» Politik in Marzahn-Hellersdorf

Die Politik ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Gesellschaft und daher sollte sich jeder immer im klaren sein welcher Politiker die eigenen Interessen vertritt und was diese auch geleistet haben.

» Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung 2016

Die Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung 2016 fanden am 18. September 2016 statt. Im Vergleich zum vorigen Legislaturperiode mussten Die Linke (-5,2%), SPD (-8,1%), CDU (-0,1%) und Die Grünen (-1,2%) zum Teil hohe Verluste einstecken. Lediglich zwei Parteien konnten Aufschwünge verzeichnen. Dazu gehören die AfD (+23,2%) und die FDP (+1,4%).

Diagramm Bezirksverordnetenversammlung 2016 in Marzahn-Hellersdorf

ParteiStimmen
Die Linke26,0%
AfD23,2%
SPD18,3%
CDU17,2%
Die Grünen4,6%
FDP2,5%
Sonstige8,2%

» Alle Parteien im Überblick

Um einen genauen Überblick zu bekommen was die einzelnen Parteien und ihre Kandidaten bisher alles geleistet haben finden sie hier mehrere Newsfeed’s mit den letzten zehn Meldungen der einzelnen Fraktionen.

SPD

» Die SPD – Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (kurz SPD) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 18,3% der Stimmen erhalten und ist mit diesen Wert auf Platz 3 gelandet – hinter der Linken und der Alternative für Deutschland. Unter dem Motto „sozial-gerecht-demokratisch-frei“ veröffentlichte die Partei ihr Wahlprogramm für das Jahr 2016.

» Newsfeed von SPD-Marzahn-Hellersdorf.de

Die folgenden zehn Artikel stammen von der offiziellen Webseite der SPD aus Marzahn-Hellersdorf. Weitere Informationen finden sie auf SPD-Marzahn-Hellersdorf.de, Facebook, Youtube und Twitter.

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite SPD-Marzahn-Hellersdorf.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • Einladung: „Schrippe & Wurst“ am 23. Juni in Kaulsdorf
    von Paul Kneffel am 20. Juni 2017 um 10:59

    Am Freitag den 23. Juni lade ich Sie herzlich ab 20 Uhr zu „Schrippe & Wurst“ zum Bürgergespräch in mein Bürgerbüro am S-Bahnhof Kaulsdorf ein. Am Grill wird der Bezirksverordnete Paul Kneffel die beste Wurst Kaulsdorfs grillen. Grillwurst und angenehme Gespräche gibt es kostenlos. Im Rahmen meines Stadtteiltages „Sicherheit und Sport im Kiez“ lasse ich [… […]

  • Einladung: Blick hinter die Kulissen der Schwimmhalle Kaulsdorf-Nord
    von Paul Kneffel am 20. Juni 2017 um 10:54

    Am Freitag den 23. Juni lade ich um 18 Uhr zu einer Führung und Blick hinter die Kulissen der Schwimmhalle Kaulsdorf-Nord ein: „Wie funktioniert eine Schwimmhalle?“. Im Rahmen meines Stadtteiltages „Sicherheit und Sport im Kiez“ steht mit dem Besichtigung der Schwimmhalle Kaulsdorf-Nord in Zusammenarbeit mit den Berliner Bäderbetrieben ein besonderes Highlight auf dem Programm. Da [… […]

  • Spranger: Bessere Löhne für Grundschullehrkräfte gefordert
    von Dirk König am 9. Juni 2017 um 12:36

    Koalition bringt Antrag für bessere Löhne für Berliner Grundschullehrkräfte ein – Stärkung der Konrektorinnen und Konrektoren gefordert Die Fraktionen der Regierungskoalition aus SPD, Bündnis90/Die Grünen und Linkpartei stellen zur Novelle des Landesbesoldungsgesetzes einen Antrag (Drucksache 18/0335), durch den die Einkommen der Grundschullehrkräfte ab dem 1. Januar 2018 an das Niveau der Oberschullehrkräfte angeglichen werden. Auch [… […]

  • Spranger: Umfassendes Konzept für Grundschulen in Kaulsdorf und Mahlsdorf steht!
    von Dirk König am 6. Juni 2017 um 12:27

