Chromebook-Featured

So installieren Sie die VPN-App einfach auf einem Chromebook

Chromebooks sind preisgünstige Laptops für Menschen, die den Großteil ihrer Arbeit online erledigen. Obwohl diese Geräte in Bildungseinrichtungen beliebt sind, sind sie auch im Einzelhandel beliebt, wenn es um günstigere Laptops geht. Es ist ein perfektes Gerät für diejenigen, die außer dem Chrome-Webbrowser nicht viel auf ihrem Gerät benötigen.

Da es sich im Grunde um einen erweiterten Chrome-Webbrowser handelt, ist das Gerät ziemlich schwer zu hacken, was es zu einer guten Wahl für diejenigen macht, die nach Sicherheit suchen. Dies bedeutet auch, dass das Chromebook die Installation der Standard-App nicht unterstützt, die für den täglichen Gebrauch möglicherweise notwendig geworden ist.

Wenn Sie den Datenschutz ernst nehmen und ein VPN zum Schutz der Identität und des Webverkehrs verwenden, können Sie möglicherweise keine direkte Chromebook-App erhalten. Sie können jedoch eine Android-App auf Chromebooks installieren, und wenn das VPN über eine Android-App verfügt, können Sie diese installieren.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine VPN-App auf Ihrem Chromebook installieren, indem Sie die App aus dem Google Play Store herunterladen.

So installieren Sie die VPN-App auf einem Chromebook

Schritt 1: Öffnen Sie die Play Store App auf Ihrem Chromebook. Klicken Sie dazu auf dem Desktop oder im Menü auf die Anwendung.

2. Schritt: Wenn die App geöffnet wird, geben Sie den Namen des VPN-Dienstes, den Sie auf Ihrem Gerät installieren möchten, in die Suchleiste ein.

Schritt 3: Klicken Sie in der App auf die Schaltfläche „Installieren“, sobald Sie sie im Play Store finden.

Schritt 4: Öffnen Sie nach Abschluss der Installation die VPN-App und melden Sie sich beim Konto an. Wenn Sie Ihr Konto noch nicht registriert oder den Dienst abonniert haben, können Sie sich für den Dienst registrieren.

Siehe auch  Das „Bugs, Bots und Balance“-Update von New World verspricht weniger Spielerreibung und verbesserte Bewegung

Schritt 5: Kehren Sie nach dem Einloggen in das Konto zur App zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche „Verbinden“, um die VPN-Verbindung zu starten.

Das ist es. Wenn Sie die oben genannten Schritte erfolgreich ausgeführt haben, um die VPN-App auf Ihrem Chromebook zu installieren, und Sie sich beim Konto angemeldet haben, um eine Verbindung herzustellen, wird eine Meldung angezeigt, dass die VPN-Verbindung hergestellt wurde oder die Verbindung fehlgeschlagen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.