Zelda-Remake-Spezialist Grezzo rekrutiert für neues "mittelalterliches" und "elegantes" Projekt

Zelda-Remake-Spezialist Grezzo rekrutiert für neues “mittelalterliches” und “elegantes” Projekt

Der japanische Videospielentwickler Grezzo ist nicht unbedingt ein bekannter Name, aber er ist in den letzten zehn Jahren in der Nintendo-Community für seine Arbeit an bekannt geworden Die Legende von Zelda erneuert.

2019 veröffentlichte er ein Remake des Game Boy-Titels von 1993 Die Legende von Zelda: Link’s Awakening für den Schalter.

Laut Nintendo Everything rekrutiert der Entwickler jetzt für ein neues Projekt auf Unity, das als “mittelalterlich” und “elegant”, aber nicht fotorealistisch beschrieben wird. Er sucht Programmierer, Effekte und UI-Designer.

“Es heißt, dass das Spiel Unity, VisualStudio, Git, Redmine und Jenkins verwenden wird.”

„Die Herangehensweise an das Design des Spiels wird‚ mittelalterlich ‘und’ elegant ‘sein. Es wird nicht fotorealistisch sein, sondern Elemente der Realität aufnehmen und ihnen einen Designer-Touch verleihen. Der UI-Designer ist für das HUD, die Menüs usw. zuständig. “”

Grezzo hat bereits daran gearbeitet andere Zelda-Titel wie Okarina der Zeit 3D und Majora 3D-Maske. Er entwickelte auch andere Nintendo-Spiele wie Luigis Villa (3DS), Immer eine Oase, Tri Force Heroesund Titel von Drittanbietern wie Die lebendige Allianz.

Wofür könnte dieses neue Projekt Ihrer Meinung nach verwendet werden – für eine neue IP-Adresse oder so? An welchem ​​Nintendo oder Zelda-Spiel sollte Grezzo Ihrer Meinung nach als nächstes arbeiten? Teilen Sie Ihre Gedanken unten.

READ  Sakurai spricht (wieder) eine große Anzahl von Schwertkämpfern in Smash an und erinnert die Fans daran, dass dies nicht sein Ruf ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.