Oh Boy Records feiert John Prine mit Vinylpressungen, mehr

Oh Boy Records feiert John Prine mit Vinylpressungen, mehr

Jean Prine. Foto: Danny Clinch

Oh Boy Records bringt zwei neue Vinyl-Pressungen heraus Jean Prine Klassiker: Ziellose Liebe (1984), geplant für die Veröffentlichung am 26. August, und Deutscher Nachmittag (1986), veröffentlicht am 16. September für seine facettenreiche Feier „The Summer of Oh Boy Records“.

Ziellose Liebe, Prines erstes Album in voller Länge über Oh Boy wurde vollständig von Fans finanziert und gründete das Label, das 1981 von Prine und seinem langjährigen Manager gegründet wurde. Al Bunetta. Zur Feier des Deutscher Nachmittag veröffentlicht, veranstaltet Oh Boy am 16. September im Vinyl Lab in Nashville eine Veranstaltung mit Speisen, Getränken, Unterhaltung und einer Live-Pressung von Deutscher Nachmittag während die Party läuft.

Oh Boy Records hat sich auch mit Vinyl Brew zusammengetan, um diesen Sommer landesweit eine Reihe von Sonderveranstaltungen in Indianapolis, Cincinnati, Lexington und anderen zu veranstalten. Bei jeder Veranstaltung wird eine begrenzte Anzahl von Vinylpressungen verfügbar sein, einschließlich Deutscher Nachmittag auf pinkem Swirl-Vinyl, Ziellose Liebe auf gelbem Strudel und Gebrochene Herzen und Dirty Windows Vol. 2: John Prine-Lieder auf blauem und schwarzem Strudel.

Das Indie-Label hat sich auch mit dem Newport Folk Festival zusammengetan, um das neue John Prine Songwriter Fellowship mit dem diesjährigen ersten Empfänger zu schaffen, Leith Ross.

„Wir haben dieses Stipendium in Partnerschaft mit Johns Familie ins Leben gerufen, um Johns Leben und den Einfluss, den er auf unsere Festivalgemeinschaft hatte, zu feiern“, teilen die Organisatoren des Newport Folk Festival mit. „Jedes Jahr wählen wir einen jungen Songwriter aus, von dem wir glauben, dass er den Geist von John verkörpert, und geben ihm seinen ersten Platz beim Festival. Leiths intimer, aber nachvollziehbarer Schreibstil und seine cleveren Texte erinnern uns an John, während sie völlig einzigartig sind. Sie fahren fort: „Wir haben uns auch mit Almanack Arts zusammengetan, um Leith diesen Sommer einen einwöchigen Songwriting-Retreat in Nantucket anzubieten. Dort wird Leith die Zeit, die Ressourcen und den Raum haben, um sein Handwerk zu perfektionieren.

Siehe auch  Brexit-Nachrichten: Deutsche TV-Show verspottet Boris und das „verzweifelte“ Großbritannien nach dem Verlassen der EU brutal | Welt | Neu

Die Feierlichkeiten zum „Summer of Oh Boy Records“ gipfeln in „You Got Gold: Celebrating the Life & Songs of John Prine“, einer ganzen Woche voller Konzerte und Veranstaltungen, die vom 7. bis 12. Oktober an verschiedenen Orten in Nashville stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.