» Politik in Marzahn-Hellersdorf

Die Politik ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Gesellschaft und daher sollte sich jeder immer im klaren sein welcher Politiker die eigenen Interessen vertritt und was diese auch geleistet haben.

» Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung 2016

Die Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung 2016 fanden am 18. September 2016 statt. Im Vergleich zum vorigen Legislaturperiode mussten Die Linke (-5,2%), SPD (-8,1%), CDU (-0,1%) und Die Grünen (-1,2%) zum Teil hohe Verluste einstecken. Lediglich zwei Parteien konnten Aufschwünge verzeichnen. Dazu gehören die AfD (+23,2%) und die FDP (+1,4%).

Diagramm Bezirksverordnetenversammlung 2016 in Marzahn-Hellersdorf

ParteiStimmen
Die Linke26,0%
AfD23,2%
SPD18,3%
CDU17,2%
Die Grünen4,6%
FDP2,5%
Sonstige8,2%

» Alle Parteien im Überblick

Um einen genauen Überblick zu bekommen was die einzelnen Parteien und ihre Kandidaten bisher alles geleistet haben finden sie hier mehrere Newsfeed’s mit den letzten zehn Meldungen der einzelnen Fraktionen.

SPD

» Die SPD – Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (kurz SPD) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 18,3% der Stimmen erhalten und ist mit diesen Wert auf Platz 3 gelandet – hinter der Linken und der Alternative für Deutschland. Unter dem Motto „sozial-gerecht-demokratisch-frei“ veröffentlichte die Partei ihr Wahlprogramm für das Jahr 2016.

» Newsfeed von SPD-Marzahn-Hellersdorf.de

Die folgenden zehn Artikel stammen von der offiziellen Webseite der SPD aus Marzahn-Hellersdorf. Weitere Informationen finden sie auf SPD-Marzahn-Hellersdorf.de, Facebook, Youtube und Twitter.

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite SPD-Marzahn-Hellersdorf.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • Der Jahresabschluss belegt die verantwortungsvolle Finanzpolitik der SPD in Marzahn-Hellersdorf in den letzten Jahren.
    von Paul Kneffel am 28. März 2017 um 14:47

    In der Zeit von 2007-2016 trug die SPD durch unseren Kreisvorsitzenden Stefan Komoß die Finanzverantwortung in unserem Bezirk. 2007 hatte Marzahn-Hellersdorf mit 35,1 Mio. EUR Altschulden die höchsten aller Berliner Bezirke, zum 31.12.2016 sind es mittlerweile nur noch 4,625 Mio. EUR. Unser Ziel, dass Marzahn-Hellersdorf komplett schuldenfrei wird, wurde anfangs von den anderen Parteien noch […]

  • Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf
    von Paul Kneffel am 27. März 2017 um 11:52

    „Aktiv für Kinder in Marzahn-Hellersdorf – Unterstützen Sie uns dabei!“ Sehr geehrte Damen und Herren, im Bezirk Marzahn-Hellersdorf leben gegenwärtig rund 15.000 Kinder im Grundschulalter. Über 40 Prozent der Schüler/innen lebt in einem Haushalt mit sehr geringem Einkommen. Das bedeutet für eine große Anzahl der Mädchen und Jungen, dass Urlaubsreisen, Kino- und Tierparkbesuche und andere […]

  • Dmitri Geidel tritt für den Bundestag an
    von Paul Kneffel am 18. März 2017 um 8:53

    Dmitri Geidel, Juso-Kreisvorsitzender und stellv. BVV-Fraktionsvorsitzender, wird als Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis 85 Marzahn-Hellersdorf für die SPD antreten. Die Wahlkreiskonferenz hat damit am 17. März das Ergebnis unserer Mitgliederbefragung bestätigt. Er ist bundesweit der bisher einzige russlanddeutsche Bundestagskandidat der SPD. […]

  • AfA solidarisch mit Mitarbeitern am Standort der Knorr-Bremse AG
    von Jan Lehmann am 16. März 2017 um 8:55