    Iris Spranger, MdA, SPD Fraktion, baupolitische Sprecherin und Wahlkreisabgeordnete: „Gemeinsam mit dem zuständigen Stadtrat, Gordon Lemm (SPD) und der Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie ist es gelungen die Interessen der Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern, in einem umfassenden Konzept zur mittelfristigen Sicherstellung der Schulstandorte Elsengrund, Kiekemal-Grundschule und Ulmen-Grundschule zu bündeln. Die Schule am Elsengrund [… […]

  • Spranger: Mahlsdorf wird Regionalbahnhof – Bemühungen der letzten Jahre tragen Früchte
    von Dirk König am 30. Mai 2017 um 10:45

    Iris Spranger, MdA, SPD Fraktion, baupolitische Sprecherin und Mitglied des Verkehrsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus: „Meine Anstrengungen der letzten Jahre, den Bahnhof Mahlsdorf zu einem Regionalbahnhof zu erweitern, haben sich gelohnt. Mit dem ersten Spatenstich zum Baubeginn des 140 Meter langen Bahnsteiges, ist die Entwicklung zu einem Regionalbahnhof Mahlsdorf besiegelt.“ Schon im Dezember diesen Jahres sollen [… […]

  • Biesdorfer Blütenfest 2017
    von Sebastian Fischer am 28. Mai 2017 um 8:16

    Alljährlich zu Himmelfahrt und dem folgenden Wochenende findet im Schlosspark das Biesdorfer Blütenfest statt. Die SPD Marzahn-Hellersdorf sowie die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf waren wie immer mit einem Infostand vertreten. Unsere Abteilung betreute den Stand am Samstag von 10 bis 12 Uhr. Bereits von Beginn an, konnten die Marzahner Bürger und Gäste mit unserem Bundestagskandidaten Dimtrie Geidel [… […]

  • Sven Kohlmeier hat nachgefragt: Krankenstand und Personalausstattung im Justizvollzug
    von Sven Kohlmeier am 12. Mai 2017 um 7:42

    Als Rechtspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion wollte ich es genau wissen. Deshalb habe ich bei der Justizverwaltung zwei Anfragen gestellt – zum einen über den Krankenstand im Justizvollzug, zum anderen zur Personalausstattung. Beide Anfragen wurden nun beantwortet. Es bestätigt sich, was mir aus den Justizvollzugsanstalten mitgeteilt wird. Der Krankenstand ist sehr hoch und es sind viele [… […]

  • Sven Kohlmeier: Kaulsdorfer Putzhelden im Kiez unterwegs
    von Sven Kohlmeier am 12. Mai 2017 um 7:38

    Zum stadtweiten Aktionstag „Berlin machen“ haben auch fleißige Helfer am S-Bahnhof Kaulsdorf allerhand zu tun gehabt, um Papier, Müll und Unrat aufzusammeln und von der BSR abholen zu lassen. Initiiert von der Kaulsdorferin Petra Voß und unterstützt vom Abgeordneten Sven Kohlmeier wurde das Bahnhofsumfeld, der Bahnhof und die Buswendeschleife gereinigt (siehe Blog-Beitrag). Mit dabei war [… […]

  • Stolpersteinputzaktion
    von Sebastian Fischer am 10. Mai 2017 um 19:58

    Auch in diesem Jahr hat unsere Abteilung eine Putzaktion für Stolperteine im Abteilungsgebiet durchgeführt. Wir waren im Eichenhofweg, Gleiwitzer Str. und der Bergedorfer Str. um die dortigen Gedenksteine zu reinigen und Blumen niederzulegen. Weitere Infos zu den Opfern des Naziregimes finden Sie unter folgenden Links: Haymann Saloschin Rudolf Ledetsch Walter Reissner Wir danken Max und [… […]

  • Spranger: Rot-Rot-Grün baut Mieterberatung für Berliner*innen aus und stärkt Mieterschutz
    von Dirk König am 3. Mai 2017 um 11:51

    Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Die Koalitionsfraktionen bringen im kommenden Plenum am Donnerstag einen Antrag ein, mit dem die bezirklichen Mieterberatungen ausgebaut werden sollen. Durch Kollektivverträge mit den Mieterschutzorganisationen sollen einkommensschwache Berlinerinnen und Berliner einen verbesserten Rechtsschutz erhalten. Dazu erklären die wohnungs- bzw. [… […]

CDU

» Die CDU – Christlich Demokratische Union Deutschlands

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (kurz CDU) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 17,2% der Stimmen erhalten und ist trotz dem relativ hohen Prozentsatz nur auf Platz 4 gelandet. Vor der CDU waren Die Linke, AfD und die SPD. Mit dem Slogan “Starkes Berlin” warb die CDU in Berlin um Wähler und konnte in Marzahn-Hellersdorf ihr Ergebnis von letztes Jahr entgegen des Abwärtstrends halten.

