Verletzte von einem Demonstranten, der während eines Spiels der Euro 2020 mit dem Fallschirm abgesprungen ist |  Sport

Verletzte von einem Demonstranten, der während eines Spiels der Euro 2020 mit dem Fallschirm abgesprungen ist | Sport

MÜNCHEN (dpa) – Mehrere Zuschauer wurden wegen Verletzungen eines Demonstranten, der vor dem Spiel Frankreichs gegen Deutschland bei der EM ins Stadion geworfen wurde, im Krankenhaus behandelt, teilte die UEFA am Dienstag mit.

Trümmer fielen auf das Spielfeld und die Haupttribüne und verfehlten Frankreichs Trainer Didier Deschamps nur knapp, als der Fallschirmspringer gegen die Drähte einer am Stadiondach befestigten Luftbildkamera prallte.

Der europäische Fußballverband bezeichnete dies als “rücksichtslose und gefährliche Handlung” und sagte, “die Justizbehörden werden die erforderlichen Maßnahmen ergreifen”.

“Dieser rücksichtslose Akt (…) hat mehrere Spieler verletzt, die jetzt ins Krankenhaus eingeliefert werden”, sagte die UEFA.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor Beginn des Spiels der EM 2020 zwischen den letzten beiden Weltmeistern. Deschamps wurde gezeigt, wie er in den Unterstand des Teams auswich, um herabfallende Trümmer zu vermeiden.

Frankreich gewann das Spiel 1:0.

„Als Deutscher Fußball-Bund verurteilen wir ihn natürlich, weil er nicht nur ihn, sondern auch andere gefährdet und verletzt hat. Das ist aus unserer Sicht nicht akzeptabel“, sagte der deutsche Teamsprecher Jens Grittner.“ Und der Vorfall wird von der Polizei, den Behörden hier in München und bei der UEFA kontrolliert. Aber natürlich verurteilen wir auch, was dort passiert ist. Es hätte wahrscheinlich viel schlimmer kommen können. “

Der Fallschirm der Demonstranten trug die Aufschrift “KICK OUT OIL!” Und “Greenpeace” steht drauf.

Er schlüpfte ins Stadion und schien die Kontrolle zu verlieren, nachdem er sich mit den Drähten verbunden hatte. Er entfernte sich vom Spielfeld in Richtung Haupttribüne und riss den Zuschauern kaum den Kopf frei.

READ  Grüne und Liberale große Spendengewinner vor Bundestagswahl

Der Fallschirmspringer landete auf dem Feld und die deutschen Spieler Antonio Rüdiger und Robin Gosens waren die ersten, die sich ihm näherten. Er wurde von Sicherheitskräften abgeführt und am Spielfeldrand medizinisch versorgt.

Die UEFA und einer ihrer Hauptsponsoren, der staatliche russische Energiekonzern Gazprom, waren bereits Ziel von Greenpeace-Protesten.

Im Jahr 2013 wurde ein Champions-League-Spiel in Basel unterbrochen, als sich Greenpeace-Aktivisten vom Stadiondach abseilten, um ein Transparent zu entrollen, das gegen russisches Öl und Gazprom protestierte, das den Gastverein Schalke sponserte.

Greenpeace später Geld gespendet an eine von Basel unterstützte Wohltätigkeitsorganisation, die von der UEFA wegen Verletzung der Sicherheitsvorschriften mit einer Geldstrafe belegt wurde.

Die UEFA verteidigte in ihrer Erklärung am Dienstag ihre Umweltreferenzen.

“Die UEFA und ihre Partner engagieren sich voll und ganz für eine nachhaltige Euro-2020-Turnier”, sagte die UEFA, “und es wurden viele Initiativen zum Ausgleich der CO2-Emissionen umgesetzt.”

———

Mehr AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP-Sport

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.