Zwei Trainer sind mögliche Nachfolger

Zwei Trainer sind mögliche Nachfolger

Die Kritik am Nationalmanager wurde kürzlich übertrieben, aber das Ende seiner Amtszeit rückt näher – ob in einem, zwei oder drei Jahren. Die vielversprechendsten Nachfolgekandidaten.

Mario Götze hat mit seinem Stint beim PSV Eindhoven alles richtig gemacht. Ich schrieb hier monatelang weiter, um ihn aus der Bundesliga herauszuholen. Es ist gut, dass er das endlich auch getan hat. Er wäre mit Hertha oder den Bayern nicht zufrieden gewesen und daher im ständigen Fokus der Medien.

Sein Tor in der neunten Minute seines Debüts gegen Zwolle (3: 0) ist natürlich nur der Anfang, aber ich habe mich unglaublich für ihn gefreut. Er spielte frei – vielleicht zum ersten Mal seit seinem Siegtor gegen Argentinien, das 2014 zum deutschen Weltmeister führte. Mario Götze hatte wieder Spaß auf dem Platz. Er hat sein Selbstvertrauen zurückgewonnen, wie seine Aussagen zeigen. Zum Schluss: “Gib mir noch ein paar Wochen und ich werde noch besser.” Mario Götze wird – ich verspreche es – seinen Weg zurück zu seinen alten Kräften und auch zur Nationalmannschaft finden.

Fotoserie mit 20 Bildern

Beim DFB geht es nicht um Leistung

Gotze zurück zu DFB? Wenn Sie die Diskussionen im Fußball jetzt verfolgen, sind noch drei Spieler vor ihm: Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels.

Ganz klar: Wenn der DFB leistungsorientiert war, sollte es der Nationaltrainer sein Joachim Löw Bring die drei zurück. Das ist aber nicht der Fall, wie der DFB-Direktor sagt Oliver Bierhoff vor einigen Monaten im “Double Pass” bei Sport 1 selbst zugelassen. Er sagte, die Mannschaft und die jungen Spieler müssten Zeit haben, um eine neue Hierarchie zu bilden. Sie wollen das nicht verderben, indem sie ältere Spieler einbeziehen, was sich natürlich sofort auswirkt.

Es ist natürlich eine Schande, weil wir immer noch im Leistungssport sind.

Warum Müller, Boateng und Hummels so gut sind

Bastian Schweinsteiger sagte in “Kicker”: “Wenn ich ein Nationaltrainer wäre, wären Jerome Boateng und Thomas Müller in der Nationalmannschaft.” Lothar Matthäus sagte: “Müller, Boateng und Hummels würden für mich spielen – und das machen sie nicht mit Löw.” Natürlich haben Sie Recht, aber hier vergessen wir alle einen entscheidenden Aspekt.

READ  Facebook und der deutsche Verlag Axel Springer erzielen eine globale Kooperationsvereinbarung

Warum sind Müller, Hummels und Boateng jetzt und seit Monaten so stark?

Ganz einfach: Weil sie Pausen haben, den Akku aufladen und geistig abschalten können – während andere Spieler unter den Belastungen internationaler Spiele leiden. Und es sind nicht nur Spiele, sondern auch die damit verbundenen Reisen.

Die Rückkehr des DFB? Ich habe Ribbeck und Völler abgesagt

Wir müssen bei der Diskussion bedenken: Müller und Hummels sind jetzt 31, Boateng ist bereits 32. Wenn sie noch zwei oder drei Jahre auf höchstem Niveau spielen wollen, ist es sogar sinnvoll, nicht dafür zu spielen. Deutschland. Um es klar auszudrücken: Wenn Löw über seinen Schatten springt, sollten Müller, Hummels und Boateng ernsthaft darüber nachdenken, eine Nominierung abzulehnen und selbst zurückzutreten.

Rückkehr in die Nationalmannschaft: Hier kommentiert Mats Hummels eine mögliche Rückkehr des DFB. (Quellpaket: Omnisport)

Ich spreche aus eigener Erfahrung. Unter dem Nationaltrainer Berti Vogts Nach vierjähriger Pause kehrte ich 1998 für zwei Spiele in die Nationalmannschaft zurück. Dann habe ich sofort aufgehört. Ich erkannte, dass dies nicht der richtige Schritt war und beschloss, meine Ziele mit 30 Jahren zu beginnen FC Bayern zu konzentrieren. In den folgenden vier Jahren versuchten Erich Ribbeck und Rudi Völler mich zu überzeugen, zum DFB zurückzukehren. Ich habe beide abgesagt.

Der Plan hat bei mir komplett funktioniert. 2001 war ich Kapitän des FC Bayern Champions League gewonnen – und mein großes Ziel erreicht.