» Newsfeed von Mario-Czaja.de

Die folgenden zehn Artikel stammen von der offiziellen Webseite von Mario Czaja. Weitere Informationen finden sie auf Mario-Czaja.de, auf seiner offiziellen Twitter-Seite und auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Mario-Czaja.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • 18. Familienfest auf dem Durlacher Platz am 09.07.2017
    von Mario Czaja am 26. Juni 2017 um 10:32

    In diesen Tagen liegt die Einladung zum traditionellen Mahlsdorfer Familienfest in Ihren Postkästen. Auch auf diesem Wege möchte Sie herzlich gemeinsam mit dem Unternehmenspool des VDGN zum 18. Familienfest am 09. Juli 2017 zwischen 11:00 und 18:00 Uhr auf den Durlacher Platz einladen. Am Festsonntag wird Ihnen wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm und Dienstleistungen rund um Ihr Haus und Ihren Garten angeboten. In diesem Jahr findet am Vorabend des Festes ein Sommerempfang für unser Handwerk ab 17.00 Uhr und ab 19.00 Uhr für alle Mahlsdorfer und Kaulsdorfer wie gewohnt die Schlagerparty mit abschließendem Feuerwerk statt. Alle Informationen und das Programm finden Sie hier. […]

  • Update zur Schulplatzsituation – Ergebnisse aus der Infoveranstaltung vom 29. Mai 2017
    von Mario Czaja am 2. Juni 2017 um 18:05

    Am vergangenen Montag fand das dritte Podiumsgespräch zur angespannten Schulplatzsituation in unseren Siedlungsgebieten Mahlsdorf, Kaulsdorf, Biesdorf statt. Im Vorfeld der Veranstaltung organisierte die neu gegründete Elterninitiative mit Lehrern und ihren Kindern einen beeindruckenden Protestmarsch auf dem extra abgesperrten Hultschiner Damm. Ich habe mich diesem Protest gern angeschlossen und ging zusammen mit geschätzten 500 Kaulsdorfern, Mahlsdorfern und Biesdorfern zur Kiekemal-Grundschule. Zum Start in das Pfingstwochenende gebe ich Ihnen in meinem Blog eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse aus der Veranstaltung vom 29. Mai 2017. […]

  • Update – Weitere Baumaßnahmen an der Pilgramer Straße – Auswertung der Infoveranstaltung
    von Mario Czaja am 1. Juni 2017 um 11:37

    Am 22.05.2017 hatte ich die Anlieger der Pilgramer Straße in Mahlsdorf zu einer Informationsveranstaltung in die Kiekemal-Grundschule eingeladen, um die geplanten Baumaßnahmen des Bezirksamtes und der Berliner Wasserbetriebe, die ab September 2017 beginnen werden, vorzustellen. In meinem Blog möchte ich Ihnen gern zusammengefasst die wichtigsten Ergebnisse aus der Versammlung zur Verfügung stellen. […]

  • Verbesserung der Schulplatzsituation im Siedlungsgebiet – JETZT!
    von Mario Czaja am 18. Mai 2017 um 4:30

    Elternvertreter, Kinder und Schulvertretungen werden am 29. Mai (17:30 Uhr) einen Protestmarsch zur anschließenden Infoveranstaltung in der Kiekemal-Grundschule durchführen. Sowohl politisch als auch persönlich unterstütze ich diesen Protest in vollem Umfang. Gemeinsam mit den Verordneten der CDU-Fraktion im Bezirksparlament aber auch vielen Mahlsdorfer und Kaulsdorfer Freunden werde ich mich an dem Protestmarsch beteiligen. […]

  • Weitere Baumaßnahmen an der Pilgramer Straße – Einladung zur Infoveranstaltung
    von Mario Czaja am 16. Mai 2017 um 17:30

