Wirtschaft

Teurer Zahltag: 3 Milliarden Dollar für Musk? Die nächste Tesla-Bilanz entscheidet | Botschaft

Written by Leonhardt Wolff

?? Tesla kurz davor, andere Ziele zu erreichen
?? Zahltag für Elon Moschus steht unmittelbar bevor
?? 3 Milliarden Dollar für den CEO?

Fans und Investoren des Elektroautoherstellers Tesla werden sich wahrscheinlich über den nächsten Quartalsbericht des Unternehmens freuen. Und auch für den Chef von Tesla Elon Musk ist die Darstellung der Bilanz von elementarer Bedeutung, da sie die Zahlung einer Tranche in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar signalisiert.

Vierte Tranche in Sicht

Weil Elon Musk kein reguläres Gehalt für seinen Job als CEO von Tesla verdient, sondern seine Vergütung an verschiedene Meilensteine ​​seines Geschäfts gebunden hat. Wenn der Stromerzeuger ins Schwarze trifft, fließt das Geld in die Kassen von Musk. Nachdem dieser Deal, den Musk 2018 mit dem Autohersteller geschlossen hatte, lange Zeit zu ehrgeizig schien, hat Tesla nun eine echte Erfolgsbilanz und hat bereits einige der vereinbarten Ziele erreicht.

Eine weitere ist jetzt verfügbar: Das Unternehmen hat in den letzten sechs Monaten eine durchschnittliche Marktkapitalisierung von 250 Milliarden US-Dollar erreicht – ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Zahlung der vierten von insgesamt 12 vereinbarten Raten, berichtet Reuters.

Milliarden von Aktienoptionen stehen Ihnen zur Verfügung

Mit jeder Tranche erwirbt Elon Musk das Recht, 8,44 Millionen Tesla-Aktien zu einem Preis von jeweils 70 USD zu erwerben, ein Sechstel des aktuellen Marktpreises. Laut Reuters könnte der CEO von Tesla die Optionen zurückkaufen und zusammen mit den drei zuvor erworbenen Tranchen einen Gewinn von 11,8 Mrd. USD aus dem Verkauf der Aktien oder etwa 3 Mrd. USD pro Tranche erzielen.

READ  Lidlwurst: aktueller Rückruf von Lyoner - Nachweis gefährlicher Bakterien

Gute Nachrichten für Tesla – schlechte Nachrichten für die Aktionäre

Aber die erwartete Silberdusche für Elon Musk könnte Tesla eine Aufnahme in den S & P 500 kosten, warnte das Wall Street Journal kürzlich und stellte fest, dass die Meilensteinzahlung an den CEO von Tesla auf Kosten des Gewinns gehen würde. “Diese neuen Emissionen drohen, die GAAP-Gewinnserie von Tesla in vier aufeinander folgenden Quartalen zu gefährden. In diesen vier Quartalen erzielte Tesla einen durchschnittlichen Nettogewinn von rund 70 Millionen US-Dollar pro Quartal”, sagte er. . Die Aufnahme in den wichtigen Aktienindex ist nur möglich, wenn der Autohersteller in vier aufeinander folgenden Quartalen profitabel ist.

Finanzen.net Redaktion

Weitere Neuigkeiten zu Tesla

Bildquellen: Justin Sullivan / Getty Images, Jeff Vespa / WireImage / Getty Images

About the author

Leonhardt Wolff

Hardcore-Musikfanatiker. Food-Evangelist. Freiberuflicher Spieler. Wannabe-Schriftsteller. Wegbereiter der Popkultur. Lebenslanger Unternehmer. Reise-Guru.

Leave a Comment