Flames and smoke after Russian plane crash

Russisches Militärflugzeug fängt Feuer und stürzt auf Video ab

Ein in den sozialen Medien geteiltes Video hielt den Moment fest, in dem ein Prototyp eines russischen Militärflugzeugs Feuer fing und während eines Testflugs abstürzte.

Das Militärtransportflugzeug Iljuschin Il-112V sei am Dienstag in der Nähe von Moskau abgestürzt, teilte der Flugzeughersteller United Aircraft Corporation (UAC) am Dienstag mit. Twitter.

Das online veröffentlichte Video des Absturzes zeigte das tief fliegende Flugzeug mit einem seiner Flügel in Flammen. Das Flugzeug macht eine scharfe Kurve, bevor es Sekunden später zu Boden stürzt, wodurch Flammen und Rauch von der Absturzstelle aufsteigen.

Das Flugzeug Il-112V wurde von der Besatzung geflogen, die aus Il PJSC-Chefpilot, First-Class-Testpilot, Hero of Russia Nikolai Kuimov, First-Class-Testpilot Dmitry Komarov, Flugingenieur des First-Class-Essays Nikolai Khludeev bestand. pic.twitter.com/osMgtQCbR8

– Channel Five News (@ 5tv) 17. August 2021

Der Absturz ereignete sich in einem Waldgebiet, als das Flugzeug auf dem nahegelegenen Flugplatz Kubinka landete, sagte UAC in seiner Erklärung.

An Bord des Flugzeugs befanden sich zwei Testpiloten und ein Flugingenieur.

Die Nachrichtenagentur RIA zitierte eine Quelle mit der Aussage, die Besatzung sei bei dem Absturz ums Leben gekommen. Ein UAC-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur TASS jedoch, dass das Schicksal der Besatzung unbekannt sei.

“Das Flugzeug wurde vom Chefpiloten der Ilyushin Aircraft Company, dem Testpiloten 1. Klasse, dem Helden Russlands Nikolai Kuimov, dem Testpiloten 1. Klasse Dmitry Komarov und dem Flugingenieur Test 1. Klasse Nikolai Khludeyev geflogen”, sagte der Sprecher der Agentur. “Das Schicksal der Besatzung ist noch unbekannt und die Rettungsarbeiten laufen.”

Flammen und Rauch steigen am Dienstag, 17.
(Dmitry Ovchinnikov über AP

Zur Ermittlung der Unfallursache werde eine Sonderkommission eingesetzt, teilte die UAC mit.

READ  Zugunglück in Ägypten: Mehr als 30 Tote im Gouvernement Sohag, als Züge kollidieren

Das Unternehmen entwickelt und testet die Il-112V als Ersatz für die in die Jahre gekommene Antonov An-26 und ist das erste militärische Transportflugzeug, das in Russland seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion von Grund auf neu entwickelt wurde.

Das Flugzeug flog letzte Woche nach Schukowski in der Nähe von Moskau, bevor es Ende dieses Monats auf dem Forum Armee-2021 vorgestellt wurde.

Laut Associated Press ist die Il-112V mit Turboprop-Triebwerken ausgestattet und kann bis zu fünf Tonnen Fracht befördern.

Der Erstflug des Flugzeugs fand am 30. März 2019 statt, es wurde jedoch als zu schwer und verbesserungsbedürftig gemeldet. Die Tests des Flugzeugs wurden im März dieses Jahres wieder aufgenommen.

Laut TASS soll die Serienproduktion der Il-112V im Jahr 2023 bei der Voronezh Aviation Enterprise beginnen, die eine Kapazität von bis zu 12 Flugzeugen pro Jahr haben würde.

Update 17.08., 8.35 Uhr: Dieser Artikel wurde aktualisiert und enthält zusätzliche Informationen und ein Bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.