Yankees Aussicht Clarke Schmidt auf 60-Tage-Liste der Verletzten

Yankees Aussicht Clarke Schmidt auf 60-Tage-Liste der Verletzten

TAMPA, Fla – Die Verletzungsnachrichten an der Pitching-Front für die Yankees am Samstag waren mäßig besser als für den täglichen Dienstplan.

In Maßen.

Am selben Tag kündigten sie an, dass Luke Voit für einige Zeit verloren sein würde, um einen Meniskusriss in seinem linken Knie reparieren zu lassen. Die Yankees sagten, der rechtshändige Interessent Clarke Schmidt sei mit Spannung auf der rechten Seite auf die 60-Tage-Liste der Verletzten gesetzt worden Ellbogen.

Am 22. Februar sagte Aaron Boone, Schmidt, der als Black Horse-Anwärter ins Camp gekommen war, um die fünfte Starterposition zu gewinnen, die letztendlich von Domingo German gewonnen wurde, werde “wahrscheinlich drei bis vier Wochen” wegen eines Sehnenproblems geschlossen. . Boone sagte zu der Zeit, dass die Verletzung nichts mit Schmidts Ellbogenbereich zu tun habe, der 2017 durch die Operation von Tommy John repariert wurde, wobei “Tennisellenbogen” als vergleichbare Verletzung verwendet wurde.

Nach dem Spiel am Samstag sagte Boone, dass die 60-Tage-IL-Bezeichnung keine neue Verletzung anzeigt. So lange wird Schmidt brauchen, um sich vorzubereiten, nachdem er die gesamten sechs Wochen des Frühlingstrainings verpasst hat.

“Er kommt sich sehr nahe. Ich weiß, dass ich das schon eine Weile gesagt habe”, sagte Boone über Schmidt, 25, der ein Wurfprogramm wieder aufnahm. „Er muss völlig asymptomatisch werden, wenn er wieder mit seiner Wurfroutine beginnt. Wir denken, dass es sehr eng ist… aber er wird das volle Frühlingstraining brauchen. [to build up] seit er am Boden ist. “”

Schau dir Gio an

Gio Urshela hatte Anfang Dezember einen Knochenspan vom rechten Ellbogen entfernt, und obwohl die Yankees sagten, er sei bei bester Gesundheit, bemerkten die Späher des gegnerischen Teams in den letzten zwei Wochen einen Unterschied bei einigen Schüssen im dritten Tor.

READ  Champions League: Marcus Rashford trifft beim Sieg von Manchester United in Paris

“Seine Schüsse waren vor zwei Wochen deutlich stärker”, sagte ein Scout der American League, der den Yankees am Samstag durch das Frühlingstraining folgte. “Jetzt ist es [coming] knapp über dem Gipfel und seine Würfe hängen durch. “”

Urshela startete am dritten Samstag, machte zwei Routine-Spiele ohne Probleme und ging mit einem Triple 1: 4. Er erreichte .162 mit einem .508 OPS.

Taillon wirft

Anstatt Jameson Taillon gegen die Blue Jays, einen Rivalen der Division, antreten zu lassen, ließen ihn die Yankees am Samstagnachmittag im Minor-League-Komplex des Teams ein Scheinspiel für seine letzte Abstimmung vor der regulären Saison aufstellen.

“Sieht so aus, als wäre alles gut gegangen”, sagte Boone über Taillon, der 75 bis 80 Schüsse warf.

Zusätzliche Basen

Gleyber Torres ging mit zwei Homern, einem Doppel und drei RBIs beim 5: 1-Sieg der Yankees gegen die Blue Jays am Samstag 3: 3, was ihm einen Schlagdurchschnitt von 0,293 und 1,090 OPS bescherte. “Ich bin zufrieden damit, wo Gleyber ist. Vom ersten Tag des Frühlingstrainings an”, sagte Boone. Torres hatte einen Homerun und verdoppelte sich gegen den ehemaligen Ward-Star Melville Anthony Kay. Mike Ford ging mit einem Homerun 4 gegen 4. . . Die Yankees haben bekannt gegeben, dass sie Robinson Chirinos und Derek Dietrich von ihren Minor-League-Verträgen befreit haben. Der 36-jährige Chirinos, der Gerrit Cole mit dem Astros 2019 erwischte und gut mit ihm zusammenarbeitete, erlitt am 10. März einen gebrochenen rechten Handgelenk, als er während eines Spiels gegen Baltimore von einem Pech getroffen wurde. Der 31-jährige Dietrich, dessen linkshändiger Schlag und defensive Flexibilität die Yankees begeisterten, schaffte es im Frühlingstraining nie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.