Wir könnten den Chat vom Tisch räumen

Natürlich ist die Nationalmannschaft attraktiv – und für Müller, Hummels und Boateng wäre dies auch mit der Chance verbunden, den Titel des Europameisters zu gewinnen. Weltmeister fehlen noch. Auf der anderen Seite besteht die Tendenz nicht, dass Deutschland das Turnier gewinnt. Und es gibt sowieso keine Garantie. Mit 30+ müssen Sie Prioritäten setzen. Ich würde ihnen raten, ihre Stärken neu zu gruppieren und stattdessen in den nächsten Jahren einen Beitrag zu ihren Vereinen mit hohen Leistungen zu leisten.

READ  Deutsche Vereine unter Quarantäne gestellt, um die von der Pandemie betroffene Saison zu beenden Buffalo Sports

Ich denke, du hast schon selbst darüber nachgedacht.

Damit könnten wir die ganze Diskussion vom Tisch wischen. Zumal BVB-Trainer Lucien Favre drei Flanken macht, da Hummels in dieser Saison keine anstrengenden Reisen mit der Nationalmannschaft mit extrem hohen Belastungen unternimmt. So gut wie Hansi schnippt beim FC Bayern natürlich in Müller und Boateng.

Für Löws Nachfolger sind nur zwei Trainer möglich

Flick ist zunehmend mit der Nationalmannschaft verbunden und möglicherweise der Nachfolger von Joachim Löw. Ich bin nicht ganz unschuldig, wie ich beim DFB-Pokalspiel der Bayern gegen Düren sagte, dass Hansi Flick der logische Nachfolger für mich ist – ob in einem, zwei oder drei Jahren. Er kennt die Strukturen und Prozesse und passt perfekt. Für mich persönlich sogar besser als Jürgen Klopp, obwohl das auch eine tolle Lösung wäre.

Meiner Meinung nach wären Flick und Klopp die einzigen, die als Nationaltrainer gelten könnten. Julian Nagelsmann aus Leipzig braucht noch zehn Jahre auf höchstem Niveau und Thomas Tuchel ist noch kein Kandidat für mich. Natürlich wollen wir nichts beschleunigen, da ich sagen muss, dass Löws Kritik in letzter Zeit übertrieben wurde. Wenn sie nicht auf acht bis zehn Spieler zurückgreifen können, kann Team B immer noch ziemlich stark sein. Aber was kommt, nachdem er dünn geworden ist – und vielleicht zu dünn.

Die Nationalmannschaft ist kein Premiumprodukt mehr

Viel wichtiger als ein Trainerwechsel wäre ein weiterer Wechsel an der Spitze des DFB. Innerhalb des Vereins sind die Führer ihrem Vorsitz immer treu geblieben und hatten wenig Interesse daran, jemanden zu gewinnen, der manchmal Strukturen bricht. Aber genau das brauchen sie.

READ  Das CAST Seniorenzentrum in Ulm hat wieder geöffnet | Nachrichten, Sport, Jobs

Sie müssen sich also nicht wundern, wenn das Interesse an der Nationalmannschaft nachlässt. Wenn Sie das Gefühl verlieren, stolz und glücklich zu sein, vor dem Fernseher zu sitzen, ist das Premiumprodukt der Nationalmannschaft kein Premiumprodukt mehr.

Der Glamour von Manchester United ist verblasst

Ganz im Gegenteil zur Champions League, die heute in die neue Saison startet. Dortmund spielt für Lazio Rome und den ehemaligen BVB-Stürmer Ciro Immobile. Leipzig empfängt Basakshehir – und morgen spielen die Bayern bei Inter Mailand gegen Atlético und Gladbach.

Wie stehen die Chancen der Deutschen? Ich denke, Bayern und Dortmund werden es leicht durch die Gruppenphase schaffen. Ich vertraue auch Leipzig sehr. Die Finalisten des letzten Jahres, Paris Saint-Germain, sind natürlich harte Gegner, aber der Ruhm von Manchester United ist deutlich verblasst. Nur in Gladbach glaube ich nicht, dass wir gegen Inter und Real vorankommen sollten. Mein ehemaliger Verein kann sich freuen, wenn er Shakhtar Donetsk besiegt und sich für den dritten Platz in der Europa League qualifiziert.

Am Ende kommt es auf das Lastmanagement an

Wer sind die Favoriten? Für mich sind das Paris, Bayern, Liverpool, Manchester City und Juventus. Barcelona ist ein Glücksfall nach dem Zorn eines möglichen Abschieds von Superstar Lionel Messi. Real Madrid ist mit Real Madrid verbunden Borussia Dortmund und RB Leipzig – eine Kategorie unter den besten Favoriten.

Ich denke, im Februar und März wird entschieden, welche Vereine die Hochspannung in dieser Saison am besten bewältigen können. Und dann müssen wir am Ende sagen: Wer diesmal den Titel gewinnt, hat ihn mehr als verdient. Denn dieses Jahr zeigt sich eine echte Qualität: die der Lastkontrolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.