Versteckte WhatsApp-Funktion: So senden Sie gestochen scharfe Bilder über Messenger

Versteckte WhatsApp-Funktion: So senden Sie gestochen scharfe Bilder über Messenger

Wenn Sie jetzt ein Foto mit der Kamera Ihres Smartphones aufgenommen haben und es mit der bestmöglichen Bildqualität senden möchten, sollten Sie keine Fotos aus der Galerie auswählen. Dies liegt an der Tatsache, dass WhatsApp die Bilder zum Senden viel komprimierter sendet, um Datenvolumen zu sparen.

Stattdessen können Sie die Bilder auf andere Weise senden – und zwar in guter Qualität. Alles was Sie tun müssen, ist ein paar Schritte zu befolgen:

  1. Öffnen Sie den gewünschten Chat und tippen Sie auf das Büroklammersymbol unten rechts auf dem Bildschirm.
  2. Wählen Sie dann die Schaltfläche “Dokumente” anstelle der üblichen Galerie-Schaltfläche.
  3. Dort erscheint eine Listenansicht, in der verschiedene Dateien angezeigt werden sollen. Sie können Bilder normalerweise an der Endung “.jpg”, “.png” oder “.JPNG” erkennen.
  4. Wenn das Foto in dieser Ansicht nicht gefunden werden kann, können Sie auf die Registerkarte “In anderen Dokumenten suchen …” klicken. Alle Dateien von Ihrem Handy werden hier angezeigt.

Wenn Sie Ihre Fotos nicht über WhatsApp senden möchten, können Sie auch Alternativen verwenden. Hier sind einige Beispiele:

  • Email: Wahrscheinlich die einfachste und einfachste Methode, um Fotos einfach und ohne großen Qualitätsverlust zu senden.
  • Dropbox App: Mit dieser App können Sie ganz einfach Bilder hochladen oder herunterladen und sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen.
  • Google Drive: Hier können Sie einfach Bilder herunterladen und später über einen Link mit anderen teilen.
READ  Berichten zufolge bietet Sony Rückerstattungen für das kommende PlayStation Plus PS5-Spiel an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.