Top Nachrichten

Wall Street im Plus — DAX leichter — US-Notenbank ndert geldpolitisches Rahmenwerk — Deutsche-Post-CEO bekrftigt Ziele 2020 und 2022 — Delivery Hero, Fielmann, Aroundtown im Fokus | Nachricht

DAX démarre plus facilement - les bourses asiatiques en rouge - Nordex reçoit une commande importante - ams finalise le rachat d'OSRAM - QIAGEN augmente considérablement ses bénéfices au deuxième trimestre | message
Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich am Donnerstag mit roten Vorzeichen.

Der DAX stand zur Erffnung bei 13.206,58 Punkten und damit lediglich 0,12 Prozent ber dem Vortagesschluss. Am Vormittag wechselt er das Vorzeichen und zeigt sich auch im weiteren Verlauf schwcher. Der TecDAX startete 0,1 Prozent hher bei 3.175,40 Punkten, gibt anschlieen jedoch ebenfalls nach. Im Laufe des Tages fllt er weiter zurck.

Im Fokus der Anleger steht am Donnerstag die Sitzung der US-Notenbank. Die Federal Reserve gab zur berraschung mancher Beobachter im Laufe des Nachmittags bereits konkrete Details zum neuen geldpolitischen Rahmenwerk bekannt.

Zur kompletten Index-bersicht hier klicken

Europas Brsen geben am Donnerstag nach.

Der EuroSTOXX 50 erffnete bei 3.357,02 nahezu unverndert, muss im weiteren Verlauf aber Verluste verkraften.

Gebremst wird die Stimmung von den Vorgaben aus Asien. Zudem steht die US-Notenbank im Fokus der Anleger: Die Fed gab zur berraschung einiger Beobachter im Laufe des Nachmittags Details zum neuen geldpolitischen Rahmenwerk bekannt.

Zur kompletten Index-bersicht hier klicken

Die Wall Street prsentiert sich am Donnerstag mit positiver Tendenz.

Der Dow Jones erffnete den Handel mit plus 0,18 Prozent bei 28.384,07 Punkten und kann anschlieend weiter zulegen. Der Techwerteindex NASDAQ Composite verzeichnet derweil leichte Gewinne, nachdem er zum Sitzungsstart um 0,20 Prozent auf 11.688,19 Zhler zugelegt hatte.

Anleger zeigen sich am Donnerstag optimistisch. Nachdem bereits viel spekuliert wurde, gab die Fed am Nachmittag zur berraschung mancher Beobachter bereits Details zum neuen geldpolitischen Rahmenwerk bekannt. So soll sich unter anderem das Inflationsziel knftig an Durchschnittswerten, statt wie bisher an einem Punktziel orientieren.

READ  FDP: Christian Lindner setzt nun auf Volker Wissing

Zur kompletten Index-bersicht hier klicken

An den wichtigsten Brsen in Asien ging es am Donnerstag in verschiedene Richtungen.

In Tokio schloss der japanische Nikkei 0,35 Prozent tiefer bei 23.208,86 Indexpunkten.

Auf dem chinesischen Festland verbuchte der Shanghai Composite hingegen bis zur Schlussglocke Gewinne in Hhe von 0,61 Prozent auf 3.350,11 Einheiten. In Hongkong dominierten die Verkufe: Der Hang Seng ging 0,83 Prozent tiefer bei 25.281,15 Punkten aus der Sitzung.

Das virtuelle Notenbanker-Treffen in Jackson Hole warf seine Schatten voraus und die Anleger in Asien hielten sich vor der Rede von Fed-Chef Powell mit neuen Kufen berwiegend zurck. Am Markt hie es, ein historischer Schwenk hinsichtlich der Art, wie die Fed ber die Verfolgung der Inflationsziele denkt, sei mglich. “Die gesamte Strategiedebatte luft offenkundig darauf hinaus, die Leitzinsen auf absehbare Zeit bei null zu halten”, so Commerzbank-Volkswirt Bernd Weidensteiner gegenber Dow Jones Newswires.

Daneben sorgte auch der Konflikt zwischen China und den USA fr Vorsicht, denn die USA haben neue Sanktionen gegenber chinesischen Unternehmen verhngt. Dabei handelte es sich um eine Reaktion auf die Gebietsansprche Chinas im Sdchinesischen Meer.

Zur kompletten Index-bersicht hier klicken

About the author

Korbinian Geissler

Hipster-freundlicher Analytiker. Problemlöser. Freundlicher sozialer Mediaholiker. Kommunikator.

Leave a Comment