    Unsere Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) hat Ihre Solidarität mit den mit Mitarbeitern am Standort Marzahn der Knorr-Bremse AG erklärt. Eine zuliefernde Tochter-Firma der Knorr-Bremse AG soll vom Marzahner Betriebsgelände nach Tschechien umziehen, um Produktionskosten zu sparen. Gleichzeitig aber sollen zum Standort Marzahn weitere Teile des Konzerns verlagert werden. Deshalb fordern wir als […]

  • Spranger: 600.000 Euro aus Lottomitteln gehen in den Bezirk zur IGA
    von Dirk König am 10. März 2017 um 14:32

    Die Stiftung Deutsche Klassenlotterie hat aus ihren Mitteln für das 4. Quartal 2016 eine Summe in Höhe von 600.000 Euro als Zuschuss zur Mitfinanzierung des Projektes IGA Kunst „Drei dauerhafte Kunstwerke für die Gärten der Welt“ ausgereicht. Iris Spranger, MdA, SPD-Fraktion dazu: „Mit Freude habe ich zur Kenntnis genommen, dass wir diesmal Mittel aus dem […]

  • Ergebnis der Mitgliederbefragung
    von Paul Kneffel am 9. März 2017 um 19:20

    Die SPD Marzahn-Hellersdorf hat ihre Mitglieder befragt, wer im Bundestagswahlkreis 85 für die SPD antreten soll. In der Zeit vom 14. Februar bis zum 9. März konnten die Genossinnen und Genossen ihr Votum per Brief- und Urnenwahl abgeben. Enrico Bloch, Betriebsratsvorsitzender beim SPD-Parteivorstand und Dmitri Geidel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der BVV-Fraktion stellten sich dem Mitgliederbefragung. Die […]

  • Rosenaktion zum Internationalen Frauentag
    von Sebastian Fischer am 8. März 2017 um 22:59

    Unsere Abteilung hat heute am Elsterwerdaer Platz Rosen an Marzahner Frauen verteilt. Die sehr angenehm überraschten Damen nahmen den Blumengruß unserer Partei freudig entgegen. Die Frauen und deren Begleiter sind mit uns gern über aktuelle Politik aus Bezirk, Land, Bund und Europa ins Gespräch gekommen. Natürlich ging es dabei nicht nur um Gleichstellungsthemen sondern z.B. auch […]

  • Sven Kohlmeier: Plötzlich Pflegefall – Broschüre informiert
    von Sven Kohlmeier am 3. März 2017 um 13:07

    Plötzlich Pflegefall. Am Anfang fühlt man sich als Betroffener oder als Angehöriger allein. Viele Fragen zum Thema Pflege stehen plötzlich im Raum. Wer kann mir meine Fragen beantworten? Wo kann ich Unterstützung bekommen? Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat eine Broschüre mit dem Titel „Was ist, wenn …? 24 Fragen zum Thema Häusliche […]

  • Besuch im Kanzleramt – Bundespolitik hautnah
    von Jan Lehmann am 2. März 2017 um 14:41

    Ende Februar konnten wir mit einer Gruppe von etwa 30 Genossinnen und Genossen schon einmal das Bundeskanzleramt in Augenschein nehmen. Da soll ja schließlich ab September Martin Schulz einziehen. Kanzleramt kleiner als der Reichstag Nach einem Umtrunk im Zollpackhof ging es also am Abend dann zu einem vielleicht ein wenig zu kurzem Besuch mit Führung […]

  • Spranger: 13,7 Millionen Euro für Marzahn-Hellersdorf
    von Dirk König am 1. März 2017 um 14:32

    Iris Spranger begrüßt die Mittelzuführung aus den Haushaltsüberschüsen des vergangenen Jahres zum Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt. 13,7 Millionen Euro gehen diesmal nach Marzahn-Hellersdorf. Die dritte Mittelzuführung für Investitionen in die wachsende Stadt in Höhe von 1,159 Milliarden Euro hat der Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses am 1. März 2017 beschlossen. Die Mittel werden für den […]

CDU

» Die CDU – Christlich Demokratische Union Deutschlands

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (kurz CDU) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 17,2% der Stimmen erhalten und ist trotz dem relativ hohen Prozentsatz nur auf Platz 4 gelandet. Vor der CDU waren Die Linke, AfD und die SPD. Mit dem Slogan „Starkes Berlin“ warb die CDU in Berlin um Wähler und konnte in Marzahn-Hellersdorf ihr Ergebnis von letztes Jahr entgegen des Abwärtstrends halten.

