltens wesentlich sind. Häufig sind Spielautomaten nach bekannten Ereignissen, berühmten Orten, Personen oder Filmen benannt, zu denen die Spieler einen Bezug herstellen können. Es wird davon ausgegangen, dass Medien-bezogene Spielautomaten verlockender sind und eine Psycho-strukturelle Interaktion hervorrufen, die die Wahrscheinlichkeit der wiederholten Nutzung erhöht. Somit hat die Vertrautheit eine überzeugende Wirkung auf die Spieler und erhöht die Zeit und das Geld, das sie für den Slot ausgeben.

Fazit

Obwohl es noch nicht genügend empirische Daten gibt und die meisten Studien rein theoretisch sind, sind Fachleute zu dem Schluss gekommen, dass Musik eine Rolle beim Erwerb, der Bildung und der Aufrechterhaltung von Glücksspielverhalten spielt. Basierend auf wissenschaftlichen Beobachtungen sind Spielautomaten attraktiver, je nachdem welche Musik im Hintergrund oder aus dem Automaten selbst spielt. Daher kann man davon ausgehen, dass Musik für die Glücksspielindustrie von entscheidender Bedeutung ist, da sie das Vertrauen des Spielers erhöht, eine entspannende Wirkung hat und den Spieler dazu bringt Verluste zu ignorieren und sogar einen romantischen Gefühlszustand hervorruft, der den Benutzer zu der Annahme verleiten kann, dass seine Gewinnchancen höher sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.