Warten auf Stuetzle: Ein deutscher Teenager wird am Eissonntag erwartet

Warten auf Stuetzle: Ein deutscher Teenager wird am Eissonntag erwartet

Der Inhalt des Artikels wurde fortgesetzt

Seine Leistung in Edmonton, darunter fünf Tore und fünf Vorlagen in fünf Spielen und ein Platz in der All-Star-Mannschaft des Turniers, weckte nur hohe Erwartungen.

Daher ist es keine Übertreibung zu behaupten, dass kein 18-jähriger Senatorspieler – Stuetzle – seinen 19. Geburtstag mit seinem Debüt beim Saisonauftakt 2021 am kommenden Freitag gegen die Toronto Maple Leafs feiern wird. hat seit den Alex (Yashin und Daigle) vor fast 30 Jahren nicht mehr so ​​viel Aufmerksamkeit erhalten.

Die Herausforderung für Stuetzle wird zusammen mit dem Generaldirektor der Senatoren, Pierre Dorion, und dem Cheftrainer, DJ Smith, darin bestehen, all das zu bewältigen, während die Senatoren die hart umkämpfte kanadische All-Star-Division angehen.

Im Gegensatz zu Teenagern, die direkt vom Major-Junior oder der NCAA in die NHL eintreten, hat Stuetzle Erfahrung in der deutschen DEL, wo er 2019-20 sieben Tore und 27 Vorlagen in 41 Spielen für Mannheim erzielte.

Gleichzeitig hat Smith zuvor erklärt, dass Stuetzle wahrscheinlich seine NHL-Karriere als Flügelspieler beginnen wird, wodurch einige der zusätzlichen Verantwortlichkeiten, die mit dem Zentrum des Spiels verbunden sind, beseitigt werden.

Eine Führungspflicht wird auf das Zentrum fallen, das die erste Gelegenheit erhält, neben dem Jugendlichen zu spielen.

Es ist eine Art Mentoring-Job, und die Rolle könnte Derek Stepan übertragen, dem 30-jährigen, 10-jährigen NHL-Veteranen, der Ende Dezember von den Arizona Coyotes übernommen wurde.

Zufälligerweise wird Stepan am Sonntag nach seiner Quarantänezeit zum ersten Mal mit den Senatoren Schlittschuh laufen und den Senatoren möglicherweise zwei Drittel einer neuen Übungslinie geben. Wie für ein drittes Mitglied einer solchen Einheit? Was ist mit Connor Brown? Er ist ein starker Zwei-Wege-Flügelspieler, der die frühen Tage des Wiederaufbaus in Toronto mit Auston Matthews und Mitch Marner auf dem Eis und Smith auf der Bank als Co-Trainer überstanden hat.

READ  1. FC Union Berlin - Borussia Dortmund 2: 1, 13. Spieltag - Bundesliga - Fußball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.