Verletzte von einem Demonstranten, der während eines Spiels der Euro 2020 mit dem Fallschirm abgesprungen ist |  Büffelsport

Verletzte von einem Demonstranten, der während eines Spiels der Euro 2020 mit dem Fallschirm abgesprungen ist | Büffelsport

Von CIARÁN FAHEY AP Sportjournalist

MÜNCHEN (dpa) – Mehrere Zuschauer wurden wegen Verletzungen eines Demonstranten, der vor dem Spiel Frankreichs gegen Deutschland bei der EM ins Stadion geworfen wurde, im Krankenhaus behandelt, teilte die UEFA am Dienstag mit.

Trümmer fielen auf das Spielfeld und die Haupttribüne und verfehlten Frankreichs Trainer Didier Deschamps nur knapp, als der Fallschirmspringer gegen die Drähte einer am Stadiondach befestigten Luftbildkamera prallte.

Der europäische Fußballverband bezeichnete dies als “rücksichtslose und gefährliche Handlung” und sagte, “die Justizbehörden werden die erforderlichen Maßnahmen ergreifen”.

“Dieser rücksichtslose Akt (…) hat mehrere Spieler verletzt, die jetzt ins Krankenhaus eingeliefert werden”, sagte die UEFA.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor Beginn des Spiels der EM 2020 zwischen den letzten beiden Weltmeistern. Deschamps wurde gezeigt, wie er in den Unterstand des Teams auswich, um herabfallende Trümmer zu vermeiden.

Frankreich gewann das Spiel 1:0.

„Als Deutscher Fußball-Bund verurteilen wir ihn natürlich, weil er nicht nur ihn, sondern auch andere gefährdet und verletzt hat. Das ist aus unserer Sicht nicht akzeptabel“, sagte der deutsche Teamsprecher Jens Grittner.“ Und der Vorfall wird von der Polizei, den Behörden hier in München und bei der UEFA kontrolliert. Aber natürlich verurteilen wir auch, was dort passiert ist. Es hätte wahrscheinlich viel schlimmer kommen können. “

READ  Novak Djokovic (French Open): Skandal! Pablo Carreño Busta äußert schwerwiegende Vorwürfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.