Schwere Explosion trifft Kabul in der Nähe der stark befestigten „grünen Zone“

Schwere Explosion trifft Kabul in der Nähe der stark befestigten „grünen Zone“

Eine heftige Explosion mit anschließender Schüsse traf die afghanische Hauptstadt am Dienstagabend nahe der “grünen Zone”, in der sich Regierungsgebäude, Residenzen und ausländische Botschaften befinden.

Ein hochrangiger Sicherheitsbeamter sagte Reuters, die Explosion sei offenbar von einer Autobombe verursacht worden.

Der Beamte sagte, der Bewohner eines Parlamentsabgeordneten sei das Ziel des Angriffs gewesen.

Am 3. August 2021 steigt in Kabul, Afghanistan, Rauch auf.Rahmat Gul / AP

Keine militante Gruppe übernahm sofort die Verantwortung.

Unter der Bedingung der Anonymität sprechen drei Taliban Führungskräfte teilten NBC mit, dass die fundamentalistische islamistische Gruppe hinter dem Angriff stecke.

Laden Sie die . herunter NBC-Nachrichten-App für die neuesten Nachrichten und Politik

Das beabsichtigte Ziel, sagten sie, sei der Wohnsitz von Afghanistan Verteidigungsministerin Bismillah Khan Mohammadi.

Die drei Taliban-Führer sagten, der Angriff sei eine Reaktion auf die jüngsten Luftangriffe auf ihre Stellungen in Afghanistan.

Am 3. August 2021 arbeiten afghanische Sicherheitsbeamte am Ort einer gewaltigen Explosion in Kabul.Rahmat Gul / AP

Die Taliban haben jedoch noch keine offizielle Stellungnahme zu dem Vorfall abgegeben.

Das Notkrankenhaus der Stadt twitterte, bei dem Angriff seien bisher sechs Patienten verletzt worden.

Wir wissen immer noch nicht, ob es Tote gegeben hat.

Es kommt inmitten zunehmender Zusammenstöße zwischen afghanischen Streitkräften und den Taliban, bei denen die Militärgruppe die Kontrolle über Kontrollpunkte und Infrastrukturprojekte übernimmt.

Die Taliban sind in den letzten Wochen in Afghanistan vorgerückt Abzug der amerikanischen und NATO-Truppen.

Kürzlich sagte die Gruppe, sie habe mehr als die Hälfte des gesamten afghanischen Territoriums erobert, einschließlich Grenzposten mit Iran und Pakistan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.