» Newsfeed von Mario-Czaja.de

Die folgenden zehn Artikel stammen von der offiziellen Webseite von Mario Czaja. Weitere Informationen finden sie auf Mario-Czaja.de, auf seiner offiziellen Twitter-Seite und auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Mario-Czaja.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • Kinder- und Schülerzahlen steigen weiter
    von Mario Czaja am 24. März 2017 um 13:59

    In der Diskussion um die fehlenden Grundschulplätze insbesondere in Mahlsdorf-Süd wurde deutlich, dass die Schulentwicklungsplanung in den vergangenen Jahren immer mit zu niedrig prognostizieren Daten erfolgte und dies obwohl andere Prognosen vorlagen. Selbst die bezirklichen Prognosen wurden von der Realität jedoch eingeholt. […]

  • In eigener Sache
    von Mario Czaja am 4. März 2017 um 17:28

    Das Berliner Abgeordnetenhaus ist ein Teilzeitparlament. Neben dem Mandat sind die meisten Abgeordneten beruflich tätig. Vom 01.12.2011 bis 08.12.2016 war meine berufliche Tätigkeit die Funktion des Senators für Gesundheit und Soziales. Ich hab mich [... […]

  • Grundschulplätze in Kaulsdorf und Mahlsdorf erweitern
    von Mario Czaja am 4. März 2017 um 17:15

    Die Ortsteile Mahlsdorf und Kaulsdorf erfreuen sich weiterhin hoher Beliebtheit. Wie in den letzten Jahren nimmt die Verdichtung zu. Viele junge Familien haben hier ihr Zuhause gefunden. Diese sehr erfreuliche Entwicklung bringt aber neue Aufgaben und Herausforderungen auch vor allem im Schul- und Infrastrukturbereich mit sich. Nicht nur der Bedarf an Kita-Plätzen für unsere Kleinsten wächst stetig an, sondern auch der steigende Bedarf an Grundschulplätzen muss zeitnah gedeckt werden. Die aktuellen Sachstände dazu möchte ich Ihnen in diesem Beitrag darstellen. […]

  • UPDATE: Sanierungs- und Umbauplanungen für die Franz-Carl-Achard-Grundschule
    von Mario Czaja am 21. Februar 2017 um 10:18

    Seit dem Beginn des Schuljahres 2016/2017 (September 2016) findet der Unterricht für unsere Schüler der Franz-Carl-Achard-Grundschule wieder am alten Standort in Kaulsdorf statt. Damit dies auch so bleibt, müssen der Bezirk und der Senat für die kommenden Jahre Sanierungs-, Umbau- und Neubauplanungen für den Schulstandort zügig umsetzten. Als Wahlkreisabgeordneter habe ich eine Schriftliche Anfrage zum Sachstand der Sanierungs- und Umbauplanungen in das Abgeordnetenhaus eingebracht. Eine Beantwortung des Senats liegt mir nun vor, die ich Ihnen gern unten aufgeführt zusammenfasse. […]

  • Planung neuer Kitas und Entwicklung der Kitaplätze in Kaulsdorf und Mahlsdorf
    von Mario Czaja am 14. Februar 2017 um 11:22

    In unseren Ortsteilen Kaulsdorf und Mahlsdorf steigt auch im Jahr 2017 der Bedarf an Plätzen in Kindertagesstätten kontinuierlich, da der Zuzug junger Familien mit Kindern anhält. Die Schaffung neuer Kitaplätze im Kiez bleibt damit eine große Herausforderung und meine Fraktion wird daran mit Kräften weiterarbeiten. […]

