Pokémons Diamond & Pearl-Remakes werden zum zweitgrößten Switch-Spielstart in Japan

Pokémons Diamond & Pearl-Remakes werden zum zweitgrößten Switch-Spielstart in Japan

Shiny Diamond und Shiny Pearl Pokémon für Nintendo Switch scheint in Japan einen guten Start hingelegt zu haben.

Nach ersten Verkaufsdaten von Famitsuverkauften sich die Remakes allein in den ersten drei Tagen schätzungsweise 1.395.642 Millionen Exemplare. Diese Zahl beinhaltet Standard-Einzelhandelskopien, Doppelpacks und den Kauf von Downloadkarten im Geschäft.

Es enthält keine digitalen Downloads über den Switch eShop, obwohl Brilliant Diamond und Shining Pearl beides sind. „Bestseller“ im digitalen Store von Nintendo in dieser Region derzeit.

Diese physische Verkaufssumme bedeutet, dass die Remakes den zweitgrößten Verkaufsstart von Switch in Japan hatten. Das Spiel vorne ist Animal Crossing: neue Horizonte, die sich verkauft haben 1.880.626 physische Kopien in den ersten drei Tagen.

Im Vergleich zu den Switch-Remakes haben sich die ursprünglichen Diamond- und Pearl-Spiele auf DS in vier Tagen um 1,586 Millionen verändert. Bemerkenswert sind auch die Remakes erste Verkäufe übertroffen von Pokémon Schwert und Schild, das bei seiner Veröffentlichung in Japan 1.364.544 Millionen Einheiten verkaufte.

Anfang dieser Woche zeigten britische Verkaufsdaten, dass die Diamond- und Pearl-Remakes bereits die zweitgrößter Box-Launch des Jahres In der Region. Hast du zum kommerziellen Erfolg von Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl auf Nintendo Switch beigetragen? Sagen Sie es uns unten.

Siehe auch  Porsche plant EV-Batteriezellenwerk in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.