    In den letzten Monaten hatten es die Anwohner der Pilgramer Straße nicht leicht. Starke Lärmbelästigung, verschmutze Straßen und Gehwege durch Baufahrzeuge oder auch das unerlaubte Parken auf Gehwegen im Rahmen der Neubebauung des Porta Möbelhauses waren einige Sorgen und Probleme, die Sie mir mitgeteilt hatten. Ich habe immer wieder versucht, mit den Verantwortlichen kleine Verbesserungen zu erzielen. Nun eröffnet am 18. Mai Porta und danach beginnen die Baumaßnahmen für die Verkehrsberuhigung der Anwohnerstraßen. Am kommenden Montag, den 22.05.2017 um 18:30 Uhr, laden wir Sie als CDU zu einer Informationsveranstaltung in die Kiekemal-Grundschule ein, um dazu zu berichten. […]

  • Aktueller Stand zur Planung des Geländes am ehemaligen OBI-Baumarkt
    von Mario Czaja am 10. Mai 2017 um 15:04

    Im vergangenen Jahr wurde der Mietvertrag des OBI-Baumarktes durch den Eigentümer nicht verlängert. Der Eigentümer hatte nach der Schließung ein neues Konzept zur Einzelhandelsnutzung für Fliesen- und einen Teppichhandel dem Bezirksamt vorgestellt. Die Gespräche zwischen Eigentümer und den Einzelhändlern verliefen gut. Seit diesem Jahr wird das alte Gebäude für drei neue Mieteinheiten umgebaut. In einer kürzlich eingereichten schriftlichen Anfrage an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) haben wir als CDU nun nach dem aktuellen Sachstand zum Bau und zur Fertigstellung des ehemaligen OBI-Markt-Geländes (Alt-Mahlsdorf 24) nachgefragt. Ich möchte Ihnen in meinem Blog kurz die Antworten der Bezirksbürgermeisterin auf die Kleine Anfrage zusammenfassen. […]

  • Spielplatzneubau– u. sanierung wird auch dieses Jahr fortgesetzt
    von Mario Czaja am 1. April 2017 um 22:39

    Die Sanierung und der Neubau von öffentlichen Spielplätzen ist ein wichtiges Thema in unseren Siedlungsgebieten. Aus dem Wachstumsfonds des Landes konnten wir letztes Jahr in unserer Regierungszeit 600.000 Euro für drei Spielplätze in Mahlsdorf/Kaulsdorf sichern. In der letzten Woche fanden auf Einladung des Bezirksamtes zwei Anwohnerversammlungen zu diesem Thema statt. Ich habe Ihnen in meinem Blog die wichtigsten Ergebnisse aus den beiden Spielplatzveranstaltungen sowie die neuesten Infos zu unseren anderen Spielplätzen im Kiez kurz zusammengefasst. […]

  • Zusammenfassung Infoveranstaltung zum neuen Regionalbahnhalt Mahlsdorf
    von Mario Czaja am 30. März 2017 um 13:19

    Gemeinsam mit der Mahlsdorfer Bürgerinitiative, vielen Akteuren vor Ort und dem Bezirksamt haben wir uns erfolgreich gegenüber der Deutschen Bahn AG für einen Halt der Regionalbahn in Mahlsdorf eingesetzt. Der Bahnhof wird noch in diesem Jahr zum Haltepunkt der Regionalbahn 26. Die Bauarbeiten beginnen ab Mai 2017. Ab Dezember 2017 wird der Bahnsteig in Betrieb gehen. Nachfolgend möchte ich Ihnen in meinem Blog gern eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus einer kürzlich stattgefundenen Informationsveranstaltung des Mahlsdorfer Bürger e.V. präsentieren. […]

  • Kinder- und Schülerzahlen steigen weiter
    von Mario Czaja am 24. März 2017 um 13:59

    In der Diskussion um die fehlenden Grundschulplätze insbesondere in Mahlsdorf-Süd wurde deutlich, dass die Schulentwicklungsplanung in den vergangenen Jahren immer mit zu niedrig prognostizieren Daten erfolgte und dies obwohl andere Prognosen vorlagen. Selbst die bezirklichen Prognosen wurden von der Realität jedoch eingeholt. […]

  • In eigener Sache
    von Mario Czaja am 4. März 2017 um 17:28

    Das Berliner Abgeordnetenhaus ist ein Teilzeitparlament. Neben dem Mandat sind die meisten Abgeordneten beruflich tätig. Vom 01.12.2011 bis 08.12.2016 war meine berufliche Tätigkeit die Funktion des Senators für Gesundheit und Soziales. Ich hab mich [... […]

» Newsfeed von Alexander-J-Herrmann.de

Die folgenden zehn Artikel stammen von der offiziellen Webseite von Alexander J. Hermann. Weitere Informationen finden sie auf Alexander-J-Herrmann.de und auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Alexander-J-Herrmann.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • Tag des Ehrenamts 2017
    am 26. Juni 2017 um 11:13

    Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger engagieren sich tagtäglich ehrenamtlich, z.B. in Sportvereinen, in Nachbarschaftsinitiativen als Lesepaten, bei der Freiwilligen Feuerwehr oder im Technischen Hilfswerk, für unserem Bezirk und seine Bewohner.Dieses große bürgerschaftliche Engagegement ist auf ganz vielfältige Art und Weise eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft. Die Würdigung und Unterstützung des Ehrenamts ist mir daher seit Langem ein besonderes persönliches Anliegen. Gemeinsam mit der CDU-Fraktion unterstütze ich auch in diesem Jahr den alljährlichen "Tag des Ehrenamts" der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf (BVV). […]

  • Vernissage der Malerin Dalita Presuhn
    am 19. Juni 2017 um 11:23

    Mit einer Vernissage eröffnet am 28.6.2017 um 18 Uhr die Austellung der Malerin Dalita Presuhn.Ihre Werke "Bilder in Acryl" können bis zum 28. Juli 2017 im Treffpunkt "bürgernAH" am Cecilienplatz 4 während unserer Öffnungszeiten angeschaut werden. Der Eintritt ist natürlich frei. […]

  • Ab 1.7. gibt es länger Unterhaltsvorschuss!
    am 2. Juni 2017 um 14:25

    Durch eine Ausweitung des Unterhaltsvorschusses durch die CDU und ihren Koalitionspartner im Bund sollen Alleinerziehende und ihre Kinder ab dem 1. Juli 2017 besser unterstützt werden.Hierfür ist eine schnelle Bearbeitung der Anträge im bezirklichen Jugendamt sehr wichtig. Ich habe daher in der Bezirksverordnetensammlung das Bezirksamt gefragt, ob der Bezirk entsprechend für die damit einhergehenden steigenden Antragszahlen gerüstet ist.Gerne möchte ich Sie an dieser Stelle über die wichtigstens Eckpunkte der Reform und die Antwort des Bezirksamts auf meine Anfrage informieren. […]

  • Eine Gartenarbeitsschule für Marzahn-Hellersdorf!
    am 24. Mai 2017 um 9:48

    Die bezirklichen Gartenarbeitsschulen sind seit über 90 Jahren grüne Lernorte in unserer Stadt. In 10 Berliner Bezirken gibt es solche Gartenarbeitsschulen bereits. In unserem Bezirk fehlt diese wichtige Umweltbildungseinrichtung leider. Gemeinsam mit der CDU-Fraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf setzen wir uns daher für die Einrichtung einer Gartenarbeitsschule in Marzahn-Hellersdorf ein. […]

  • Gute Qualität an unseren Kitas!
    am 15. Mai 2017 um 16:57

    Die Planung von Bildungssenatorin Scheeres (SPD) zur Änderung des Kitaförderungsgesetz hat in den letzten Wochen bei vielen Eltern auch in Marzahn-Hellersdorf für große Unruhe gesorgt. Einige Träger haben bereits vorsorglich informiert, dass es hierdurch ab September zu einer Einstellung von Zusatzangeboten, wie Sport, Theater und Musik sowie zu einem Wegfall von Essensangeboten kommen könnte.Gemeinsam mit der CDU-Fraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf haben wir daher das Bezirksamt aufgefordert, sich gegenüber dem rot-rot-grünen Senat für eine auskömmliche Finanzierung der Betreuung in den Kindertagesstätten sowie für eine Aussetzung der geplanten Änderungen einzusetzen. […]

  • Update zum ÖPNV in unseren Dörfern
    am 15. Mai 2017 um 16:56

    Die Verbesserung des ÖPNV-Angebots in unseren zwei "Dörfern" ist mir ein wichtiges Anliegen. Mit der BVG und der S-Bahn Berlin bin ich dazu regelmäßig im Gespräch. Gerne informiere ich Sie an dieser Stelle über geplante Änderungen für Kaulsdorf-Nord und Hellersdorf-Süd.  […]

  • Mein Bürgerbrief 2017
    am 26. April 2017 um 13:45

    In guter Tradition nehme ich den Frühlingsbeginn gern zum Anlass, um mich in einem persönlichen Brief an die Bürgerinnen und Bürger in Hellersdorf-Süd und Kaulsdorf-Nord zu wenden. In diesen Tagen liegt der Brief in Ihren Briefkästen. Auch auf diesem Wege möchte ich Ihnen meinen Bürgerbrief mit einem Überblick über aktuelle Entwicklungen und Vorhaben in unseren Ortsteilenvzur Kenntnis geben.   […]