  • Modell der neuen Mahlsdorfer Oberschule in Frankfurt/Main besucht
    von Mario Czaja am 10. Februar 2017 um 20:05

    Im Juli letzten Jahres war der Spatenstich zur Erschließung des Grundstücks für den Bau der Oberschule in der Straße „An der Schule“. Seit 2014 ist die Finanzierung in Höhe von 31 Mio. € sichergestellt. Dank des gemeinsamen Engagements mit vielen Elternvertretern unserer Grundschulen wurde das Vorhaben 2016 vom Bezirk als Modellvorhaben zur Beschleunigung des Schulbaus bei der Senatsverwaltung für Bildung angemeldet. Nun ging es mit großen Schritten voran. […]

  • Den Bürgerhaushalt 2018/2019 für Mahlsdorf & Kaulsdorf nutzen
    von Mario Czaja am 23. Januar 2017 um 15:14

    Im November des letzten Jahres fiel der Startschuss für den neuen Bürgerhaushalt 2018/2019. Jetzt sind Sie gefragt! Bevor der Haushalt für die Jahre 2018/2019 vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf aufgestellt und von der Bezirksverordnetenversammlung beschlossen wird, können Sie sich zu diesem Thema engagieren. In der Zeit vom 19. Januar bis 27. Januar 2017 können Sie über Ihre und andere Vorschläge im Internet und in Abstimmungsveranstaltungen in den Stadtteilen abstimmen. […]

  • Den Neuanfang nutzen – Sie sind herzlich eingeladen
    von Mario Czaja am 18. Januar 2017 um 15:10

    Wir alle haben mit ansehen müssen, mit welchem Fehlstart die neue Landesregierung aus SPD, Linken und Grünen ihre Arbeit begonnen hat - und das, obwohl die in unserer Regierungszeit eingeleiteten Maßnahmen nun Früchte tragen: Beispielsweise der enorme Haushaltsüberschuss oder auch die beginnende Entspannung in den Bürgerämtern sind Ergebnis unserer Politik. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir am 18. September 2016 eine schwere Wahlniederlage erlitten haben. Es ist uns nicht gelungen, ausreichend viele Berlinerinnen und Berliner von unseren Ideen und Angeboten zu überzeugen. Um es klar zu sagen: Das Wahlergebnis ist eine schmerzhafte Zäsur für die Berliner CDU. […]

  • Bushaltestelle des X69 – Lammersdorfer Weg
    von Mario Czaja am 10. Januar 2017 um 14:04

    Viele Kaulsdorfer haben sich wegen der Fahrplanänderung der Express-Buslinie X69 Anfang Dezember 2016 an mich gewandt. Am 06. Dezember 2016 schrieb ich einen Brief an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Seit dem 04.01.2017 liegt mir nun ein positives Antwortschreiben vor. […]

  • Mein Brief an die Kaulsdorfer und Mahlsdorfer zum Ende des Jahres
    von Mario Czaja am 28. November 2016 um 13:47

    Am gestrigen Sonntag hat die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit mit dem entzünden der ersten Kerze begonnen. Der guten Tradition folgend, nehme ich diese Zeit gern zum Anlass, um mich in einem persönlichen Brief an die Bürgerinnen und Bürger in Mahlsdorf und Kaulsdorf zu wenden. In diesen Tagen liegt der Brief in Ihren Postkästen. Auch auf diesem Wege möchte ich Ihnen diesen Brief zur Kenntnis geben. […]

» Newsfeed von Alexander-J-Herrmann.de

Die folgenden zehn Artikel stammen von der offiziellen Webseite von Alexander J. Hermann. Weitere Informationen finden sie auf Alexander-J-Herrmann.de und auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Alexander-J-Herrmann.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • 1. Update: Busverbindung in der Bausdorfstraße!
    am 27. März 2017 um 11:54

