Tennis Central Herren: SEC-Turnier

Tennis Central Herren: SEC-Turnier

ATHEN, Ga. – Das Herren-Tennisteam Nr. 5 von Tennessee hat sechs seiner letzten sieben Spiele gewonnen und ist bereit für die SEC-Turnier-Action, die am Donnerstag um 15:00 Uhr ET gegen das als Nr. 13 gesetzte Alabama auf den Feild Courts in Georgia beginnt. Es ist das zweite Mal in drei Spielen, dass die fünftplatzierten Vols der Tide gegenüberstehen.

Tennessee holte den Titel des SEC-Turniers letztes Jahr zurück nach Knoxville und schlug Florida im Meisterschaftsspiel mit 4: 3. Der Live-Stream und die Statistiken vom Donnerstag sind verfügbar hier.

LETZTE AUSZEIT

Die Vols überholten Auburn am Sonntag in Knoxville und gewannen am Seniorentag mit 6:1. Graduierte Studenten aus Tennessee Adam Walton und Markus Waller kombiniert für einen 3: 0-Rekord im Sieg.

ALABAMA-KUNDENDIENST
Tennessee (20-6) führt die Serie aller Zeiten mit 49-16 vor 66 anund Treffen zwischen den beiden Programmen. Die Vols schlugen Alabama (9-20) letzten Freitag in Knoxville, ein 7-0 Sieg über Big Orange. Nach einem 0:12 im SEC-Spiel während der regulären Saison besiegte Alabama Vanderbilt am Mittwoch in Spiel 1 des Turniers mit 4:3.


FLÜGE IN DER RANGLISTE
Einfach
#7 – Adam Walton
#12 – Johannus Montag
#72 – Emil Hudd


Doppelt
#21 – Emil Hudd/Shunsuke Mitsui
#25 – Pat Harper/Adam Walton


GEZEITEN IN DER RANGLISTE
Einfach
#32 – Filip Planinsek


Doppelt
#53 – Patrick Kaukovala/Filip Planinsek
#56 – Filip Planinsek/Deutscher Samofalov

ERFOLG NACH DER SAISON
Tennessee hat bei jedem der drei vorherigen SEC-Turniere das Halbfinale oder weiter erreicht, das Halbfinale 2018 erreicht, das Finale 2019 erreicht und 2021 den Titel gewonnen. Das Turnier 2020 wurde aufgrund der globalen Pandemie von COVID-19 abgesagt.


KLASSIFIZIERTE FLÜGE
Tennessee tritt in die Playoffs ein, nachdem es 27 Wochen lang in Folge unter den Top 5 der ITA rangiert und in der aktualisierten Rangliste vom Mittwoch den fünften Platz belegt hat.

Siehe auch  Verletzte von einem Demonstranten, der während eines Spiels der Euro 2020 mit dem Fallschirm abgesprungen ist | Büffelsport

BLICK AUF DIE MARKE DES JAHRHUNDERTS
Nachdem Walton am Sonntag seinen 98. Karriere-Doppelsieg gegen Auburn errungen hat, ist er nun zwei Doppelsiege von 100 entfernt. Das Erreichen dieses Kunststücks würde ihn zum sechsten Steal in der Programmgeschichte machen, der 100 Karriere-Doppel- und 100 Karriere-Einzelsiege erzielt. Walton und Pat Harper haben ihre letzten 10 vollständigen Doppelspiele zusammen gewonnen und die reguläre Saison mit einer perfekten 9-0-Bilanz im Doppel im SEC-Spiel beendet.


ER IST NOCH IM ERSTEN JAHR
Tennessee Freshman-Phänomen Shunsuke Mitsui wurde nacheinander von der SEC als Freshman of the Week ausgezeichnet. Mit seinem Einzelsieg am Sonntag gegen Auburns Raul Dobai markierte er seinen 20und Doppel Einzel gewinnen in dieser Saison. Er ist einer von nur zwei SEC-Spielern in diesem Jahr, die den Meilenstein von 20 Siegen im Doppel-Einzel erreicht haben, und der einzige Neuling in der SEC, dem dieses Kunststück gelungen ist.

NÄCHSTE
Mit einem Sieg würde Tennessee am Freitag um 15:00 Uhr ET gegen das viertplatzierte Georgia antreten.


Für die aktuellsten Programminformationen folgen Sie Tennessee Men’s Tennis unter Twitter und instagram und liken Sie uns weiter Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.