hope consortium ctw intl_00000130

VAE und Dubai ändern die Arbeitswoche, um sich an die globalen Märkte anzupassen

Abgelegenheit des aktuellen Fahrplans von Sonntag bis Donnerstag – die erste von einem Golfstaat – wird den Vereinigten Arabischen Emiraten helfen, „Geschäftskontinuität und Abstimmung mit globalen Volkswirtschaften und Banken zu erreichen“ teilte die Regierung in einer Erklärung mit. Ändern tritt am 1. Januar in Kraft und gilt für Regierungsangestellte und Schulen.

Die Vereinigten Arabischen Emirate, die eine überwiegend muslimische Bevölkerung haben, sagten, die Arbeit würde am Freitag um 12 Uhr Ortszeit (3 Uhr ET) enden, damit die Menschen an den Gebeten teilnehmen können. Der Freitag gilt für Muslime als der heiligste Tag der Woche. Ab Januar beginnen die Gebete um 13:15 Uhr Ortszeit, etwa eine Stunde später als heute.

Auch Beschäftigten des öffentlichen Dienstes werde am Freitag die Möglichkeit geboten, flexibel zu arbeiten, auch von zu Hause aus, teilte die Regierung mit.

Abdulrahman Al Awar, Generaldirektor für Humanressourcen der Regierung der VAE, sagte, dass private Unternehmen das Wochenende wählen könnten, das ihrer Meinung nach am besten zu ihrem Geschäft passt, solange die Mitarbeiter mindestens einen freien Tag haben.

„Jedes Unternehmen wird also auf der Grundlage der Branche, in der es tätig ist, auf der Grundlage seiner Kunden und der von ihm verwalteten Geschäfte entscheiden“, sagte er gegenüber CNN.

Andere überwiegend muslimische Länder, einschließlich Indonesien, die Türkei, Marokko und Malaysia haben einen Fahrplan von Montag bis Freitag angenommen.

Während die Handelsbeziehungen auf der ganzen Welt geglättet werden, bedeutet diese Änderung, dass die VAE nicht mehr mit Nachbarn wie Saudi-Arabien, Katar und Kuwait synchron sein werden.

Die Regierung von Dubai Bekanntmachung er würde seine Woche in Übereinstimmung mit der VAE-weiten Richtlinie staffeln.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die VAE ihre Arbeitswoche geändert haben. Zwischen 1999 und 2006 hatte das Land ein Donnerstag- und Freitagswochenende, bevor es auf Freitag-Samstag geändert wurde.

Siehe auch  Guinea schwört dem Putschisten als Interimspräsidenten

– Caroline Faraj in Dubai und Céline Alkhaldi in Abu Dhabi haben zu dieser Geschichte beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.