    In dem Gebiet rund um die Bausdorfstraße fehlt ein öffentliches Nahverkehrsangebot. Die Bausdorfstraße wird derzeit nur nachts von der BVG-Linie N95 über die dort bereits vorhandenen Haltestellen bedient. Ich habe deshalb in die Bezirksverordnetenversammlung einen Antrag für die Wiedereinrichtung einer Buslinie in der Bausdorfstraße am Tage eingebracht. […]

  • 2. Update: Freies WLAN in MaHe
    am 24. März 2017 um 12:32

    Die BVV Marzahn-Hellersdorf hat in ihrer gestrigen Sitzung den von mir für die CDU-Fraktion eingebrachten Antrag für die Erstellung einer "WLAN-Karte für Marzahn-Hellersdorf" mehrheitlich zugestimmt. Ich bin zuversichtlich, dass das Bezirksamt nun in Kürze eine Übersichtüber alle öffentlichen WLAN-Standorte im Bezirk online stellt und diese regelmäßig aktualisiert. […]

  • 1. Update: Abriss der alten Kaufhalle am Kastanien Boulevard
    am 24. März 2017 um 11:41

    Der Abriss der alten Kaufhalle am Kastanien Boulevard verzögert sich leider weiter und wird voraussichtlich nicht vor dem Sommer 2017 erfolgen. Gerne möchte ich Sie an dieser Stelle über die aktuelle Entwicklung informieren. […]

  • Für lebenswerte Kieze in Marzahn-Hellersdorf
    am 23. März 2017 um 12:02

    Als erste Reaktion auf den kürzlich vorgelegten Sozialbericht 2015 und die bedenkliche Entwicklung der Stadteile Marzahn-Nord, Hellersdorf-Nord und Hellersdorf-Ost haben mein Kollege Tobias Glowatz und ich in der heutigen BVV-Sitzung als Priorität der CDU-Fraktion die Prüfung der Einrichtung weiterer Quartiersmanagmentgebiete sowie den Einsatz des Bezirksamts für eine Flexibilisierung der Anzahl an QMs in Berlin beantragt. […]

  • Sportplatzes am Teterower Ring 71 wird saniert
    am 8. März 2017 um 12:24

    Im Zuge des Sportsanierungsprogramm wird die Kunstrasenfläche des Sportplatzes am Teterower Ring 71 erneuert. Die Trainingsbedingung für unseren Fußballverein Rot-Weiss \'90 Hellersdorf e.V. und die weiteren Nutzer des Platzes verbessern sich hierdurch erheblich. […]

  • Bessere Ausschilderung für Stadtteilbilbliothek
    am 2. März 2017 um 14:47

    Unser Engagement für eine bessere Ausschilderung unserer Bibliothek in Kaulsdorf-Nord hat sich gelohnt. Unsere Stadtteilbibliothek erhält eine zusätzliche Außenwerbung und wird zudem ins bezirkliche Wegeleitsystem aufgenommen. […]

  • 1. Update: Freies WLAN in MaHe
    am 28. Februar 2017 um 22:20

    Der Ausbau eines frei zugänglichen WLAN Angebots kommt auch in unserem Bezirk Marzahn-Hellersdorf gut voran. Neben den Bahnhöfen der U5 steht nun bereits an weiteren 57 Orten im Bezirk freies WLAN zur Verfügung. Gemeinsam mit der CDU-Fraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf und weiteren Akteueren habe ich mich in den letzten Jahren gegenüber der Verwaltung für den Ausbau des kostenfreien WLAN Angebots in Berlin und ganz besonders in unserem Bezirk eingesetzt.&nbs […]

  • Planung für Freifläche Lily-Braun-Str.
    am 23. Februar 2017 um 18:30

    Die Planung für die Freifläche neben dem neu errichteten Spielplatz Am Baltenring / Lily-Braun-Straße bzw. hinter dem Pflegewohnzentrum am Cecilienplatz nimmt Gestalt an. […]

  • Herrmann als MIT Vorsitzender wiedergewählt!
    am 13. Februar 2017 um 22:29

    Die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung (MIT) Wuhletal haben auf ihrer Jahreshauptversammlung am 13. Februar einen neuen Kreisvorstand sowie die Delegierten zur Landesdelegiertenversammlung im Mai gewählt. Ich freue mich über meine einstimmige Wiederwahl als Vorsitzender. Danke für das damit verbundene Vertrauen. […]

