Yahoo Sports

Covs-Hit Wolfsburg Crush Minnows im deutschen Pokal

Der niederländische Stürmer Wout Weghorst traf zweimal, als Wolfsburg am Mittwoch in der zweiten Runde des deutschen Pokals den Zweitligisten Sandhausen mit 4: 0 besiegte, obwohl er in den letzten Tagen viele Spieler gegen COVID-19 verloren hatte.

Mit vier Spielern, die letzte Woche positiv auf Coronavirus getestet wurden, und drei weiteren selbstisolierenden Spielern musste Wolfsburg zwei Reservetorhüter, Lino Kasten und Niklas Klinger, als Ersatz für das Außenfeld auflisten.

Trotzdem gewann das Spitzenteam dank der Tore von Yannick Gerhardt, Joao Victor und Weghorst, die in den letzten elf Spielen elf Tore erzielt haben.

“Meine Spieler haben von der ersten Minute an gezeigt, dass sie sich keine Sorgen über schwierige Bedingungen und Fehlzeiten machen müssen”, sagte Wolfsburger Trainer Oliver Glasner.

Der Bundesligist Werder Bremen gewann ebenfalls gegen die Zweitligisten. Der US-Nationalspieler Joshua Sargent verhalf ihnen zu einem 3: 0-Sieg gegen Hannover.

Sargent erzielte sein zweites Pokaltor der Saison, nachdem Theodor Gebre Selassie Bremen in Führung gebracht hatte, bevor der Leihspieler Tahith Chong von Manchester United Jean Manuel Mbom einsetzte, um den Sieg in der zweiten Halbzeit zu besiegeln.

Ein Tor von Sasa Kalajdzic in der ersten Halbzeit sicherte Stuttgart einen 1: 0-Sieg gegen den südwestlichen Nachbarn Freiburg, während Bochum einen späten Ausgleich erzielte, um den Krisenclub hoch zu bringen. Mainzer Niveau in Überstunden.

Fit Rot-Weiss Essen ist nun das letzte viertplatzierte Team in der Auslosung, nachdem es den lokalen Zweitligisten Fortuna Düsseldorf mit 3: 2 besiegt hat.

kih / gj

READ  Die Lewandowski-Verletzung gibt Leipzig die Chance, die Bayern zu schlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.