US-amerikanische und deutsche Berater diskutieren über Russland, die Ukraine und Nord Stream 2 - Weißes Haus - Welt

Vertrauen zwischen dem russischen und dem deutschen Volk ist ein Faktor der europäischen Stabilität – Lawrow – Russian Politics & Diplomacy

KALUGA, 28. Juni. / TASS /. Moskau schätze ein hohes Maß an gegenseitigem Verständnis und Vertrauen in den russisch-deutschen Beziehungen und betrachte sie als Stabilitätsfaktor in Europa und Eurasien, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in einer Botschaft an die 16. Konferenz der russischen und deutschen Partnerstädte.

„Russland schätzt aufrichtig das hohe Maß an gegenseitigem Verständnis und Vertrauen zwischen den russischen und deutschen Völkern. Es gilt als Stabilitätsfaktor im europäischen und eurasischen Raum insgesamt“, sagte Lawrow in der vom Vertreter verlesenen Botschaft Kultur. Zusammenarbeit Michail Shvydkoi.

Lawrow bemerkte den Beitrag russisch-deutscher Cross-Initiativen zur „Pflege intersozialer Kontakte“, die „eine positive Dynamik aufrechterhalten“. Er erinnerte insbesondere an den Erfolg des gemeinsamen Jahres der Forschungs- und Bildungsinitiativen 2020 und des Programms zum Jahr der Wirtschaft und Nachhaltigen Entwicklung, das unter der Ägide der Außenministerien aktiv umgesetzt wird.

„Es konzentriert sich auf die Zusammenarbeit in den Bereichen Innovation, Energie, Verkehr, städtische Infrastruktur und Umweltschutz“, sagte Lawrow. „Eine besondere Rolle bei der Stärkung der Einheitsfaktoren in den bilateralen Beziehungen kommt den interregionalen und interkommunalen Beziehungen zu. Zwanzig russische Territorien und 110 Gemeinden sind an einer vielfältigen Zusammenarbeit mit deutschen Partnern beteiligt.

READ  Um die Erholung wiederzubeleben, genehmigt die EU Investitionspläne für Italien, Frankreich und Spanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.