  • Kunst im Treffpunkt bürgernAH
    am 20. Januar 2017 um 13:49

    Mit einer Vernissage und einer Lesung eröffnete am 18. Januar die Fotoausstellung von Sabine Sentz im Treffpunkt "bürgernAH. Die Fotografien zum Thema "Zeitreflexionen" können noch bis zum 28. Februar zu den Öffnungszeiten meines Bürgerbüros angeschaut werden. Der Eintritt ist natürlich frei. […]

» Newsfeed von Christian-Graeff.de

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Christian-Graeff.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

Die Grünen

» Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (umgangssprachlich nur Die Grünen) haben bei den Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 4,6% der Stimmen erhalten und konnten somit die 5% Hürde nicht überschreiten.

» Newsfeed von GrueneMarzahnHellersdorf.de

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite GrueneMarzahnHellersdorf.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • Anschlag auf Kreisgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen in Marzahn-Hellersdorf
    von fraktionsbuero am 28. März 2017 um 12:29

    Am Freitag (24.03.17) wurde die neue Kreisgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen in der Allee der Kosmonauten 151e von Unbekannten attackiert. Unter massiver Gewalteinwirkung wurden zwei äußere Scheiben an der Fensterfront... Der Beitrag Anschlag auf Kreisgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen in Marzahn-Hellersdorf erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Bündnisgrüne setzen Radverkehr auf die Tagesordnung
    von Stefan Ziller am 23. März 2017 um 8:00

    Mit einem Antrag in der Bezirksverordneten­versammlung und dem Nachtragshaushalt im Abgeordnetenhaus setzen Bündnis 90/Die Grünen das Thema Radverkehr auf die Tagesordnung. Nach dem jahrelangen Stillstand werden die Weichen nun neu... Der Beitrag Bündnisgrüne setzen Radverkehr auf die Tagesordnung erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Einladung: „GRÜNE Verkehrspolitik für Marzahn-Hellersdorf“
    von Stefan Ziller am 22. März 2017 um 8:00

    Jens-Holger Kirchner (Staatssekretär für Verkehr), Harald Moritz (MdA) und Akteure aus dem Kiez diskutieren über GRÜNE Verkehrspolitik für Marzahn-Hellersdorf. Themen werden unter anderem die Nahverkehrstangente, die TRAM zum S-Bahnhof Mahlsdorf,... Der Beitrag Einladung: „GRÜNE Verkehrspolitik für Marzahn-Hellersdorf“ erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Manege frei für den Tierschutz: Keine Wildtiere im Zirkus
    von Stefan Ziller am 21. März 2017 um 7:00

    Bündnis 90/Die Grünen fordern das Bezirksamt auf ein Verbot von Wildtieren in Zirkussen in Marzahn-Hellersdorf umzusetzen. Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung lehnen die Haltung von Wildtieren in Zirkussen ab. Zu... Der Beitrag Manege frei für den Tierschutz: Keine Wildtiere im Zirkus erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Einladung: Kinderarmut bekämpfen und Alleinerziehende unterstützen
    von Stefan Ziller am 9. März 2017 um 8:00

    Lisa Paus (MdB), Stefan Ziller (MdA) und Akteure aus dem Kiez diskutieren die aktuellen Herausforderungen in Bezug auf Kinderarmut und die Unterstützung von Alleinerziehenden in Hellersdorf Wann: Montag, 20.03.2017, 18:00... Der Beitrag Einladung: Kinderarmut bekämpfen und Alleinerziehende unterstützen erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Bündnisgrüne Fotoaktion zum Internationalen Frauentag: „Männer haben Denkmäler, Frauen haben Zukunft!“
    von fraktionsbuero am 7. März 2017 um 0:50

