Spitting Image reist für spezielle Serien nach Deutschland

Spitting Image reist für spezielle Serien nach Deutschland

Die Macher von Spitting Image werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Liverpool-Manager Jürgen Klopp in einer deutschen Sonderserie ins Visier nehmen.

Das satirische Comedic-Puppenspiel wird nach dem erfolgreichen Neustart des Streaming-Dienstes BritBox für Sky Germany angepasst.

Neue lokale aktuelle Skizzen, die von deutschen Comedy-Autoren geschrieben wurden, werden im britischen Studio Spitting Image näher an der Übertragung gedreht.

Marionette Jürgen Klopp (Mark Harrison / PA)

Diese werden in einem 50/50-Mix mit international ausgerichteten Inhalten aus der englischen Show, redubby in deutscher Sprache, gezeigt.

Nationale Fernsehstars wie die Moderatorin Barbara Schoneberger und Sportler wie der Fußballer Thomas Müller werden ebenso wie mehrere europäische Politiker verspottet.

Mit den bevorstehenden Bundestagswahlen sind die Marionetten von Armin Laschet, Markus Soder und dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz in Produktion.

Seit dem Relaunch im Jahr 2020 hat Spitting Image weltweit über 200 Millionen Aufrufe und drei der beliebtesten Videos auf YouTube aufgezeichnet.

Marionette Boris Johnson
Premierminister Boris Johnson wurde während der neu gestarteten Serie verspottet (Mark Harrison / BritBox / Avalon / PA)

Roger Law, Mitschöpfer von Spitting Image, ist zurückgekehrt, um das Kreativteam der Show zu leiten, während Jeff Westbrook, zu dessen Credits The Simpsons und Futurama gehören, als Showrunner beigetreten ist.

Law sagte: „Im Gegensatz zu Boris Johnson freue ich mich sehr, dass Spitting Image mit Sky Deutschland zusammenarbeitet.

„Die Puppen sind furchtbar aufgeregt und sehr damit beschäftigt, ihr Deutsch zu perfektionieren.

“In der Show geht es wahrscheinlich nicht um den Brexit, die Weltmeisterschaft oder die Autobahnen, aber wer weiß … bei Spitting Image kann man sich nie sicher sein.”

Christian Asanger, Vice President of Entertainment bei Sky Deutschland, sagte: „Spitting Image ist eine Kult-Show. Mit der weltweit ersten lokalen Veröffentlichung dieses erfolgreichen britischen Formats erweitern wir unser Comedy-Portfolio um ein weiteres innovatives Sky Original.

READ  Coronavirus: Nordrhein-Westfalen setzt Maskenpflicht im Unterricht aus

„Ob Wissenschaftler, Sportler oder Fernsehstar, deutsche Prominente werden bei Spitting Image bald schaudern und laut Bundestagswahlen im September kommen auch deutsche Politiker auf ihre Kosten.

Im Rahmen des Deals wird die erste Serie von Spitting Image auch in deutscher Sprache rezensiert.

Spitting Image wird diesen Herbst zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.