Korea Open: PV Sindhu, Lakshya Sen to lead Indian campaign

PV Sindhu und Lakshya Sen leiten die Kampagne in Indien

Mit aufeinanderfolgenden Endspielen bei den German Open und den English Championships ist Sen in der Form seines Lebens und wird versuchen, seine dritte Chance zu bekommen, wenn er seine Kampagne gegen die Nummer 25 der Welt, Lu Guang Zu aus China, eröffnet.

Dateibild von PV Sindhu in Aktion. PA

Suncheon: Indiens jüngste Badminton-Sensation Lakshya Sen und der zweimalige Olympiasieger PV Sindhu werden am Dienstag von hier aus Indiens Kampagne beim Korea Open Super 500-Turnier leiten.

Mit aufeinanderfolgenden Endspielen bei den German Open und den English Championships ist Sen in der Form seines Lebens und wird versuchen, seine dritte Chance zu bekommen, wenn er seine Kampagne gegen die Nummer 25 der Welt, Lu Guang Zu aus China, eröffnet.

Es wird jedoch kein einfacher Ausflug für Sen, da die Einzelauslosung der Männer einige harte Konkurrenten wie das indonesische Duo Anthony Ginting (erster gesetzter) und Jonatan Christie (dritter gesetzter), Weltmeister und viertgesetzter Loh Kean Yew hat . , der an zweiter Stelle gesetzte Malaysier Lee Zii Jia und der beeindruckende Thailänder Kunlavut Vitidsarn, der an achter Stelle gesetzt wurde.

Sen, ein WM-Bronzemedaillengewinner, gewann seine erste Super-500-Krone bei den Indian Open im Januar, bevor er zwei Finalteilnahmen absolvierte, und er wird unbedingt den zweiten Titel der Saison hier gewinnen wollen.

Sindhu hingegen hat in dieser Saison zwei Super-300-Titel bei den Syed Modi International und den Swiss Open gewonnen, und Indiens Drittplatzierte wird versuchen, ihren starken Lauf fortzusetzen, wenn sie gegen die Amerikanerin Lauren Lam debütiert.

Aya Ohori wird wahrscheinlich ihre nächste Gegnerin sein, während zwei Siege sie gegen die Linkshänderin Supanida Katethong oder Busanan Ongbamrungphan, beide Thailänder, antreten lassen werden.

Siehe auch  Der Bayern-PSG-Rückkampf an der Spitze des Champions-League-Viertelfinals | Buffalo Sports

Die Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in London, Saina Nehwal, wirkte in den letzten anderthalb Jahren wie ein blasser Schatten ihrer selbst, und die Inderin hofft, eine bessere Show abliefern zu können, wenn sie gegen die Japanerin Asuka Takahashi antritt.

Wenn es unter allen indischen Pendlern einen gibt, der angesichts von Widrigkeiten unglaublichen Mut gezeigt hat, dann ist es HS Prannoy, der mit mehreren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, um sein erstes Finale seit drei Jahren bei den Swiss Open zu erreichen.

Obwohl es mit einer knappen Niederlage endete, wird Prannoy, ein ehemaliger Top-10-Spieler, darauf erpicht sein, seinen „Beast-Modus“ auf dem Platz wieder zu entfesseln, wenn er gegen Cheam June Wei aus Malaysia eröffnet.

Der WM-Silbermedaillengewinner Kidambi Srikanth, der als Fünfter gesetzt ist, spielte ebenfalls gut, aber er hatte Mühe, enge Matches zu beenden, und dieser Aspekt würde zu Beginn seiner Saison gegen den Malaysier Liew Daren ein großes Problem darstellen.

Kiran George hat ebenfalls kleine Fortschritte gemacht und die Odisha Open Super 100-Trophäe bleibt seine beste Leistung, und er würde versuchen, tief in die Auslosung einzusteigen, wenn er gegen den Koreaner Lee Dong Keun eröffnet.

Bei den Damen trifft die Vizemeisterin von Syed Modi, Malvika Bansod, auf Han Yue, während Sri Krishna Priya Kudaravalli in der ersten Runde gegen die zweitplatzierte Koreanerin An Seyoung vor einer schwierigen Aufgabe steht.

Im Doppel werden das Herrenduo Satwiksairaj Rankireddy und der drittplatzierte Chirag Shetty die besten Indianer sein, die man beobachten kann, wenn das Duo im Januar die India Open gewann.

Der schnell aufstrebende MR Arjun und Dhruv Kapila, das gemischte Paar aus B Sumeeth Reddy und Ashwini Ponnappa sowie N Sikki Reddy und Ashwini werden ebenfalls im Kampf sein.

Siehe auch  Großes Schweizer Schach: Harika remis mit Paehtz, zusammen auf dem dritten Platz

Lese alles Neueste Nachrichten, Neue Trends, Cricket-Nachrichten, Bollywood-Nachrichten, Indien Nachrichten und Unterhaltungsnachrichten Hier. Folge uns auf Facebook, Twitter und instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.