  • Einladung zum 7. Familientraditionsfest
    am 18. April 2017 um 22:14

    Seit vielen Jahren organisieren die Unternehmer der Mittelstandsvereinigung Wuhletal für unseren Stadtbezirk und seine Bewohner das Familientraditionsfest im Mai sowie den Lampionumzug im Oktober. Als Schirmherr unterstütze ich dieses Engagement für die Kinder und Familien in unserem Kiez sehr gerne. […]

  • Update Entwicklung am Wernersee
    am 6. April 2017 um 13:07

    Die Planungen rund um das Gelände am ehemaligen Wernerbad schreiten voran. Gerne möchte ich Sie an dieser Stelle über den aktuellen Stand und die anstehenden nächsten Schritte informieren. […]

  • Spielplatz an der Peter-Huchel-Straße eröffnet
    am 6. April 2017 um 13:02

    Ein gutes Angebot an Spielflächen ist mir in unserem familienfreundlichen Kiez ein wichtiges Anliegen. Ich freue mich daher sehr, dass vor Kurzem der Spielplatz an der Peter-Huchel-Straße nach seinem Umbau wieder eröffnet wurde. Hier lädt jetzt eine Kletterwelt zum Toben und Entdecken ein. […]

» Newsfeed von Christian-Graeff.de

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Christian-Graeff.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

— NEWSfeed nicht erreichbar —

Die Grünen

» Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (umgangssprachlich nur Die Grünen) haben bei den Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 4,6% der Stimmen erhalten und konnten somit die 5% Hürde nicht überschreiten.

» Newsfeed von GrueneMarzahnHellersdorf.de

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite GrueneMarzahnHellersdorf.de verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • Für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von LGBTI – Hissen der Regenbogenfahne zur Pride Week sollte in Marzahn-Hellersdorf längst eine Selbstverständlichkeit sein
    von fraktionsbuero am 22. Juni 2017 um 13:15

    Wie auch in den vergangenen Jahren haben die BündnisGrünen in der BVV den Antrag gestellt, während der Pride Week (2. bis 24. Juli 2017) vor dem Rathaus Marzahn und dem... Der Beitrag Für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von LGBTI – Hissen der Regenbogenfahne zur Pride Week sollte in Marzahn-Hellersdorf längst eine Selbstverständlichkeit sein erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Marzahn-Hellersdorf zum Fair Trade-Bezirk machen
    von fraktionsbuero am 21. Juni 2017 um 13:31

    Fairer Konsum, fairer Handel und faire Produktionsbedingungen sind wichtige Beiträge um für mehr Nachhaltigkeit hier bei uns sowie weltweit zu sorgen. In Berlin und auch in Marzahn-Hellersdorf versuchen bereits viele... Der Beitrag Marzahn-Hellersdorf zum Fair Trade-Bezirk machen erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Themen-Wahlkreistag „Tierschutz“mit Inka Seidel-Grothe
    von fraktionsbuero am 20. Juni 2017 um 15:56

    Am 19.06.2017 stand das Thema „Tierschutz“ im Mittelpunkt des Wahlkreistages. Unsere Direktkandidatin Inka Seidel-Grothe besuchte am vormittag die Tierklinik in Biesdorf und konnte sich von der sehr modernen technischen Ausstattung... Der Beitrag Themen-Wahlkreistag „Tierschutz“mit Inka Seidel-Grothe erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Anwältin der Natur- Zur Erinnerung an Angele Schonert
    von fraktionsbuero am 19. Juni 2017 um 11:26

    Erschienen in jot w.d. 6/2017 – Ausgabe 250. Ihr Name wird untrennbar mit dem Schutz von Amphibien und Gewässern im Nordosten Berlins verbunden bleiben. Seit 1984 war Angele Schonert in... Der Beitrag Anwältin der Natur- Zur Erinnerung an Angele Schonert erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Stellenausschreibung Wahlkampfassistenz
    von Philipp Ahrens am 14. Juni 2017 um 13:21

