San Francisco distanziert sozial obdachlose Lager inmitten einer Coronavirus-Pandemie

San Francisco distanziert sozial obdachlose Lager inmitten einer Coronavirus-Pandemie

San Francisco gibt Obdachlosenlagern die soziale Distanzbehandlung.

Die Stadt genehmigt gemeinsam mit anderen auf der ganzen Welt widerwillig ihre Obdachlosenlager, indem sie sicher entfernte Räume für Zelte und andere Notunterkünfte markiert.

Im Civic Center von San Francisco stehen jetzt etwa 80 Zelte in ordentlichen Reihen in einer breiten Straße in der Nähe des Rathauses von San Francisco, das Teil eines „sicheren Schlafdorfes“ ist, das letzte Woche eröffnet wurde.

Das Dorf ist eines von zwei, die von Mayor London Breed eröffnet werden sollen. Ein weiteres Dorf kommt in das Viertel Haight-Ashbury.

Nach Ansicht von Breed war es besser, Obdachlose zu sanktionieren und einzudämmen, als sie sich über die Stadt ausbreiten zu lassen.

„Während ich in normalen Zeiten sagen würde, dass wir uns darauf konzentrieren sollten, Menschen ins Haus zu bringen und keine Zeltlager zu sanktionieren, haben wir offen gesagt momentan nicht viele andere Möglichkeiten“, sagte sie letzte Woche in einem Tweet.

Obdachlose Anwälte im ganzen Land haben darauf gedrängt, dass Beamte Obdachlose in nicht ausreichend genutzte Hotels bringen. Und die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten empfehlen den Beamten, die Zeltlager so zu verlassen, wie sie sich während der Pandemie befinden, es sei denn, in Wohnungen oder Hotels könnten Unterkünfte untergebracht werden.

Im Rahmen einer staatlichen Initiative hat San Francisco 1.300 seiner geschätzten 8.000 Obdachlosen in Hotels gebracht – eine Strategie, die auch in New York City angewendet wird, obwohl dies nicht ohne Kritiker, einschließlich Bürgermeister de Blasio, geschieht.

Aber einige Beamte in San Francisco haben die sanktionierten Lager als etwas anderes akzeptiert, an das sie sich während der Pandemie gewöhnen müssen.

„Es ist nur eine neue Welt, in der wir leben“, sagte Sandra Lee Fewer, Supervisorin von San Francisco, „und es muss unsere neue Normalität sein.“

Mit Post Wire-Diensten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.