troy baker

Troy Baker gibt Partnerschaft mit Voiceverse NFT bekannt, einem Projekt, mit dem Sie sprachbasierte Inhalte erstellen und besitzen können

Nachrichten

Während sich die Videospielindustrie langsam in den Krypto- und NFT-Bereich bewegt, hat der produktive Synchronsprecher Troy Baker seine Partnerschaft mit angekündigt Voiceverse NFT auf Twitter.

Am besten bekannt für seine Rolle als Joel in The Last of Us, The Joker und mehr, sagte Baker, er würde dem Projekt seine Sprachtalente zur Verfügung stellen und den Benutzern vermutlich die Möglichkeit geben, mit seiner Stimme Inhalte über die sozialen Netzwerke und Spiele zu erstellen. Plattformen. Wie auf der Voiceverse NFT-Website erwähnt, unterscheidet sich dies stark von den typischen NFT-Käufen, von denen Sie hören, bei denen die Leute scheinbar nur eine Quittung kaufen, dass sie etwas in der Blockchain besitzen.

Mit Voiceverse können Benutzer, die ein Sprach-NFT besitzen, damit beliebige Inhalte erstellen, und sie werden diese IP-Adresse besitzen und in der Lage sein, sie zu verkaufen.

Nach Bakers Ankündigung auf Twitter reagierten seine Anhänger mit viel Gereiztheit und Gegenreaktionen, obwohl es den Anschein hat, dass er sich immer noch dem Projekt verschrieben hat und in absehbarer Zeit nicht nachgeben wird.

Siehe auch  Ready Model 100: Retro-Tastaturhülle mit Touchscreen für Raspberry Pi 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.