Sargent

Sargent von USMNT nannte MOTM nach dem Sieg in Bremen

USMNT-Stürmer Josh Sargent erzielte am Mittwoch das zweite Tor in einem von sechs Spielen der zweiten Runde des Deutschen Pokals.

[ MORE: League Cup semifinal draw ]

Sargents Werder Bremen vermied ein vereiteltes Angebot aus der unteren Liga, aber Mainz, Union Berlin und Fortuna Düsseldorf scheiterten.


Hannover 96 0-3 Werder Bremen

Bremens 3: 0-Sieg erzielte ein Tor über 87 Minuten hinter Sargent, während Theodor Gebre Selassie und Jean-Manuel Mbom ebenfalls für Bremen ein Tor erzielten, das von Tahith Chong von Manchester United ausgeliehen wurde.

Es ist Sargents neuntes Seniorentor mit acht Vorlagen in 58 Spielen und sein zweites in zwei deutschen Pokalspielen in dieser Saison. Er wurde zum Mann des Spiels ernannt.

Sargent, der bis Februar noch 20 Jahre alt ist, hat 12 von 13 Ligaspielen für Bremen begonnen, wobei er die Distanz in acht Minuten zurücklegte und dabei ein Tor und zwei Vorlagen erzielte.

Er hätte es sein können Messe Abseits, aber nehmen wir an, der Schiedsrichterassistent ist korrekt. Es ist ein gut getimtes Rennen und ein hochwertiges Finish.

Mainz 2-2 (0-3 Stifte) Bochum

Einen Tag nach einem verrückten Elfmeterschießen kehrte Greuther Furth zurück, um das Bundesliga-Standbein Hoffenheim zu schlagen. Ein weiteres Spitzenteam war im Elfmeterschießen verärgert.

Dieser war etwas seltsamer.

Mainz verpasste alle drei Strafstöße, nachdem die Gäste mit 2: 0 in der Bundesliga mit 2: 0 in Führung gegangen waren, und traf dann trotz 25 Minuten Verlängerung über 30 Minuten gegen einen Mann dank eines Fouls am letzten Spieler nicht auf Manuel Riemann.

READ  „Wir sind als Gruppe gewachsen. Kanadische Junioren folgen einer Explosion von 16 Toren mit einem knappen Sieg gegen die Slowakei

Rot-Weiss Essen 3-2 Fortuna Düsseldorf

Die Gastgeber mit dem vierten Platz führten mit 1: 0 und 3: 1, bevor sie einen bemerkenswerten Sieg über die 2. Bundesliga errangen.

Rouwen Hennings erzielte beide Tore für Fortuna, und die Besucher hatten 69 Prozent Ballbesitz und einen 13: 8-Vorsprung bei den Schüssen.

USMNT-Mittelfeldspieler Alfredo Morales hatte eine ordentliche Wendung von der Bank, aber das Comeback blieb um ein Tor zurück.

Oguzhan Kefkir, Marco Kehl-Gomez und Simon Englemann erzielten die Sieger.


Deutscher Pokal, zweite Runde

Ulm 1-3 Schalke – Dienstag
Köln 1: 0 Osnabrück – Dienstag
Augsburg 0-3 RB Leipzig – Dienstag
Hoffenheim 2-2 (6-7 Stifte) Greuther Furth – Dienstag
Eintracht Braunschweig 0-2 Borussia Dortmund – Dienstag
Elversberg 0-5 Borussia Mönchengladbach – Dienstag
Dynamo Dresden 0-3 Darmstadt – Dienstag
Union Berlin 2-3 Paderborn – Dienstag
Wolfsburg 4-0 Sandhausen
Wehen Wiesbaden 0-0 (2-4 Stifte) Jahn Regensburg
Bayer Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt – 12. Januar
Holstein Kiel – Bayern München – 13. Januar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.