„The Takedown“ bleibt an der Spitze der nicht-englischen Filmliste von Netflix – Deadline

„The Takedown“ bleibt an der Spitze der nicht-englischen Filmliste von Netflix – Deadline

EXKLUSIV: Der Star von Omar Sy glänzt weiterhin auf Netflix als Thriller des französischen Stars Demontage bequem an der Spitze der nicht-englischsprachigen Filmcharts des Streamers gehalten.

Der Film, der die kombiniert Lupine Star mit Laurent Laffite für einen Comedy-Kumpel, sammelt 32,37 Millionen Stunden Zuschauerzeit.

Nur zehn Tage nach seinem Start rangierte der Film nach 28 Tagen unter den zehn besten nicht-englischsprachigen Filmen von Netflix und belegte mit 59,47 Millionen Stunden gesehen den achten Platz. Sitze derzeit knapp dahinter Die vergessene Schlacht und Null Schlägeres wird zwangsläufig um diese Metrik zunehmen.

Der Film erreichte Top-10-Listen in 91 Ländern und führte in Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien, Nigeria und Südkorea.

Demontage bringt Sy und Laffite als Polizistenpaar mit sehr unterschiedlichen Stilen, Hintergründen und Karrieren zusammen. Als das ungleiche Paar zu Ermittlungszwecken wiedervereint wird, entpuppt sich ein scheinbar einfacher Drogendeal als kriminelle Affäre voller Gefahren und unerwarteter Komödien.

Der Film ist eine Fortsetzung des Films von 2012 Auf der anderen Seite der Gleise und bringt Sy auch wieder mit Regisseur Louis Leterrier zusammen, der bei Episoden von Regie geführt hat Lupine.

Um ein vollständiges Interview mit Sy zu lesen, der in The Intouchables, X-Men: Days of Future Past und Transformers: The Last Knight mitspielte, klicken Sie hier.

Siehe auch  Lehrer teilen sechs Lebenstipps mit der Klasse 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.