    Bündnis 90/Die Grünen Marzahn-Hellersdorf suchen zum 01. August 2017 für zwei Monate eine Wahlkampfassistenz (Minijob). Die Arbeitsfelder umfassen: Koordination der Wahlkampfaktivitäten für die Bundestagswahlen 2017 in Absprache mit Vorstand und... Der Beitrag Stellenausschreibung Wahlkampfassistenz erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Einladung: Den Tieren eine Stimme geben
    von Stefan Ziller am 12. Juni 2017 um 9:03

    Wir freuen uns sehr, dass auch die neue Berliner Tierschutzbeauftragte Diana Plange bei unserer Tierschutzveranstaltung am 26.06. in der Jugendfreizeiteinrichtung U5 zu Gast ist. Mit Diana Plange gibt es nun... Der Beitrag Einladung: Den Tieren eine Stimme geben erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Die Rente geht uns Alle an – früher oder später
    von fraktionsbuero am 1. Juni 2017 um 21:17

    „Ich bin nicht hier wegen meiner eigenen Rente, sondern wegen meiner Kinder und Enkelkinder“ so ein Teilnehmer aus der Diskussion. Unter dem Thema „Rente armutsfest machen: Wie wird die Rente... Der Beitrag Die Rente geht uns Alle an – früher oder später erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Baumfällungen im Clara-Zetkin-Park
    von fraktionsbuero am 31. Mai 2017 um 16:10

    Im oberen Teil des Clara-Zetkin Parks (Gehweg beginnend an der ehem. Kaufhalle) wurden in der 19. Kalenderwoche Büsche und Bäume beschnitten, sowie Bäume gefällt. Unser Bezirksverordneter Nickel von Neumann fragte... Der Beitrag Baumfällungen im Clara-Zetkin-Park erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

  • Nextbike-Fahrräder auch für Marzahn-Hellersdorf
    von Stefan Ziller am 18. Mai 2017 um 8:42

    Mit dem Start von Nextbike soll Berlin für Fahrradfahrer*innen und Nahverkehrsnutzer*innen attraktiver werden. Bündnis 90/Die Grünen Marzahn-Hellersdorf fordern Nextbike und Senat als Auftraggeberin auf, noch in diesem Sommer Ausleihstationen für... Der Beitrag Nextbike-Fahrräder auch für Marzahn-Hellersdorf erschien zuerst auf Bündnis 90 / Die Grünen. […]

» Newsfeed von Stefan-Ziller.eu (Mitglied – Die Grünen)

Bemerkung: Für den Inhalt der zehn Artikel ist die Seite Stefan-Ziller.eu verantwortlich, da die Artikel nur über einen RSS-Feed eingebunden wurden. Bei Problemen wenden sie sich bitte an deren Webseitenbetreiber.

  • S-Bahnhof Kaulsdorf: Keine Brücke ist keine Lösung
    von Stefan am 22. Juni 2017 um 10:40

    Die Schaffung eines barrierefreien Zugangs auf der südlichen Seite des S-Bahnhof Kaulsdorf ist unabdingbar. Bisher gibt es nur auf der nördlichen Seite eine barrierefreie Zugangsmöglichkeit. Mit dem geplanten Bauprojekt am S-Bahnhof Kaulsdorf ist aktuell der Zeitpunkt diese Frage zu entscheiden.... Weiterlesen → Der Beitrag S-Bahnhof Kaulsdorf: Keine Brücke ist keine Lösung erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Schulsanierungen in Marzahn-Hellersdorf im Jahr 2017
    von Stefan am 15. Juni 2017 um 10:00

    In einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage hat der Senat aktuell zusammengestellt, welche jeweiligen Sanierungsmaßnahmen in welchen Schulen in den Berliner Bezirken in diesem Jahr aus welchen mit Mitteln in welcher Höhe finanziert werden. Ich habe die Schulen für Marzahn-Hellersdorf... Weiterlesen → Der Beitrag Schulsanierungen in Marzahn-Hellersdorf im Jahr 2017 erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Einladung: Bienen schützen – Was können wir in unseren Gärten tun?
    von Stefan am 12. Juni 2017 um 8:30

    Der monetäre Wert der Insekten-Bestäubung in Europa liegt bei über 14 Milliarden Euro pro Jahr. Bienen haben sowohl für den Obstbau als auch für die Landwirtschaft einen hohen Nutzwert: über 80 Prozent aller Blüten- und damit auch Nutzpflanzen werden durch... Weiterlesen → Der Beitrag Einladung: Bienen schützen – Was können wir in unseren Gärten tun? erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Wo fehlt ein Straßenbaum in Marzahn-Hellersdorf?
    von Stefan am 12. Juni 2017 um 8:00