    Anlässlich des Internationalen Frauentags erklären Beate Buchwald, Sprecherin des Kreisverbands und Inka Seidel, Beisitzerin im Vorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Marzahn-Hellersdorf: „Weltweit sind feministische Errungenschaften in Gefahr. Darum setzen wir... Der Beitrag Bündnisgrüne Fotoaktion zum Internationalen Frauentag: „Männer haben Denkmäler, Frauen haben Zukunft!“ erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Richtfest für neue Fuchsberg-Grundschule am Habichtshorst
    von Stefan Ziller am 2. März 2017 um 14:00

    Der Bau der neuen Fuchsberg-Grundschule kommt voran. Heute war das Richtfest. Die Planung und Durchführung der Baumaßnahme mit einem Gesamtbaukostenvolumen in Höhe von 17.430.000 € wird von der Senatsverwaltung für... Der Beitrag Richtfest für neue Fuchsberg-Grundschule am Habichtshorst erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Finanzierung für Grundschule an der Elsenstraße gesichert
    von Stefan Ziller am 1. März 2017 um 7:00

    Im heutigen Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses steht die Mittelverwendung des Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds (SIWANA III) auf der Tagesordnung. Für Marzahn-Hellersdorf wird damit unter anderem die Finanzierung der... Der Beitrag Finanzierung für Grundschule an der Elsenstraße gesichert erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Schulen für Mahlsdorf: Elsenstraße / Straße an der Schule
    von Stefan Ziller am 1. März 2017 um 6:00

    In Mahlsdorf tut sich gerade viel in Sachen Schulstandorten, denn die Anzahl der Schüler*innen steigt Jahr für Jahr. Für die Region Mahlsdorf und Kaulsdorf zusammen wird bis 2024/25 ein Fehlbedarf... Der Beitrag Schulen für Mahlsdorf: Elsenstraße / Straße an der Schule erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

» Newsfeed von Stefan-Ziller.eu (Mitglied – Die Grünen)

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Stefan-Ziller.eu verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • Wernerbad: öffentliche Grünanlage oder Wohnanlage für Demenzkranke
    von Stefan am 24. März 2017 um 10:00

    Der Senat setzt sein Vorhaben weiter fort, auf dem Grundstück des früheren Wernerbades eine Wohnanlage für Demenzkranke entstehen zu lassen. Auf meine Anfrage, wie das Verfahren aussähe, das entsprechende Grundstück dem Bezirk zurückzugeben, bleibt der Senat eine Antwort schuldig. Da... Weiterlesen → Der Beitrag Wernerbad: öffentliche Grünanlage oder Wohnanlage für Demenzkranke erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Mahlsdorf bekommt mit dem Regionalbahnhof auch eine (Bezahl)Toilette
    von Stefan am 23. März 2017 um 11:37

    In der gestrigen Informationsveranstaltung des Bügervereins Mahlsdorfer Bürger informierten die Vertreter*innen der Deutschen Bahn darüber, dass mit Inbetriebnahme des Regionalbahnhofes Mahlsdorf zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 auch wieder eine (Bezahl)Toilette eingerichtet werden soll. Diese wird im Bestandsgebäude des S-Bahnhofes zu... Weiterlesen → Der Beitrag Mahlsdorf bekommt mit dem Regionalbahnhof auch eine (Bezahl)Toilette erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Gebäude U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz wird für die IGA 2017 gemalert
    von Stefan am 22. März 2017 um 15:51

    Der bauliche Zustand des Gebäudes am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz ist immer wieder Thema. Zuletzt im Rahmen der IGA 2017 in der BVV, die gefordert hat den U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz für Besucherinnen und Besucher zumindest von den gröbsten Bauschäden zu befreien.... Weiterlesen → Der Beitrag Gebäude U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz wird für die IGA 2017 gemalert erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Einladung: Georg Kössler im Gespräch über neue Bäume und Umweltpolitik auf dem grünen Sofa in Kaulsdorf
    von Stefan am 21. März 2017 um 10:00

