Robert Lewandowski gleicht Gerd Mullers deutschen Einjahresrekord aus

Robert Lewandowski gleicht Gerd Mullers deutschen Einjahresrekord aus

Robert Lewandowski wird in dieser Saison höchstwahrscheinlich Europas Top-Ligen bei den Toren anführen, nachdem er mit seinem 40. Saisontor am Samstag in Freiburg das deutsche Top-Königshaus erreicht hat.

Der polnische Nationalspieler feierte das Ziel, indem er sein Trikot anhob, um ein Trikot mit Gerd Mullers Gesicht und der Botschaft „4VER Gerd“ zu tragen, nachdem er den Rekord des 49-jährigen ehemaligen Bayern-Stürmers erreicht und eine Ehrengarde seiner Teamkollegen erhalten hatte. .

[ MORE: Sancho to Man United update ]

Bayerns Star-Mittelstürmer kann in einer Saison allein auf der Bundesliga-Liste stehen, wenn er erneut ein Tor erzielt und einen letzten Spieltag gegen Augsburg vor sich hat.

Es wird auch nächste Saison mit der Möglichkeit eröffnet, Mullers Rekord zu binden Torschützenkanone, eine sechste Saison, die Deutschland in der Wertung anführt, die direkt hinter den ehemaligen Fort Lauderdale Strikers liegt (Wie oft wird Gerd Muller als ehemaliger NASL-Spieler angesehen, fragen wir demütig?).

Wie viele haben in einer europäischen Top-Saison 40 Tore erzielt? Die Liste ist nicht besonders lang, da es keinen Gewinner der Premier League oder der Serie A Golden Boot gibt bester Stürmer Die geehrte Person hat die 40er Marke erreicht …

Abgesehen von absurden Rennen von Lionel Messi (29 Tore) oder Cristiano Ronaldo (28) wird Lewandowski der erste Golden Boot-Sieger außerhalb der Liga, der Serie A und der Premier League seit 2001/02 und der erste aus Deutschland seit Müller sein zweiter sein nach der Saison 1971-72.

Wir haben es schon einmal gesagt, aber Lewandowskis unglaubliche Karriere wurde aufgrund seiner Existenz in zwei Königreichen derselben Welt irgendwie herabgestuft: eines mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo und das andere, in dem die Dominanz der Bayern in der Bundesliga seine Arbeit in den Schatten gestellt hat. Zumindest in den letzten Saisons hat er schlimmstenfalls mit Ronaldo verbunden. Und das nur aus Respekt vor der ganzen Arbeit der Portugiesen.

Lassen Sie uns die Gewinner des Goldenen Schuhs einbeziehen, um eine längere Liste zu erstellen!

READ  Der deutsche Cybersecurity-Chef befürchtet, dass Hacker auf Krankenhäuser abzielen

Vierzig Tore und mehr aus nationalen Spielzeiten in den besten europäischen Ligen

50 – Lionel Messi, 2011-12, Barcelona
48 – Cristiano Ronaldo, 2014-15, Real Madrid
47 – Dudu Georgescu, 1976-77, Dinamo Bukarest (Rumänien)
46 – Hector Yazalde, 1973-74, Sporting Lissabon
46 – Lionel Messi, 2012-13, Barcelona
46 – Cristiano Ronaldo, 2011-12, Real Madrid
44 – Josip Skoblar, 1970-71, Marseille
43 – Dorin Mateut, 1988-98, Dinamo Bukarest (Rumänien)
43 – David Taylor, 1993-94, Porthmadog (Wales)
48 – Lionel Messi, 2014-15, Barcelona
42 – Eusebio, 1967-1968, Benfica
42 – Mario Jardel, 2001-02, Sporting Lissabon
41 – Hans Krankl, 1977-78, Rapid Wien (Österreich)
40 – Gerd Müller, 1969-1970, Bayern München
40 – Gerd Müller, 1972-1973, Bayern München
40 – Eusebio, 1972-1973, Benfica
40 – Zviad Endeladze, 1995-96, Margveti (Georgia)
40 – Cristiano Ronaldo, 2010-11, Real Madrid
40 – Luis Suarez, 2015-16, Barcelona
40 – Robert Lewandowski, 2020-21, Bayern München

Folgen Sie @NicholasMendola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.