    Immer mehr Bäume verschwinden auf den Berliner Straßen. Daher wollen Bündnis 90/Die Grünen die Stadtbaumkampagne ausbauen. Auf dieser Seite können Sie uns über fehlende Straßenbäume in Ihrer Nachbarschaft informieren. Wir wollen diese dann an die zuständigen Behörden weitergeben und werden... Weiterlesen → Der Beitrag Wo fehlt ein Straßenbaum in Marzahn-Hellersdorf? erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • #Wahlkreistag: Suchtberatung, Theater am Park, Schau- und Lehrgarten sowie Grundschulen für Mahlsdorf
    von Stefan am 31. Mai 2017 um 11:27

    Mein gemeinsamer Wahlkreistag mit der bündnisgrünen Direktkandidatin für Marzahn-Hellersdorf, Inka Seidel-Grothe, führte mich am 29. Mai zur Sucht- und Beratungsstelle in Alt- Marzahn, in das Theater am Park und in den Schau- und Lehrgarten der KGA Kaulsdorfer Busch. Zum Abschluss... Weiterlesen → Der Beitrag #Wahlkreistag: Suchtberatung, Theater am Park, Schau- und Lehrgarten sowie Grundschulen für Mahlsdorf erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • WannaCry und IT-Sicherheit in Berlin
    von Stefan am 19. Mai 2017 um 10:00

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – BSI – bewertet die IT-Sicherheitslage als permanent kritisch. Durch die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft hat das Risiko für gravierende IT-Angriffe extrem zugenommen – auch in Berlin. Gegen die... Weiterlesen → Der Beitrag WannaCry und IT-Sicherheit in Berlin erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Bearbeitungszeiten von Meldungen über „Ordnungsamt-Online“
    von Stefan am 18. Mai 2017 um 10:00

    Seit einiger Zeit können sie über die Mobile App „Ordnungsamt-Online“ Störungen und Infrastrukturprobleme im öffentlichen Raum direkt an die zuständigen Behörden melden. Ich habe beim Senat nach den Meldungen und den Bearbeitungszeiten gefragt. Während es im Jahr 2016 3.326 Meldungen... Weiterlesen → Der Beitrag Bearbeitungszeiten von Meldungen über „Ordnungsamt-Online“ erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

  • Abgeordnetenhaus: Protest zu Entscheidungen der Knorr-Bremse
    von Stefan am 16. Mai 2017 um 9:00

    Iris Spranger, SPD-Fraktion, Dr. Manuela Schmidt, Linksfraktion und Stefan Ziller, Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen aus dem Abgeordnetenhaus von Berlin erklären: Mit Unverständnis und Empörung nehmen wir zur Kenntnis, dass die Unternehmensleitung der Knorr-Bremse mit Sitz in München entschieden... Weiterlesen → Der Beitrag Abgeordnetenhaus: Protest zu Entscheidungen der Knorr-Bremse erschien zuerst auf Stefan Ziller. […]

Die Linke

» Die Linke/Linkspartei

Die Linke (auch als Linkspartei bekannt) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 26,0% der Stimmen erhalten und konnte somit als Gewinner hervorgehen. Auf dem zweiten Platz landete mit 2,8% weniger die Alternative für Deutschland.

» Newsfeed von DieLinke-Marzahn-Hellersdorf.de/

– – – – Die Partei hat bisher auf die Anfrage noch nicht geantwortet – – – –

AfD

» Die AfD – Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (kurz AfD) hat bei den letzten Wahlen am 18. September 2016 insgesamt 23,2% der Stimmen erhalten und konnte sich somit den zweiten Platz sichern. Mit dem Slogan “Mut zu Deutschland” hat die AfD in wenigen Jahren immer mehr Wähler – auch in Marzahn-Hellersdorf – für sich gewinnen können.

» Newsfeed von AfD-Marzahn-Hellersdorf.de

– – – – Die Partei hat bisher auf die Anfrage noch nicht geantwortet – – – –

Folgende Parteien haben den Newsfeed bereits zugestimmt: SPD (Partei-Webseite), CDU (Alexander J Herrmann), CDU (Mario Czaja), CDU (Christian Graeff), Die Grünen (Partei-Webseite), Stefan Ziller (Genehmigung von GrueneMarzahnHellersdorf.de)