Wirtschaft

Warnung! Sangria könnte Allergene enthalten

Warnung! Sangria könnte Allergene enthalten
Written by Leonhardt Wolff

Menschen mit Allergien sollten jetzt besonders vorsichtig mit Sangria umgehen: Die Hauser Weinimport GmbH erinnert sich an eine Art Getränk, da es keinen Hinweis auf die darin enthaltenen Sulfite gibt.

Die Hauser Weinimport GmbH erinnert an eine Art Sangria zum Schutz besonders Allergiker. “Im Rahmen einer Neuauflage der Verpackung wurde das Allergenetikett” enthält Sulfite “leider entfernt”, teilt der Hersteller in einer Meldung mit. Aus “vorsorglichen Gründen des Verbraucherschutzes” rät das Unternehmen Allergikern daher, keine Sangria zu trinken.

Welches Produkt ist betroffen?

Die betroffenen Produkte sind:

  • Sangria 7% vol
  • 1,0 Liter Karton
  • Es ist kein Ablaufdatum erforderlich
  • Die ersten vier Ziffern der Chargennummer L6573 – befinden sich oben auf der Verpackung neben dem Reißverschluss
  • Verkauf an Edeka und Marktkauf in Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saar und Thüringen

Was können Sie tun, wenn Sie eines der Produkte gekauft haben?

Wenn Sie Sangria mit der entsprechenden Chargennummer gekauft haben, können Sie diese ohne Vorlage der Quittung an den Ort zurückgeben, an dem Sie sie gekauft haben, und die Rückerstattung erhalten. Der Kundendienst beantwortet auch Fragen unter 0800-333 5211.

READ  Entscheidung noch offen: Allianz prüft erweiterte Kapitalisierungsoptionen - Sharing | Botschaft

About the author

Leonhardt Wolff

Hardcore-Musikfanatiker. Food-Evangelist. Freiberuflicher Spieler. Wannabe-Schriftsteller. Wegbereiter der Popkultur. Lebenslanger Unternehmer. Reise-Guru.

Leave a Comment