    Wir freuen uns auf Georg Kössler, den umweltpolitischen Sprecher bündnisgrünen Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. In gemütlicher Atmosphäre diskutieren wir mit ihm über neue Straßenbäume für Marzahn-Hellersdorf, die weitere Renaturierung der Wuhle, den aktuellen Stand zum Wernerbad und viele andere Fragen... Weiterlesen → Der Beitrag Einladung: Georg Kössler im Gespräch über neue Bäume und Umweltpolitik auf dem grünen Sofa in Kaulsdorf erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Fußgängerüberweg im Mädewalder Weg verzögert sich weiter
    von Stefan am 17. März 2017 um 10:00

    Nachdem ich im November 2016 über die Verzögerungen bei der Inbetriebnahme des Fußgängerüberweges im Mädewalder Weg informiert habe, hat mich nun die Nachricht über eine weitere Verzögerung erreicht. Der „neue Termin“ für den Baubeginn soll nun Mitte des Jahres sein.... Weiterlesen → Der Beitrag Fußgängerüberweg im Mädewalder Weg verzögert sich weiter erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • S-Bahnhof Kaulsdorf: Fußgängerbrücke Richtung Süden
    von Stefan am 16. März 2017 um 20:06

    Der barrierefreier Zugang zum S-Bahnhof Kaulsdorf aus Richtung Süden ist seit Jahren Thema und Anliegen vieler Kaulsdorfer*innen. Ich habe den Senat zu möglichen Finanzierungen befragt. Der Senat unterstützt den Bezirk Marzahn-Hellersdorf bei den Bemühungen um den Bau einer direkten barrierefreien... Weiterlesen → Der Beitrag S-Bahnhof Kaulsdorf: Fußgängerbrücke Richtung Süden erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Berlin unterstützt Freifunk im Bundesrat
    von Stefan am 13. März 2017 um 9:00

    Nicht-kommerzielle Freifunk-Initiativen stellen öffentliches WLAN kostenlos zur Verfügung. Sie ermöglichen Geflüchteten, Touristen und anderen den Zugang zum Internet. Berlin unterstützt die Initiativen und fordert, sie als gemeinnützig einzustufen. Der Bundesrat hat nun einen entsprechenden Antrag der Länder Berlin, Nordrhein-Westfalen und... Weiterlesen → Der Beitrag Berlin unterstützt Freifunk im Bundesrat erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • #Wahlkreistag: Unterwegs in Hellersdorf
    von Stefan am 10. März 2017 um 18:00

    Heute war ich in Hellersdorf unterwegs: SOS-Familienzentrum Berlin, Umweltprojekt Mensch und Natur und ein Besuch beim Café auf Rädern im station urbaner kulturen. Ich habe wieder viel mitgenommen. Immer wieder deutlich wird, dass die Finanzierung von präventiver Eltern, Kinder- und... Weiterlesen → Der Beitrag #Wahlkreistag: Unterwegs in Hellersdorf erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

Die Linke

» Die Linke/Linkspartei

Die Linke (auch als Linkspartei bekannt) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 26,0% der Stimmen erhalten und konnte somit als Gewinner hervorgehen. Auf dem zweiten Platz landete mit 2,8% weniger die Alternative für Deutschland.

» Newsfeed von DieLinke-Marzahn-Hellersdorf.de/

– – – – Die Partei hat bisher auf die Anfrage noch nicht geantwortet – – – –

AfD

» Die AfD – Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (kurz AfD) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 23,2% der Stimmen erhalten und konnte sich somit den zweiten Platz sichern. Mit dem Slogan „Mut zu Deutschland“ hat die AfD in wenigen Jahren immer mehr Wähler – auch in Marzahn-Hellersdorf – für sich gewinnen können.

» Newsfeed von AfD-Marzahn-Hellersdorf.de

– – – – Die Partei hat bisher auf die Anfrage noch nicht geantwortet – – – –

Folgende Parteien haben den Newsfeed bereits zugestimmt: SPD (Partei-Webseite), CDU (Alexander J Herrmann), CDU (Mario Czaja), CDU (Christian Graeff), Die Grünen (Partei-Webseite), Stefan Ziller (Genehmigung von GrueneMarzahnHellersdorf.de)