Welt

USA: Donald Trump erwartet Präsidentschaftswahlen vor dem Obersten Gerichtshof

USA: Donald Trump erwartet Präsidentschaftswahlen vor dem Obersten Gerichtshof

Der amerikanische Präsident Donald Trump erwartet, dass die Wahlen zum Obersten Gerichtshof des Landes im November enden. Dies ist auch der Grund, warum es so wichtig ist, dass das Gremium wieder mit neun Richtern besetzt ist, sagte er.

Von WIR-Der Präsident hatte die Briefwahl in der Koronakrise konsequent als anfällig für Wahlbetrug bezeichnet, ohne Beweise vorzulegen. Dieser “Betrug, dass Demokraten erfolgreich sind”, sagte Trump bei einer Veranstaltung im Weißen Haus, wird es sein kurz Supreme zu verhandeln. Ein mögliches Unentschieden der Richter ist “keine gute Ausgangsposition”.

Die Frage eines schnellen Ersatzes nach dem Tod des vorherigen Richters Ruth Bader Ginsburg vor ein paar Tagen führte zu einem Streit. Trump will den Posten so schnell wie möglich besetzen, während Demokraten und sogar einige Republikaner verlangen, dass er bis nach den Präsidentschaftswahlen Anfang November wartet.

Trump will eine konservative Haltung

Mit dieser Ernennung konnte Trump die konservative Ausrichtung des neunköpfigen Körpers festigen. Nach dem Tod von Bader Ginsburg blieben acht Richter übrig, von denen fünf als Konservative gelten. Mitglieder werden auf Lebenszeit ernannt. Trump konnte während seiner bisherigen Amtszeit bereits zwei neue Positionen besetzen.

Trump hatte angekündigt, dass er eine Frau nennen wollte. Kritiker beschuldigen ihn dieser Ernennung will es für seinen Wahlkampf nutzen. Die Ankündigung könnte daher darauf abzielen, Trumps Ruf bei gemäßigten Frauen zu verbessern. Mit diesem Teil der Wählerschaft kämpft Trump seit Monaten in den Umfragen.

Aber Trump wird voraussichtlich die Wahlen vor den Präsidentschaftswahlen am 3. November abhalten. Trump hat fünf Frauen auf einer Auswahlliste von Kandidaten, sagte er Reportern des Weißen Hauses. Trump wird voraussichtlich am Samstag seinen Kandidaten bekannt geben.

READ  Rebellen verhängen Kriegsrecht: Kämpfe in Berg-Karabach erreichen ihren Höhepunkt

Ikone: Der Spiegel

About the author

Heinrich Schuster

Travel Advocate. Zombie-Fan. Problemlöser. Freundlicher Alkoholwissenschaftler. Social Media Ninja.

Leave a Comment