Wetter: Meteorologen erwarten am Wochenende Temperaturen bis 30 Grad – Info Marzahn Hellersdorf

Rekordverdächtiges Wetter: Saharastaub und bis zu 30 Grad am Wochenende

Am kommenden Wochenende können sich die Menschen in Deutschland auf sehr warmes Wetter freuen, so die Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der April wird laut DWD “absolut rekordverdächtig”, da Temperaturen von bis zu 30 Grad erreicht werden – so früh wie noch nie im April gemessen.

Am Freitag wird es vereinzelt regnen, aber am Samstag scheint die Sonne in ganz Deutschland. Allerdings wird der Himmel durch Saharastaub getrübt, der mit der warmen Luft aus Südwesten eingeführt wird.

Besonders der Oberrhein kann sich auf warme Temperaturen freuen, mit bis zu 25 Grad schon am Freitag. Diese Temperaturen werden definitiv die bisher höchsten gemessenen Werte in der ersten Aprilhälfte übertreffen.

Trotz des Rekordwetters im April wird für den gesamten Monat keine neue Rekordtemperatur erwartet. Die Strömungen aus Südwesten bringen warme Luft von der iberischen Halbinsel und Afrika nach Deutschland, was für ungewöhnlich hohe Temperaturen sorgt.

Auch in den vergangenen Monaten waren die Temperaturen laut DWD bereits rekordverdächtig warm. Am Sonntag wird es etwas kühler, aber immer noch warm, mit maximal 18 bis 24 Grad in der Nordwesthälfte und 18 bis 30 Grad in der Südwesthälfte. Ein ungewöhnlich warmer Start in den Frühling, der die Menschen sicherlich ins Freie locken wird.

Siehe auch  Info Marzahn Hellersdorf: Lokführergewerkschaft GDL plant Arbeitsniederlegung am Abend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert