Unterhaltung

Wegen “Reality-TV-Star-Kampf”: Kevin Pannewitz verliert seinen Job

Wegen "Reality-TV-Star-Kampf": Kevin Pannewitz verliert seinen Job
Written by Pankraz Keller

Großer Schock zu Kevin Pannewitz (28). Vor einigen Tagen trat der Fußballer als strahlender Sieger bei Schlacht der Reality Stars von dem Platz. Im großen Finale standen sich die Athleten gegenüber Sam Dylan (29), Zitronenmelisse (24) und Kate Wittling (33) bis – und hat seitdem nicht nur den Titel gehalten “Realitystar 2020”, gewann aber auch einen Preis von 50.000 Euro. Zurück in Deutschland war es notwendig Kevin aber stellen Sie sich wieder der Realität – und es sah alles andere als rosig aus: Er wurde in Thailand gefeuert.

Dies zeigte die Popularität des Fernsehens im Podcast “Müllflüstern” in einem Interview mit seinem ehemaligen Kollegen saß. “Als ich nach Hause kam, bekam meine Frau zum ersten Mal eine Nachricht für mich, dass ich gewarnt hatte, weil ich so lange weg war.”Erklären Kevin. Obwohl er nur zwölf Tage in der Sala gewesen war, hatte er bereits eine Woche im Hotel in Thailand verbracht, da nicht ganz klar war, wann er in der Show sein würde. Es dauerte zu lange für seinen Chef. Kevin erwähnte nicht, was genau sein Job war.

Die Kündigung war nicht zurückgezogen worden und er hatte noch keine neue Stelle angetreten. Jill, die 28-jährige Frau, soll genug verdienen, um derzeit zu Hause zu bleiben und sich um ihren Sohn zu kümmern. Daher würde das Paar jetzt warten und sehen, was in naher Zukunft passiert.

Kevin Pannewitz, 2017
Kevin Pannewitz, Gewinner von “Battle of Reality Stars” 2020
Kevin Pannewitz, Fußballspieler

About the author

Pankraz Keller

Speckfanatiker. Entdecker. Musikwissenschaftler. Internetaholic. Organisator. Introvertiert. Schriftsteller. Twitter-Fan. Student."

Leave a Comment