So helfen Sie afghanischen Flüchtlingen: NPR

So helfen Sie afghanischen Flüchtlingen: NPR

Hunderte Menschen versammeln sich am Dienstag vor dem internationalen Flughafen Kabul in Afghanistan.

Nicht im Abspann / AP


Bildunterschrift ausblenden

Legende umschalten

Nicht im Abspann / AP

Hunderte Menschen versammeln sich am Dienstag vor dem internationalen Flughafen Kabul in Afghanistan.

Nicht im Abspann / AP

In die Tage, nachdem die Taliban-Truppen die Kontrolle übernommen hatten aus der afghanischen Hauptstadt Kabul, Tausende versuchten zu fliehen das Land.

Gruppen der Vereinten Nationen vor einer humanitären Katastrophe gewarnt. Vor allem Frauenrechtsgruppen sind unsicher Was die Taliban-Regel bedeuten wird für die Zukunft von Frauen und Mädchen.

Afghanen, die in den Vereinigten Staaten ankommen, werden in die Gebiete Washington, DC, Houston und Fort Worth, Texas sowie nach Seattle und Tacoma, Washington, reisen.

So können Sie ihnen und Organisationen vor Ort in Afghanistan helfen.

Freiwilligenarbeit für neu angesiedelte Flüchtlinge: Lutherischer Einwanderungs- und Flüchtlingsdienst bittet um Freiwillige, die Flüchtlingen bei der Ankunft mit Flughafentransfers, Essenshilfe, Mentoring, Nachhilfe und mehr helfen. Sie können teilnehmen, wenn Sie sich in einem der Gebiete befinden, in denen Flüchtlinge ankommen und es eine Warteliste auch für andere Bereiche mitzumachen. Du kannst auch Spenden.

Nehmen Sie eine Herausforderung an: Frauen für Frauen International sagt, dass es bis zu 500.000 US-Dollar an Spenden für sein Programm in Afghanistan zusammenbringen wird.

Öffnen Sie Ihre Brieftasche: Erwägen Sie eine Spende an Frauen für afghanische Frauen, die sagt, dass dies die größte Frauengruppe in Afghanistan ist; das Internationales Flüchtlingshilfeprojekt; und das Sicherheitsausschuss für afghanische Journalisten, das Journalisten vor Ort schützt.

Siehe auch  Biden sagt, die USA hätten Berichte „nicht bestätigt“, dass Russland Truppen aus der Nähe der Ukraine abgezogen habe

Senden Sie eine E-Mail an das Weiße Haus: Das Internationale Rettungskomitee hat eine E-Mail-Formular durch die Sie die Biden-Administration auffordern können, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass “gefährdete Afghanen einen Weg in die Sicherheit haben”. Die Gruppe fragt auch Spenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert