Porsche 718 Cayman GT4 RS in Indien für Rs 2,54 Crore eingeführt – Technische Daten |  Bilder|  Spezifikationen|  Merkmale

Porsche 718 Cayman GT4 RS in Indien für Rs 2,54 Crore eingeführt – Technische Daten | Bilder| Spezifikationen| Merkmale

Porsche 718 Cayman GT4 RS Spezifikationen, Leistung und Modifikationen

Der 718 Cayman GT4 RS erhält einen neuen, vom 911 GT3 abgeleiteten Motor, der 4,0 Liter verdrängt und bis zu 9.000 U/min dreht.

Im Vergleich zum aktuellen 911 GT3 ist der Sechszylinder-Boxermotor des neuen 718 Cayman GT4 RS leicht verstimmt, leistet aber immer noch 496 PS bei 8.400 U/min und 450 Nm Drehmoment bei 6.750 U/min. Im Vergleich zur GT4-Version des Autos hat der neue Cayman GT4 RS 79 zusätzliche PS und 20 Nm maximales Drehmoment.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Der Cayman GT4 RS wird ausschließlich mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) von Porsche angeboten, das die Kraft auf die Hinterräder überträgt.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Der 718 Cayman GT4 RS sprintet in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h. Der neue GT4 RS ist eine halbe Sekunde schneller auf 100 km/h als der GT4 und die Höchstgeschwindigkeit hat sich im Vergleich zu seinem weniger harten Bruder um 13 km/h erhöht. Damit umrundete der 718 Cayman GT4 RS die Nürburgring-Nordschleife in 7:04,511 Minuten – 23,6 Sekunden schneller als der 718 Cayman GT4.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Die Hardcore-Version des 718 Cayman durchlief eine verdammte Diät zur Gewichtsabnahme. Da der neue GT4 RS vollgetankt nur 1.415 wiegt, wiegt er 35 Kilogramm weniger als ein GT4 mit PDK.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Diese Änderungen wurden durch die umfangreiche Verwendung von Kohlefaser bei dem Material ermöglicht, das für die neue Motorhaube und die vorderen Kotflügel verwendet wird. Der neue GT4 RS verwendet außerdem leichteres Glas für die Fenster, leichtere Matten und weniger schalldämmendes Material, um das Gewicht zu reduzieren.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Porsche hat auch das aerodynamische Profil des neuen GT4 RS mit neuen leichteren und breiteren Frontflügeln sowie dem neuen Frontspoiler und dem verstellbaren Frontdiffusor und dem großen Flügel am Heck mit den vom 911 GT3 entliehenen Schwanenhalsstreben verändert. kombiniert, um im Performance-Modus bis zu 25 % mehr Abtrieb gegenüber dem GT4 zu erzeugen.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Auch am Fahrwerk des Cayman GT4 RS hat Porsche einige Änderungen vorgenommen: Neue Kugelgelenke binden das Chassis noch enger an die Karosserie an und sorgen für ein noch präziseres und direkteres Handling. Das einstellbare, rennstreckentaugliche Fahrwerk verfügt über ein RS-spezifisches Dämpfersetup sowie geänderte Feder- und Stabilisatorraten.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Das optionale Weissach-Paket bringt die Gewichtsersparnis auf ein noch verrückteres Niveau, indem es die vordere Gepäckraumabdeckung, die Prozesslufteinlässe, die Kühllufteinlässe, die Airbox-Abdeckung, die oberen Einfassungen der Außenspiegel und den Heckflügel in Carbon-Optik aufweist.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Das Weissach-Paket fügt außerdem einen Überrollkäfig aus Titan hinzu und verwendet das Material auch zur Bildung der Abgasanlage. Mit dem Weissach-Hardcore-Paket können Kunden auch die leichten 20-Zoll-Magnesiumräder anstelle der regulären Aluminiumräder wählen.

Porsche 718 Cayman GT4 RS startete bei Rs 2,54 Crore

Siehe auch  Ralf Rangnick möchte nach wie vor zu Manchester United wechseln, um Ole Gunnar Solskjaer zu ersetzen

Gedanken zur Markteinführung des Porsche 718 Cayman GT4 RS in Indien

Die Ankunft des Porsche 718 Cayman GT4 RS in Indien wird es indischen Tankern ermöglichen, die bisher härteste Version des Mittelmotorwagens des deutschen Sportwagenherstellers in die Hände zu bekommen. Da der Cayman bald elektrisch sein wird, ist dies möglicherweise eine der letzten Gelegenheiten, den Sonic Flat-Six in die Hände zu bekommen, bevor Porsche den Sound schneidet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.