Parkplatzsituation bei Amazon in Eggolsheim: "Einfach verrückt" - Eggolsheim

Parkplatzsituation bei Amazon in Eggolsheim: “Einfach verrückt” – Eggolsheim

Unzufriedenheit mit den Spitzen des Logistikzentrums vor Weihnachten –
vor 11 Stunden



LKWs, LKWs, LKWs, noch mehr LKWs, Busse und Personenkraftwagen: Die Verkehrssituation bei Amazon in Eggolsheim ist in Bewegung.


17.12.2020
© Marquard Oh


Bei einer Befragung bestätigte Eppenauer diese Beschreibung: Von nun an überwachen fünf Mitarbeiter die Verkehrssicherheit auch abends und nachts. Ein Notarzt erklärte, dass die Rettungsfristen sonst nicht eingehalten würden. Busse, die Mitarbeiter zu Teams und ihren Wohnungen bringen, tragen ebenfalls zum lokalen Problem bei, sagte Eppenauer.

Endlose Pakete: So funktioniert es im Amazonas-Sortierzentrum bei Eggolsheim

Im September 2019 wurde im Industriepark Eggolsheim (Landkreis Forcheim) das erste Amazonas-Sortierzentrum in Bayern in Betrieb genommen. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern werden Zehntausende von Paketen aus ganz Europa in Postleitzahlenregionen sortiert und an die entsprechenden Vertriebszentren geschickt. Wir haben eine exklusive Vorschau.


Schwarzmann machte deutlich, dass derzeit 850 Mitarbeiter bei Amazon in Eggolsheim in drei Schichten arbeiten – “Es war nicht so groß zu erwarten, die Parksituation ist einfach verrückt”. Lärm und Lichtverschmutzung hinter dem Logistikzentrum waren für Green Council Martin Distler negativ. Josef Arneth (WG EUK) berichtete von Bürgern von Neuseser, die ihr Haus verkaufen wollen, wenn das Problem nicht gelöst ist.

Das Problem konnte in der Weihnachtszeit nicht mehr gelöst werden, “aber wir sind an der Reihe, wir haben Termine mit Amazon für das neue Jahr vereinbart”, schließt der Bericht.


Abfall und Exkremente: Die Situation im Amazonas-Sortierzentrum in Franken ist entspannend


Verpassen Sie keine Neuigkeiten! In unserem neuen Alltag Newsletter “Mittag bis 12 – Regionalzeit” Erfahren Sie alles, was Sie über unsere Region wissen müssen. Bestellen Sie hier kostenlos. Montag bis Freitag um 12 Uhr in Ihrer Mailbox.


Ho, Ho, Ho: Kennen Sie schon den Erfolg von Weihnachten? Lesen Sie als Neu- oder Bestandskunde Ihre Lieblingszeitung in elektronischer Papierform und erhalten Sie gegen eine zusätzliche Gebühr ein Tablet. Mehr erfahren.


READ  Die deutsche Wirtschaft wuchs im dritten Quartal um 8,5%, aber die Rezessionsängste nehmen zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.