Texas-Hund gefunden: Familie fassungslos, als ihr gestohlener Deutscher Schäferhund „Sheba“ fünf Jahre später in Texas Panhandle gefunden wurde

Texas-Hund gefunden: Familie fassungslos, als ihr gestohlener Deutscher Schäferhund „Sheba“ fünf Jahre später in Texas Panhandle gefunden wurde

BAYTOWN, Texas — Eine Familie aus Baytown ist fassungslos, nachdem sie die Nachricht erhalten hat, dass ihr vor fünf Jahren gestohlener Hund mehr als 600 Meilen entfernt gefunden wurde.

Die Familie Malmstrom kommt immer noch nicht über das Video hinweg, das kürzlich auf ihren Handys angekommen ist.

„Wir haben alle geweint“, erinnert sich Stephanie Malmstrom. „Ich und meine Mädchen haben nur gebuht.“

Die Aufregung wurde durch eine mysteriöse SMS ausgelöst.

„Ich dachte ‚Auf keinen Fall‘“, erinnerte sich Malmstrom. „Es ist verrückt. Als ob ich 1 Million Dollar und eine Kreuzfahrt gewonnen hätte.“

Vor fünf Jahren erfasste die Hausüberwachung der Familie, was mit ihrem Deutschen Schäferhund namens Sheba geschah.

Als sie draußen schlief, hielten Kameras Shebas Verschwinden fest.

„Sie rennt auf die Veranda, sie holen sie ab, gehen auf die Ladefläche des Lastwagens, laden sie auf und fahren ab“, erklärte Malmstrom.

Eine Geschichte, die vor fünf Jahren von ABC13 ans Licht gebracht wurde, ist ein Rätsel geblieben bis Montag.

ORIGINALGESCHICHTE: Familie Baytown bittet um sichere Rückgabe des Hundes, der von einem möglichen Seriendieb gestohlen wurde

Ein mehr als 600 Meilen entfernter Tierkontrollbeamter in Panhandle, Texas, entdeckte den Hund auf der Straße.

„Sein Verhalten hat mir gezeigt, dass dies kein normaler Hund ist, der frei herumläuft“, sagte Jared Harper, Tierkontrolleur bei Borger.

Harper weiß nicht, wer den Hund hatte oder wie er über 600 Meilen entfernt gelandet ist. Er weiß jedoch, wer die wahren Eigentümer sind.

Seit er den Hund gefunden hat, hat er Bilder geteilt und virtuelle Videoanrufe mit der Familie Baytown geführt.

Siehe auch  Portfolio wertvoller: Vonovia verdient mehr und bekrftigt Gewinnprognose - Vonovia-Aktie mit Rekordhoch | Nachricht

„Es ist erstaunlich, Jared“, sagte Malmstrom. „Danke vielmals.“

„Natürlich“, sagte Harper. „Ich meine für mich. Ich mache nur meinen Job.“

Der Polizist ist nicht der Einzige, dem die Familie danken wollte. Die ehemalige ABC13-Reporterin Deborah Wrigley berichtete darüber ursprüngliche Geschichte. Sie wurde während unseres Interviews mit Malmstrom angerufen, um die gute Nachricht zu hören.

„Ich wollte die Hand ausstrecken und sagen: ‚Danke, dass Sie vor fünf Jahren über unsere Geschichte berichtet haben‘“, sagte Malmstrom zu Wrigley.

Es ist eine Wertschätzung mit einem nahezu perfekten Ende, das vielleicht nur noch Tage entfernt ist. Die Familie arbeitet mit Organisationen zusammen, um Sheba nach Hause zu bringen.

„Einmal in der Woche hatten wir einen Steak-Abend“, erinnert sich Malmstrom. „Dad kocht die besten Steaks, also haben wir schon einen Steakabend geplant, wenn sie nach Hause kommt.“

Ein wöchentliches Ritual, das neu gestartet wurde, nachdem das Video, das sie nicht erwartet hatten, auf ihren Handys eintraf.

Für Updates zu dieser Geschichte folgen Sie Nick Natario auf Facebook, Twitter und instagram.

SIEHE AUCH: Verlorener Hund 14 Jahre später gefunden, wiedervereint mit der Familie Houston

Senden Sie einen Tipp oder eine Story-Idee an ABC13

Haben Sie einen Nachrichtentipp oder eine Idee für eine Geschichte, von der Sie denken, dass wir sie behandeln sollten? Senden Sie es mit dem unten stehenden Formular an ABC13. Wenn Sie ein Video oder Foto senden möchten, Nutzungsbedingungen gelten. Wenn nicht, klicken Sie einfach auf „Download überspringen“ und übermitteln Sie die Details.

Urheberrecht © 2022 KTRK-TV. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.