Deutsche Eurofighter erreichen Rumänien für NATO-Missionen inmitten der Ukraine-Krise

Deutsche Eurofighter erreichen Rumänien für NATO-Missionen inmitten der Ukraine-Krise

BUKAREST, 17. Februar (Reuters) – Eurofighter der deutschen Luftwaffe trafen am Donnerstag im Rahmen eines Einsatzes an den Ostflanken der NATO auf einem Militärflugplatz im Osten Rumäniens ein, inmitten eines russischen Militäraufbaus an der ukrainischen Grenze, sagte das Verteidigungsministerium.

Die drei Eurofighter und rund 60 Soldaten werden sich in den nächsten drei Wochen den italienischen und rumänischen Streitkräften für verstärkte Luftpolizeieinsätze anschließen. Deutsche Luftstreitkräfte führten 2021 ähnliche Missionen zusammen mit britischen Luftstreitkräften in Rumänien durch.

Sie werden auf dem Luftwaffenstützpunkt Mihail Kogalniceanu am Schwarzen Meer stationiert, wohin Anfang dieses Monats ein Stryker-Geschwader mit 1.000 US-Soldaten aus Vilseck, Deutschland, verlegt wurde. Das Geschwader wird zu den 900 Soldaten hinzugefügt, die Washington derzeit in Rumänien stationiert hat, das im Norden an die Ukraine grenzt.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Anfang dieser Woche forderte die NATO ihre Militärkommandeure auf, Pläne für neue Kampfverbände in Mittel- und Südosteuropa auszuarbeiten, und beschuldigte Russland, mehr Truppen in Gebiete in der Nähe der Ukraine zu schicken, anstatt seine Streitkräfte abzuziehen. Weiterlesen

Diplomaten sagten, dass vier neue Einheiten mit insgesamt rund 4.000 Soldaten in Rumänien, Bulgarien, Ungarn und der Slowakei stationiert werden könnten, was die größte Änderung in der militärischen Aufstellung der NATO wäre, seit sie Truppen in das Baltikum und nach Polen verlegt hat, nachdem Russland die Krim von der Ukraine annektiert hatte . im Jahr 2014.

Ein Bundeswehrkonvoi aus 130 Soldaten und 60 Fahrzeugen erreichte am Donnerstag den baltischen Staat Litauen und brachte fast die Hälfte der geplanten Verstärkung für die von Deutschland geführte NATO-Battlegroup. Weiterlesen

Siehe auch  News von heute: Deutsche Flughäfen bekommen Corona-Teststellen für Reiserückkehrer

Am Donnerstag sagte US-Präsident Joe Biden, es gebe nun alle Anzeichen dafür, dass Russland plane, in die Ukraine einzumarschieren. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Luiza Ilie; Redaktion von Markus Heinrich

Unsere Maßstäbe: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert