Sicherheitsaufnahmen zeigen, wie ein Vergewaltiger eine Frau vor einem schrecklichen Angriff durch die Innenstadt trägt

Sicherheitsaufnahmen zeigen, wie ein Vergewaltiger eine Frau vor einem schrecklichen Angriff durch die Innenstadt trägt

Dies ist der erschreckende Moment, in dem ein Serienräuber eine Frau in ein britisches Stadtzentrum transportierte, bevor er sie in einem grausamen sexuellen Angriff vergewaltigte.

Austin Osayande streifte auf der Suche nach einem Opfer durch die dunklen Straßen von Leeds, bevor er das 24-jährige Opfer schnappte, als sie auf ein Taxi nach Hause wartete.

Von der Polizei veröffentlichtes herzzerreißendes Filmmaterial zeigt den Dämon, der neben ihr hergeht, bevor er sie abholt.

Wir können dann Osayande, 40, sehen, die sie zum Schauplatz des schrecklichen Angriffs trägt.

Ihm droht eine Gefängnisstrafe, nachdem er sich vor dem Leeds Crown Court der Vergewaltigung schuldig bekannt hat.

Das Monster gab auch eine Anklage wegen Körperverletzung durch Penetration für einen zweiten Angriff auf ein anderes Opfer am 10. September 2021 zu.

Dem Gericht wurde mitgeteilt, dass CCTV Osayande am 14. August 2015 zeigte, wie er gegen 4:40 Uhr morgens auf einem Parkplatz herumlungerte.

Fünf Minuten später wurde er gesehen, wie er sich der Frau näherte, als sie nach einer Nacht auf ein Taxi wartete.

Erschreckendes Filmmaterial zeigt, wie das Opfer von dem Vergewaltiger Austin Osayande getragen wird.
Polizei von West Yorkshire / SWNS

Nachdem er mit ihr gesprochen hat, zieht der Vergewaltiger sie von der Straße.

Die Polizei veröffentlichte das eindringliche Filmmaterial vor sieben Jahren, als sie das Raubtier jagten.

Osayande wies die Vorwürfe zunächst zurück und sollte sich im März vor Gericht verantworten.

Osayande droht jetzt eine Haftstrafe, nachdem er sich der Vergewaltigung schuldig bekannt hat.
Osayande droht Gefängnis, nachdem er sich der Vergewaltigung schuldig bekannt hat.
Polizei von West Yorkshire / SWNS

Er wurde in Untersuchungshaft genommen, um am 23. Februar vor demselben Gericht zur Verurteilung zu erscheinen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Die Sonne und wurde hier mit Genehmigung wiedergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.